Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Kommos

Wenn Sie auf Kreta unterwegs sind, ist es nicht schwer zu beachten, dass die meisten Strände dort relativ klein und kurz sind. Aus diesem Grund können Menschen, die an unsere nationalen baltischen Standards gewöhnt sind, an denen sich die Sandküste kilometerweit erstreckt, eine besondere Enttäuschung erleben. Glücklicherweise geht jedoch nichts verloren, denn Kreta in seinem reichen Arsenal an verschiedenen Stränden kann sich mit solchen rühmen, die lange Spaziergänge entlang der Küste ermöglichen. Einer von ihnen, der uns besonders gut gefällt, ist der Strand, der in Kommos ( Κομμός ) im Süden des zentralen Teils der Insel beginnt . Dieser Strand erstreckt sich über die Stadt Kalamaki hinaus.

Kommos Kommos Strand

Alte Kommos

Ein geschultes Touristenauge wird sicherlich bemerken, dass es im Bereich des südlichen Teils des Kommos-Strandes, direkt neben der Asphaltstraße, ein großes eingezäuntes Gebiet gibt. Wenn Sie durch einen korrodierten Zaun schauen, können Sie leicht erkennen, dass dies eine archäologische Stätte ist. Die von Wissenschaftlern ausgegrabenen Ruinen alter Gebäude sind die Überreste des ehemaligen minoischen Hafens, der hier um 2000 v. Chr. Erbaut wurde

Ausgrabungen in Kommos Kommos Ausgrabungsstätte

In der Zeit von 1976 bis 1996 wurden hier unter der Leitung von Joseph Shaw und Maria Koutroubaki archäologische Arbeiten durchgeführt, die zeigten, dass der Hafen eine maritime Basis für die alten Phaistos war . Es gab nicht nur Lagerhäuser, sondern auch Ölmühlen. Es gab auch eine kleine Werft an der Küste. Die Bedeutung dieses Ortes wird durch die Tatsache belegt, dass der Hafen perfekt mit Phaistos verbunden war. Archäologen zufolge gab es hier mindestens mehrere Straßen.



Um 1700 v. Chr. Wurde der Hafen von Kommos infolge eines Erdbebens schwer beschädigt. Aufgrund seiner sehr guten Lage wurde der Ort nie von Anwohnern verlassen und hat bis in die hellenistische Zeit überlebt, als er auch ein wichtiger Ort der Verehrung war. Homer zufolge war die Flotte von Menelaos, dem aus Troja zurückkehrenden König von Sparta, kurz davor, am Strand von Kommos abzustürzen. Zum Gedenken an diese Ereignisse errichteten die Bewohner des alten Kommos ein Heiligtum, in dem Menelaos verehrt wurde.

Caretta Caretta Schildkröten

Heute ist der Strand von Kommos auch eine der wichtigsten Brutstätten für Caretta-Caretta-Schildkröten auf Kreta. Jedes Jahr markieren Freiwillige der Archelon-Organisation die Dutzende von Nestern an der Küste, die diese Reptilien erschaffen. Für alle Menschen, die an diesem Strand ruhen, sind die charakteristischen Metallränder mit angebrachten Platten, die das Nest beschreiben, ein Zeichen besonderer Vorsicht. An diesen Orten sollten Sie keine Sonnenliegen, Ruhepausen und noch weniger Hammerschirme aufstellen. Es ist am besten, einfach in einen anderen Bereich des Strandes zu ziehen.

Schildkrötennest Charakteristische Bezeichnung des Caretta-Caretta-Schildkrötennestes

Das Vorhandensein der Caretta Carreta-Schildkröten an diesem Strand bedeutet auch, dass die Küste während der Nachtstunden nicht nur vor unnötigen Lärmemissionen, sondern auch vor unnötiger Beleuchtung geschützt ist. Und obwohl der weite Sandstrand sicherlich ein großartiger Ort für Abendpartys im Sand wäre, herrscht hier in Kommos und im nahe gelegenen Kalamaki herrliche Ruhe. Menschen, die ein reiches Nachtleben suchen, sollten nach Matala, ein paar Kilometer südlich, fahren, wo das touristische Treiben während der Hauptferienzeit praktisch 24 Stunden am Tag anhält.



Sandküste - felsiger Boden

Leider täuscht an diesem Strand die Tatsache, dass die Sandküste nicht immer von einem Sandboden begleitet wird. Aufgrund der häufigen starken Winde aus dem Westen und der Tatsache, dass der Strand in keiner Weise vor ihnen geschützt ist, wird der Sand in einigen Bereichen vollständig weggespült. An solchen Stellen gibt es einen felsigen Boden, der aufgrund der Einwirkung von Meereswellen ziemlich uneben ist. Manchmal kann es auch zu kleinen Lücken und Fehlern kommen, die in der Meerestiefe nicht immer deutlich sichtbar sind, insbesondere wenn die Wasseroberfläche sehr rau ist.

Kommos Strand Ein Blick in Richtung Kalamaki

Menschen, die sich an diesem Strand entspannen, sollten dies beim Betreten des Wassers berücksichtigen. Es lohnt sich, besonders vorsichtig zu sein, wenn Sie zum ersten Mal ins Wasser gehen. Je öfter aufgrund der oben genannten starken Winde die Wellen ziemlich groß sein können.

Strand

Im Bereich des Strandes von Kommos finden Sie praktisch alles, was Sie für einen unbeschwerten Urlaub benötigen, d. H. Sonnenliegen und Sonnenschirme. Wenn Sie sich etwas persönlicher ausruhen möchten und die Weite des Strandes nutzen möchten, finden Sie problemlos ein Stück Ihres Platzes.

Kommos Strand Kommos Strand. Auf der anderen Seite dieses Felsens befindet sich Matala .

Es gibt auch mehrere Tavernen in der Gegend von Kommos Strand, so dass alle Menschen, die hungrig werden, auf die Möglichkeit zählen können, etwas nahrhaftes zu essen. Leider ist die Auswahl an Unterkünften im Bereich des Strandes von Kommos recht gering. Nichts hindert Sie jedoch daran, eine Unterkunft in der nahe gelegenen Stadt Kalamaki zu buchen. Entlang der örtlichen Strandpromenade gibt es mindestens ein Dutzend Familienpensionen, die einen ganz anderen Standard bieten. Aus eigener Erfahrung können wir diese Option sehr empfehlen. Eine große Anzahl von Pensionen bietet die Möglichkeit, Reservierungen über die Website booking.com vorzunehmen .


Der Ort der nackten Männer

Der Teil der Küste zwischen Kommos und Kalamaki ist ein Ort, den Naturisten mit Spannung wählen. Einige von ihnen sind Menschen, die sich an diesem Strand ausruhen und in provisorischen Hütten und Zelten leben, die in einem Tamariskenhain in den Tiefen der Küste errichtet wurden. Es kommt vor, dass ganze Familien sich für eine solche Form der Erholung in der Nähe der Natur entscheiden. Es lohnt sich, dies zu berücksichtigen, wenn Sie durch diesen Bereich des Strandes gehen.

Strand direkt neben dem Felsen

Das Ende des Strandes ist von einem Felsen markiert

Wenn der Anblick eines nackten Mannes an einem öffentlichen Ort für Sie schockierend ist, empfehlen wir, diesen Teil der Küste zu meiden. Dies umso mehr, als Potamo oder Potamoserma, weil dieser Strand auch genannt wird, zu der Zeit, als die Hippies in Matala auftauchten, von Naturisten annektiert wurden. Das Vorhandensein von nacktem Gras an diesem Strand hat also eine ziemlich lange Geschichte. Wenn es Sie jedoch nicht stört, können wir Ihnen versichern, dass der Anblick von gekleideten Menschen, die am Strand spazieren gehen, für Naturisten kein Schock ist.

Strand in Richtung Kalamaki Der Strand, der sich von Kommos nach Kalamaki erstreckt, ist perfekt für lange Spaziergänge, solange kein Wind weht

west
central
east

Interessante Orte auf Kreta

↤ Klicken Sie auf den entsprechenden Teil der Insel, um die untere Karte zu ändern

Knossos
Knossos

Knossos

Knossos ist eines der Flaggschiffe, die von Touristen besucht werden. Es ist auch der beliebteste Ort für organisierte Ausflüge.

X
mehr
Heraklion
Heraklion

Heraklion

Heraklion (Iraklion) ist die größte Stadt Kretas. Mit fast 140.000 Einwohnern ist es die viertgrößte griechische Stadt.

X
mehr
Margarites
Margarites

Margarites

Dutzende Handwerksbetriebe in diesem kleinen Bergdorf machen Margarites zu einem der vier Hauptzentren, in denen traditionelle kretische Keramik hergestellt wird.

X
mehr
Heraklion - Flughafen
Heraklion - Flughafen

Heraklion - Flughafen

Internationaler Flughafen. Nikos Kazantzakis in Heraklion ist derzeit der größte Flughafen auf Kreta.

X
mehr
Heraklion
Heraklion

Heraklion

Heraklion (Iraklion) ist die größte Stadt Kretas. Mit fast 140.000 Einwohnern ist es die viertgrößte griechische Stadt.

X
mehr
Moni Arkadiou
Moni Arkadiou

Moni Arkadiou

Das Datum der Gründung von Moni Arkadiou (Arkadi) ist nicht genau bekannt. Der Name dieser Kirche bezieht sich laut Überlieferung auf den Namen des Kaisers Arkadiusz, der angeblich sein Gründer sein sollte.

X
mehr
Moni Arkadiou
Moni Arkadiou

Moni Arkadiou

Das Datum der Gründung von Moni Arkadiou (Arkadi) ist nicht genau bekannt. Der Name dieser Kirche bezieht sich laut Überlieferung auf den Namen des Kaisers Arkadiusz, der angeblich sein Gründer sein sollte.

X
mehr
Rethymnon
Rethymnon

Rethymnon

Rethymnon mit rund 40.000 Einwohner sind die drittgrößte Stadt Kretas. Dieser Ort war bereits in der minoischen Zeit besiedelt. Historisch gesehen war die Stadt ein wichtiges Handelszentrum.

X
mehr
Thrapsano
Thrapsano

Thrapsano

Thrapsano ist eine kleine Stadt, die von etwas mehr als 2.500 Menschen bewohnt wird, von denen die meisten bis vor kurzem ihre Tätigkeit als Töpferin beibehalten haben.

X
mehr
Skinaria
Skinaria

Skinaria

Skinaria ist ein kleiner Strand, der an einer kleinen Bucht liegt, deren Ausgang auf beiden Seiten mit einer felsigen Küste endet. Es ist immer noch ein wenig bekannter Ort, der vom Massentourismus übersehen wird

X
mehr
Skinaria
Skinaria

Skinaria

Skinaria ist ein kleiner Strand, der an einer kleinen Bucht liegt, deren Ausgang auf beiden Seiten mit einer felsigen Küste endet. Es ist immer noch ein wenig bekannter Ort, der vom Massentourismus übersehen wird

X
mehr
Idi Höhle
Idi Höhle

Idi Höhle

Der griechischen Mythologie zufolge versteckte sich Zeus in der Ida-Höhle (und gab vielleicht sogar sein Kind zur Welt). Dieser Mythos ist der größte Vorteil dieser Höhle, die nicht so interessant und schön wie die Dikte-Höhle ist.

X
mehr
Tripiti
Tripiti

Tripiti

Tripiti ist ein kleiner Strand mit einer Mischung aus grauem Sand, Kies und Steinen. Trotz der Tatsache, dass der Strand unorganisiert ist und ein halbnatürliches Aussehen hat, arbeitet hier eine kleine Taverne.

X
mehr
Tripiti
Tripiti

Tripiti

Tripiti ist ein kleiner Strand mit einer Mischung aus grauem Sand, Kies und Steinen. Trotz der Tatsache, dass der Strand unorganisiert ist und ein halbnatürliches Aussehen hat, arbeitet hier eine kleine Taverne.

X
mehr
Tripiti
Tripiti

Tripiti

Tripiti ist ein kleiner Strand mit einer Mischung aus grauem Sand, Kies und Steinen. Trotz der Tatsache, dass der Strand unorganisiert ist und ein halbnatürliches Aussehen hat, arbeitet hier eine kleine Taverne.

X
mehr
Plakias
Plakias

Plakias

Plakias ist ein perfekter Ort für Leute, die gerne wandern gehen. Im Bereich der Stadt und der Umgebung gibt es mehrere Wanderwege, die zu interessanten Stränden führen.

X
mehr
Preveli Kloster
Preveli Kloster

Preveli Kloster

Derzeit ist das Unterkloster noch nicht für die Öffentlichkeit zugänglich und wird nicht von den Mönchen genutzt. Die Gebäude des oberen Klosters wurden teilweise renoviert und sind der Hauptsitz des Preveli-Klosters.

X
mehr
Preveli Kloster
Preveli Kloster

Preveli Kloster

Derzeit ist das Unterkloster noch nicht für die Öffentlichkeit zugänglich und wird nicht von den Mönchen genutzt. Die Gebäude des oberen Klosters wurden teilweise renoviert und sind der Hauptsitz des Preveli-Klosters.

X
mehr
Preveli Kloster
Preveli Kloster

Preveli Kloster

Derzeit ist das Unterkloster noch nicht für die Öffentlichkeit zugänglich und wird nicht von den Mönchen genutzt. Die Gebäude des oberen Klosters wurden teilweise renoviert und sind der Hauptsitz des Preveli-Klosters.

X
mehr
Schlucht Kourtaliotiko
Schlucht Kourtaliotiko

Schlucht Kourtaliotiko

Die Kourtaliotiko Schlucht, auch als Asomatos Schlucht bekannt, ist vielleicht eine der spektakulärsten Naturattraktionen im zentralen Teil von Kreta.

X
mehr
Minojska Agia Triada
Minojska Agia Triada

Minojska Agia Triada

Agia Triada ist eine kleine minoische Ausgrabungsstätte im Süden Kretas, in der Nähe von Timpaki, am Westhang des Hügels etwa 40 Meter über dem Meeresspiegel.

X
mehr
Fajstos
Fajstos

Fajstos

Etwa 60 Kilometer südwestlich der Hauptstadt von Kreta - Heraklion liegen die Ruinen des zweitgrößten antiken Palastes - Phaistos.

X
mehr
Melidoni-Höhle
Melidoni-Höhle

Melidoni-Höhle

Gegenwärtig ist die Melidoni-Höhle (ursprünglich Gerontospilios genannt) hauptsächlich mit den tragischen Ereignissen von 1824 verbunden.

X
mehr
Koules Festung
Koules Festung

Koules Festung

Diese Festung ist ein perfektes Beispiel für Kretas Multikulturalismus. Heute in griechischer Hand, wurde es von den Venezianern gebaut, aber wird ein Name aus der türkischen Sprache genannt.

X
mehr
Archäologisches Museum
Archäologisches Museum

Archäologisches Museum

Es ist eines der wichtigsten und größten Museen in Griechenland und eines der wichtigsten in Europa.

X
mehr
Tylissos
Tylissos

Tylissos

Tylissos ist einer der wenigen Orte auf Kreta, der seinen Namen seit der Antike bewahrt hat.

X
mehr
Damnoni
Damnoni

Damnoni

Der Strand von Damnoni befindet sich neben Plakias - ein beliebtes Touristenziel

X
mehr
Agios Pavlos
Agios Pavlos

Agios Pavlos

Agios Pavlos ist eine kleine Stadt an der Südküste von Kreta in der Nähe von Saktouria.

X
mehr
Triopetra
Triopetra

Triopetra

Triopetra liegt am Fuße des Berges Siderotas etwa 52 km südlich von Rethymno.

X
mehr
Agia Galini
Agia Galini

Agia Galini

Agia Galini (Αγία Γαλήνη) ist einer der beliebtesten Badeorte an der Südküste Kretas.

X
mehr
Skinakas Observatorium
Skinakas Observatorium

Skinakas Observatorium

Das Observatorium befindet sich auf dem Gipfel des Skinakas auf einer Höhe von 1750 m. Die Idee für den Bau wurde 1984 geboren.

X
mehr
Armeni
Armeni

Armeni

Der spät-romanische Friedhof in Armeni befindet sich am Rande dieser Stadt, weniger als 10 km südlich vom Zentrum von Rethymno.

X
mehr
Militärmuseum
Militärmuseum

Militärmuseum

Das Museum präsentiert die dramatische Geschichte Kretas, die in den letzten Jahrhunderten geschrieben wurde.

X
mehr
Argyroupolis
Argyroupolis

Argyroupolis

Współczesna osada znana pod nazwą Argyroupolis została wybudowana na miejscu starożytnego miasta Lappa (zwanego także Lambi)

X
mehr
Lentas
Lentas

Lentas

Lentas ist eine gute Idee für diejenigen, die von Dörfern mit industriellem Tourismus wegkommen wollen.

X
mehr
Labyrinthaki und Labyrinthos
Labyrinthaki und Labyrinthos

Labyrinthaki und Labyrinthos

Dieser alte Steinbruch, der zu modernen Zeiten aus zwei Teilen bestand, heißt Λαβυρινθάκι und Λαβύρινθος.

X
mehr
Archäologisches Museum in Eleftherna
Estiatorio Chrisopigi
Estiatorio Chrisopigi

Estiatorio Chrisopigi

Wenn jemand von euch nach einem guten Restaurant in der Nähe von Matala und Kalamaki sucht, dann möchten wir estiório Chrisopigi empfehlen.

X
mehr
Gortyna
Gortyna

Gortyna

Gortyna gilt als eine der umfangreichsten Ausgrabungen in Griechenland.

X
mehr
Psiloritis - Timios Stavros
Psiloritis - Timios Stavros

Psiloritis - Timios Stavros

Psiloritis (Timios Stavros - Heilig-Kreuz) ist die Spitze des höchsten Berges von Kreta und erhebt sich auf 2456 m über dem Meeresspiegel.

X
mehr
Rouvas Schlucht
Rouvas Schlucht

Rouvas Schlucht

Rouvas Schlucht ist einer der interessantesten Orte in diesem Teil von Kreta. Der interessante Weg führt auf perfekte Weise zum sich verändernden Erscheinungsbild dieser Schlucht.

X
mehr
Matala
Matala

Matala

Matala ist eine der beliebtesten Städte nicht nur an der Südküste, sondern auch auf ganz Kreta. In den 1960er und 1970er Jahren war dieses kleine Fischerdorf ein Mekka für Hippies.

X
mehr
Kloster von Odigitrias
Kloster von Odigitrias

Kloster von Odigitrias

Das Odigitrias-Kloster ist eines der berühmtesten Klöster Südkretas. Leider ist er weit entfernt von anderen kretischen Klöstern.

X
mehr
Kali Limenes
Kali Limenes

Kali Limenes

Kali Limenes (bedeutet Dobre Porty oder Piękny Przystanie) ist eine Küstenstadt in den Asterousia Bergen an der Südküste von Kreta.

X
mehr
Vathipetro
Vathipetro

Vathipetro

Neben den berühmten großen Palästen auf der Insel in der minoischen Zeit wurden eine Reihe kleinerer Residenzen geschaffen. Eines der wichtigsten Beispiele ist das etwa 5 km nördlich von Archanes entdeckte Vathipetro am Südosthang des Mount Juchtas im zentralen Teil Kretas.

X
mehr
Kommos
Kommos

Kommos

Wenn Sie auf Kreta unterwegs sind, ist es nicht schwer zu beachten, dass die meisten Strände dort relativ klein und kurz sind. Aus diesem Grund können Menschen, die an unsere nationalen baltischen Standards gewöhnt sind, an denen sich die Sandküste kilometerweit erstreckt, eine besondere Enttäuschung erleben. Glücklicherweise geht jedoch nichts verloren, denn Kreta in seinem reichen Arsenal an verschiedenen Stränden kann sich mit solchen rühmen, die lange Spaziergänge entlang der Küste ermöglichen. Einer von ihnen, unser Favorit, ist der Strand von Kommos im Süden des zentralen Teils der Insel.

X
mehr
Sfendoni-Höhle
Sfendoni-Höhle

Sfendoni-Höhle

Obwohl es auf Kreta unzählige Höhlen gibt, können nur wenige besichtigt werden. Sfendoni ist übrigens die größte öffentlich zugängliche Höhle. Inhalt kommt von: http://www.crete.pl www.CRETE.pl

X
mehr
Venezianischer Hafen und der Leuchtturm
Venezianischer Hafen und der Leuchtturm

Venezianischer Hafen und der Leuchtturm

Der alte venezianische Hafen und der Leuchtturm sind eines der bekanntesten Elemente von Rethymno.

X
mehr
Data publikacji:
Data modyfikacji:
Średnia: NAN
Liczba ocen: 0
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

 Stanley Kar
Stanley Kar
2020-11-02 20:38:04

Vai jest superr

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

lub kliknij w poniższy link aby skorzystać z możliwosci komentowania przez facebooka:
https://www.facebook.com/crete.poland/posts/10157525640117551

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz

Inne strony tej kategorii

Falasarna - Strand mit TOP 10

Falasarna - Strand mit TOP 10

Im Jahr 2002 gewann Falasarna den Titel des besten Strandes in Griechenland. Diese Unterscheidung ist nach Kreta-Standards wirklich einzigartig. Der lange und breite Strand namens Pachia Amos ist ganz anders als die Mehrheit

Triopetra - drei Felsen Strand

Triopetra - drei Felsen Strand

Triopetra liegt am Fuße des Berges Siderotas etwa 52 km südlich von Rethymno. Früher gab es eine Gruppe von Akoumia, etwa 13 km nördlich von Triopetra. Zu dieser Zeit waren diese Gebäude nur im Sommer bewohnt. Die Bewohner des Dorfes Akumia zogen zu ihnen, um näher an ihren Feldern zu sein.

Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe


Parklot

Najnowsze komentarze:

Gisele Sisco Criscuolo: Ma Grand-mère le faisait et je fait comme elle
gość Arturrro: Aspri Limni, piękne miejsce, polecam każdemu.
Halina Grala: 
gość Arturrro: Pamietam jak śmiałem się z tych co mówili o czipach no i czytam na kilku portalach że USA testują właśnie czipa który będzie wykrywał covida
Dobi Gralinska: Przepychota
Gosia | crete.pl : Swoje teorie publikuj sobie w swojej przestrzeni internetowej. Nasza strona to nie miejsce na rozpowszechnianie tego typu tekstów.
gość Perun: Do Crete Creta! Teorie spiskowe? Przecież wszystkie stały się faktem. Trzeba być ślepym żeby tego nie widzieć. Polecam książkę Orwela "Folwark zwierzęcy" z 1984r i porównać do tego co mamy teraz. Włącz myślenie wyłącz TV. Pozdrawiam
gość Arturrro: Albania była od dawna w planach ale jako drugi kraj do odwiedzenia w danym roku (zazwyczaj krótszy wypad). Jeśli chodzi o wybrzeże Turcji to zgadzam się. Jest średnio. Natomiast w głąb lądu jest co pozwiedzać. Parę już ładnych lat temu trochę  pojeździliśmy. Polecam Majorkę aczkolwiek są też miejsca gdzie mamy piękna plażę a za plecami paskudny moloch. Na szczęście to nie zasada. (...)
Barbara B-c: i co z tego, segregacja sie zaczyna bez testu i zastrzyku nie wjedziesz.
Baśka Wodarz: Edyta ✈
Małgorzata Malińska: Krzysztof
Irena Zygmunt Pampuch: 
gość PiotrWie: Albania jest całkiem ciekawa, jest co zwiedzać, góry do pochodzenia, tam bym pojechał. Turcja - wczoraj oglądałem specjalnie Tour of Turkey ba jechali wzdłuż wybrzeża. mi nie pasuje - wygląda jak większość śródziemnomorskiego wybrzeża Hiszpanii kontynentalnej - plaża, za nią wielkie hoteliszcza, potem szosa a za nią kolejne wieżowce. (...)
gość Arturrro: Mi głównie nie pasują testy na lotnisku. Na Majorce konieczny jest obecnie test przed wylotem  i żadne drugie testy wyrywkowe. Na plaży nie trzeba mieć maski(chcieli to wprowadzić ale Baleary się nie zgodziły), do pływania tym bardziej bo tam maska nie była konieczna do uprawiania sportu np. bieganie. Oprócz Zanzibaru, Dominikany(tutaj chyba wyrywkowe) i Meksyku testy nie są wymagane w Albanii. (...)
gość PiotrWie: Sprawdziłem wymagania innych krajów - Hiszpanii, Francji, Włoch czy Chorwacji - wymagają testów przed wyjazdem, kwarantanny po przybyciu i noszenia masek na świeżym powietrzu. Ostatnio Hiszpania poluzowała i pozwala pływać bez maski - ale podejść do wody musisz w masce. (...)
gość PiotrWie: Nie twierdzę że mi pasują testy - ale póki co bez testów to tylko Zanzibar. Jak będzie latem - zobaczymy. Jak się nie ma co się lubi to się lubi co się ma. I tyle.
gość Arturrro: Piotrze, oczywiście możemy się dostosować ale tez wybrać inna destynacje. To nie jest narzekanie przed klawiatura tylko wyrażenie swojej opinii, tak samo jak to Ty robisz. Tobie pasują testy w Polsce, później testy na lotnisku i ewentualna kwarantanna. Mi nie. Porównanie do tego, ze kiedyś to było drożej jest całkowicie bezzasadne. (...)
gość PiotrWie: To kraje boją się o bezpieczeństwo swoich obywateli - ja wiem jak unikać zakażenia i przez rok pracy z pacjentami udało mi się uniknąć. Podróżowanie bez żadnych ograniczeń w dobrych układach wróci za co najmniej kilka lat - a więc albo możemy się dostosować albo siedzieć przed klawiatura i narzekać. (...)
gość Arturrro: Kazdy ma swoje wymagania. Ja nie rozumiem testów wyrywkowych. Nie po to wydaje kasę na PCR żeby jeszcze mieć test na lotnisku a co te testy są w ogole warte najlepiej pokazują przykłady sportowców którzy są testowani kilka razy i wynika mają różne. (...)
gość PiotrWie: My preferujemy wyjazdy indywidualne więc nasz plan wygląda tak- ponieważ rejs na Kretę jest w piątek to w środę rano testy, w czwartek rano wynik jak ujemny to kupić bilety, odprawić się, zamówić samochód na lotnisku, zarezerwować przynajmniej pierwszy nocleg, po czym spakować się i jechać. Realne - wypróbowane w zeszłym roku.
gość dodekanezowiec: Po prostu trza będzie zrobić 2 testy po 340, dziecko do 6 lat nie musi. Itaka daje taka cene, a jak wyjdzie pozytywny test to daje możliwość przełożenia terminu. 
Gosia | crete.pl : I to jest paradoks bo Mitsotakis już w styczniu proponował w KE stworzenie paszportów szczepionkowych, które pozwoliłyby na swobodne przemieszczanie się osobom zaszczepionym. Zakładam że była w tym idea jednolitej europejskiej bazy szczepień. Został zlekceważony przez polityków UE i wyśmiany przez obywateli m.in. polskich, że o zarzutach o dyskryminację nie wspomnę. A teraz robi się już krucho z czasem.
gość PiotrWie: Problem ze szczepieniami jest taki że dopóki nie powstanie ogólnoeuropejska baza danych o szczepieniach to one dają tyle że przy powrocie nie musisz mieć PCR. Jak na razie inne kraje nie mają możliwości sprawdzenia czy moje zaświadczenie jest prawdziwe - my jesteśmy zaszczepieni jako pierwsi - z racji zawodu w grupie 0. (...)
Gosia | crete.pl : Nasz świat zmienił się rok temu, czego część społeczeństwa nie potrafi albo nie chce zaakceptować. Zmieniły się zasady podróżowania ale przecież nie bez przyczyny. Kraje przyjmujące pod swój dach turystów i przejmujące odpowiedzialność nad nimi mają prawo określać wymagania wjazdowe. Wyobraź sobie, że taka mała Grecja wpuszcza wszystkich jak leci i ludzie zaczynają tam masowo chorować. (...)
gość PiotrWie: Osobiście spokojnie zaakceptuję zeszłoroczne zasady - na lotnisku i w samolocie w masce nie jest jakimś strasznym wysiłkiem, jak szliśmy raz na kilka dni do sklepu maskę tez da się ubrać. Jedzenie w tawernie tylko na dworze - no cóż jak przemyślę nasze wielokrotne wyjazdy to tylko raz pamiętam że jedliśmy w budynku - jak byliśmy w kwietniu w Anogii. W zamian - puste plaże, spokój, nawet w Samarii nie było tłumów. (...)
Parklot

Ciekawe miejsca na Krecie

CRETE Copyright © 2009-21 Linki | Kontakt | Polityka prywatności | Kontakt | Newsletter
ukryj
Zapisz się do
Newslettera