Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Strände auf der Insel Kreta

Grammeno Strand in Gialos

Grammeno Strand in Gialos

Grammeno (Γραμμένο) ist ein Strand, der zu einem der besten und schönsten Strände in diesem Teil von Kreta zählt.

Diaskari Beach - Grüner Strand

Diaskari Beach - Grüner Strand

Der Diaskari Beach, auch bekannt als Green Beach, ist weniger als 3 km von Makry Gialos entfernt. Dieser ruhige Ort mit einer kleinen und einfachen Taverne ist ein überfüllter Ort.

Strand in Krios

Strand in Krios

Der Strand von Krios befindet sich etwa 9 km westlich von Paleochora und ist Teil der südlichen Küste, die mit dem Auto erreichbar ist. Für Crius verlässt die Asphaltstraße die Insel und wird zur Gosse.

Glyka Nera

Glyka Nera

Glyka Nera ist einer der spektakulärsten Strände auf Kreta. Am Fuße eines majestätischen, steilen Hügels für Hunderte von hundert Metern gelegen, ist es ein besserer Ort für friedliche Ruhe. Es gibt auch ein paar Leute, die zum Strand kommen können. Es ist wissenswert, dass die beliebte Londoner Brücke in Europa interessant ist.


Strand in Souda im Süden von Kreta

Strand in Souda im Süden von Kreta

Souda liegt am Ende der Schlucht, deren Boden der Finikas-Fluss ist. Dieser kleine Bach, der von den Gebirgsbächen gespeist wird, ist das ganze Jahr über voll Wasser. Die gute Verfügbarkeit von Wasser. An mehreren Stellen entlang Finikas kann man die Cephonistische Palme Teofrast (Phoenix theophrasti) sehen, die man von Orten wie Vai und Preveli kennt. Souda ist eines der seltensten Reservate.

Triopetra - drei Felsen Strand

Triopetra - drei Felsen Strand

Triopetra liegt am Fuße des Berges Siderotas etwa 52 km südlich von Rethymno. Früher gab es eine Gruppe von Akoumia, etwa 13 km nördlich von Triopetra. Zu dieser Zeit waren diese Gebäude nur im Sommer bewohnt. Die Bewohner des Dorfes Akumia zogen zu ihnen, um näher an ihren Feldern zu sein.

Strand in Damnoni

Strand in Damnoni

Damnoni verfügt über einen breiten Strand in einer tief eingebetteten Bucht, deren Grenzen von zwei Halbinseln mit Blick auf das Meer markiert sind. Entlang des Strandes gibt es einen Parkplatz. Wenn Sie jedoch am Wochenende hierher kommen möchten, müssen Sie auf dem Parkplatz sein.


Palm Beach von Vai

Palm Beach von Vai

Vai wurde lauter, als in den 1970er Jahren ein Werbespot für Kokosnuss-Bounty-Bars auf dem Hintergrund eines Palmenhains gefilmt wurde, was wahrscheinlich die meisten von Ihnen assoziieren. Kokosnüsse, die in Werbung fielen, wurden auf Vai gedruckt. Trotzdem wurde das Paradies auf Erden entdeckt. Die Hippies kamen zum ersten Mal hierher und suchten nach einem neuen Mekka. Vai wurde zu einem riesigen Zeltplatz, der von einem Müllberg umgeben war.

Palmenstrand in Preveli

Palmenstrand in Preveli

Mit Blick auf das Wasser, das in das Libysche Meer mündet, ist Preveli einer der bekanntesten Strände Kretas. Es befindet sich am Ende einer tiefen Schlucht, Piso Preveli Kloster. Die Palmen und die herrliche Landschaft ziehen jedes Jahr Tausende von Touristen an.

Lagos Balos - der schönste Strand von Kreta

Lagos Balos - der schönste Strand von Kreta

Balos ist eines von Kretas Flaggschiff, wenn nicht ganz Griechenlands. Wir können Ihnen versichern, dass Balos sehr lange bei Ihnen bleiben wird. Es ist eine großartige Idee, die Schönheit Griechenlands zu sehen.


Tripiti Strand und Schlucht

Tripiti Strand und Schlucht

Weitergeleitet von der Website - Tripiti Strand und Schlucht. Tripiti ist ein kleiner Strand mit einer Mischung aus grauem Sand, Kies und Steinen. Trotz der Tatsache, dass der Strand unorganisiert ist und ein halbnatürliches Aussehen hat, arbeitet hier eine kleine Taverne. Die überwiegende Mehrheit der Menschen in diesem Ort sind die lokalen Kreter. Dies wird durch die Tatsache belegt, dass die überwiegende Mehrheit der geparkten Autos Pickups und Geländefahrzeuge sind. Eine große Überraschung ist die Aussicht auf viele Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte, die in der Nähe von Tabletten stehen, die Camping und Parkplatz ... Karawanen stark verbieten. Auf dem Hügel im nordöstlichen Teil des Strandes (Kalokambos) können Sie kleine minoische Ruinen sehen.

Tripiti Strand und Schlucht

Tripiti Strand und Schlucht

Weitergeleitet von der Website - Steno Gorge. Tripiti ist ein kleiner Strand mit einer Mischung aus grauem Sand, Kies und Steinen. Trotz der Tatsache, dass der Strand unorganisiert ist und ein halbnatürliches Aussehen hat, arbeitet hier eine kleine Taverne. Die überwiegende Mehrheit der Kreter. Dies wird durch die überwiegende Mehrheit der geparkten Autos sind Pickups und Geländewagen belegt. Ein Wohnwagen, Wohnwagen, Wohnwagen, Wohnwagen. Auf dem Hügel im nordöstlichen Teil des Strandes (Kalokambos) können Sie kleine minoische Ruinen sehen.

Tripiti Strand und Schlucht

Tripiti Strand und Schlucht

Tripiti ist ein kleiner Strand mit einer Mischung aus grauem Sand, Kies und Steinen. Trotz der Tatsache, dass der Strand unorganisiert ist und ein halbnatürliches Aussehen hat, arbeitet hier eine kleine Taverne. Die überwiegende Mehrheit der Kreter. Dies wird durch die überwiegende Mehrheit der geparkten Autos sind Pickups und Geländewagen belegt. Ein Wohnwagen, Wohnwagen, Wohnwagen, Wohnwagen. Auf dem Hügel im nordöstlichen Teil des Strandes (Kalokambos) können Sie kleine minoische Ruinen sehen.


Strand bei Skinaria

Strand bei Skinaria

Weitergeleitet von der Website - Shinaria. Skinaria ist ein kleiner Strand an einer kleinen Bucht. Es ist immer noch ein wenig bekannter Ort, der vom Massentourismus übersehen wird. Frieden und Ruhe, reich an Meerestieren. Unter günstigen Bedingungen ermöglicht kristallklares Wasser Sichtweiten bis zu 40 m tief ins Meer. Es sollte nicht überraschen, dass Skinaria von Tauchcentern so begeistert besucht wird.

Strand bei Skinaria

Strand bei Skinaria

Skinaria ist ein kleiner Strand an einer kleinen Bucht. Es ist immer noch ein wenig bekannter Ort, der vom Massentourismus übersehen wird. Frieden und Ruhe, reich an Meerestieren. Unter günstigen Bedingungen ermöglicht kristallklares Wasser Sichtweiten bis zu 40 m tief ins Meer. Es sollte nicht überraschen, dass Skinaria von Tauchcentern so begeistert besucht wird.

Elafonisi - ein Strand mit rosa Sand

Elafonisi - ein Strand mit rosa Sand

Umgeleitet von der Website - Elafonissi. Elafonissi ist eine kleine Insel am südwestlichen Rand von Kreta. Ein charakteristisches Merkmal von Elafonisi ist die flache Lagune, die es mit Kreta verbindet. Warmes und kristallklares Wasser mit dem blauen Himmel, ist mit Sand vermischt. Diese erstaunliche Farbmischung lässt Elafonissi leicht zu einem exotischen Paradies werden.


Falasarna - Strand mit TOP 10

Falasarna - Strand mit TOP 10

Im Jahr 2002 gewann Falasarna den Titel des besten Strandes in Griechenland. Diese Unterscheidung ist nach Kreta-Standards wirklich einzigartig. Der lange und breite Strand namens Pachia Amos ist ganz anders als die Mehrheit

Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe

Najnowsze komentarze:

Marcin Greszkiewicz: tylko kolo 5tys wlochow? w Falasarnie to prawie tylko wlosi i polacy byli
Adam Wyspiański : Jacek Gola - Czy wystarczył jeden kod QR dla całej rodziny??? Ja mam wylot z Wrocławia jak Wy 14.08. Lecę z żoną i z dwójką dzieci. (...)
Rita Zalińska: Jesteśmy teraz w Sougii. Zauważalne jest, że spora większość turystów to Grecy, czyli turystyka wewnętrzna. Spokojnie można przyjeżdżać, jest bezpiecznie i spokojnie.
Kinga Dąbrowska-Mielczarek: moja ukochana Kreta
Roy Feuillade: My favourite airport
Anna Baranek: Ciekawe jak Chania
Monika Szulejewska: Brawo My!
Robert Mch: Jak ja uwielbiam to ciasne, oldschoolowe, pachnące starością lotnisko
gość dodekanezowiec: Weź pod uwagę że turystów z Polski przyjeżdża dużo więcej niż z Albanii czy Serbii. Prawdopodobieństwo "strzału" koronawirusem zatem też wzrasta. Jak się człek nie obróci... Co do pytających o przyszły rok - warto wziąć pod uwagę sezonowość COVID-a. Skoro w tym roku najlepiej było w czerwcu i lipcu, też jest to jakaś wskazówka, kiedy jechać.  (...)
gość dodekanezowiec: W Grecji maks. 30 osób... Bo 2 rzędy do przodu, 2 do tyłu - tyle mogą na kwarantannę. Czasem (TUI, najlepsze lasty) ma wybór miejsca w samolocie, za dopłatą, siedzenie w ostatnim rzędzie ogranicza ryzyko :)
Gosia | crete.pl : Weź pod uwagę że turystów z Polski przyjeżdża dużo więcej niż z Albanii czy Serbii. Prawdopodobieństwo "strzału" koronawirusem zatem też wzrasta.
Paweł Langner: Polecamy KRETĘ ponieważ ludzie tam żyjący są bardzo mili, gościnni i nie nachalni jak np w Turcji więc warto tam latać!!! Nie wspomnę o widokch i wspaniałych zatokach jakimi są Elafonisi i Balos
Pan Marek Dortmund: Wszyscy co się wahają z przyjazdem zapraszam
Pan Marek Dortmund: Wszystko jest dyzenfekowane az do przesady w sklepach bez maski nie wejdziesz.
Pan Marek Dortmund: My na krecie u nas w hotelu przestrzegane są zasady higieny anty kowidowej .posiłki nakładane są przez personel .troszkę dłużej się czeka ale niszkodzi widoki rekompensujom wszystko
gość dodekanezowiec: Jeśli zatem Czarnogóra ma 600 tys. ludzi i 3.300 przypadków, to Polska by musiala miec 200.000 przypadkow żeby porównywac. Podobnie z Macedonią. 11 tys. przypadkow na 2 mln ludzi - czyli Polska tez musialaby miec  200.000 przypadkow żeby porównywac. 
Ania Błaszczyk Kowalczyk: My na Rodos .jest cudnie. Ale sercem na Krecie
gość dodekanezowiec : Sorki wielkie ale 600 zachorowań w Polsce to tal jak 150 w krajach typu Czechy. Polska ma mało zachorowań. Bądź 60 w kraju 4 milionowym by odpowiadało. 
Artur Iwański: My w połowie września jak się nic nie zmieni ☀️☀️☀️
Gosia | crete.pl : Proponuję abyś prześledził przy ilu nowych chorych Grecja zamknęła furtkę dla Albanii, Czarnogóry czy Macedonii. A teraz spójrz ile zachorowań dziennie jest w Polsce. Przy takich wartościach jakie są obecnie u nas trzeba się cieszyć że jeszcze pozwalają lądować samolotom z Polski....a nie marzyć o ściąganiu Polaków do siebie.
gość dodekanezowiec : Miałeś złoty róg. Można było ściągnąć Niemców i Polaków tloczących się na plażach Bałtyku. Ale Grecy nie mieli pomysłu. Testy, kwarantanny, durne formularze, dezinformacja. Tu by się przydał Szpakowski ze swoimi komentarzami na koniec ostatniego meczu w jakichś eliminacjach przegranego z jakimś srednakiem 0:3. Że same dobre chęci nie wystarcza. 
gość dodekanezowiec: Skoro się nie odniosło do komentarza zamieszczonego na opiniotwórczym portalu, to gość mógł pisać prawdę. Że nie miał testu, ale po 24 h go zwinęli na kwarantannę bo gdzieś siedział blisko "pozytywa". Zero bliższych informacji ze strony Grecji, ze strony biur, do poopy (sorry ale to chyba łagodne określenie) informacja i organizacja. A Grecja trochę pomysow miała jak obłożenie 65 proc. Ale miała też gorsze. (...)
Anna Zalewska: Czy to Agia Galini na zdjęciu?
Paulina Pawłowska: Mam nadzieję, że dotrę 16 tego..
Mariusz Rygiel: Sami sobie strzelili w kolano z tymi wybiorczymi testami gdyby nie ten chory pomysl mieli by wiecej turystow

Ciekawe miejsca na Krecie

CRETE Copyright © 2009-20 Linki | Kontakt | Polityka prywatności | Kontakt | Newsletter
ukryj
Zapisz się do
Newslettera