Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Was Sie über Kreta wissen sollten, wenn Sie zum ersten Mal dort sind

Für Menschen, die zum ersten Mal nach Kreta reisen, haben wir eine Reihe grundlegender Informationen zusammengestellt, die während ihres Aufenthalts auf der Insel nützlich sind. Die folgenden Themen sind aus unserer Sicht relevant und wir haben sie aus eigener Erfahrung beschrieben. Natürlich behandelt dieser Artikel nicht alle Themen, und es ist wahrscheinlich, dass dieses Toolkit mit der Zeit wächst.

Covid-19 (Update 13.05.2021)

Aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie gibt es beim Überqueren der griechischen Grenze nicht standardisierte Verfahren. Die griechische Seite ist der Meinung, dass die menschliche Gesundheit Priorität hat und die folgenden Regeln nicht verhandelbar sind.

Anforderungen beim Überqueren der griechischen Grenze

Jeder Bürger der EU, der USA, des Vereinigten Königreichs und mehrerer anderer Länder, der vollständig gegen Covid-19 geimpft wurde oder frühestens 72 Stunden vor der Einreise ein negatives PCR-Testergebnis vorlegt, kann nach Griechenland einreisen. Es ist zu beachten, dass ab der zweiten Impfdosis 14 Tage vergehen müssen, damit die Impfung als gültig angesehen werden kann. Wenn zwischen der Impfung und der Einreise nach Griechenland weniger als 14 Tage liegen, sind PCR-Tests obligatorisch.

Nur Kinder unter 5 Jahren sind in diesem Jahr von dieser Verpflichtung ausgenommen. Leider bedeutet diese Änderung der Vorschriften, dass Kinder über fünf Jahren, die derzeit nicht gegen Covid-19 geimpft sind, einen PCR-Test haben müssen.

Sowohl das Impfzertifikat als auch das PCR-Testergebnis müssen in englischer Sprache vorliegen. Griechenland erkennt nur Impfungen an, die mit von der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) zugelassenen Präparaten durchgeführt wurden.

Wenn Sie Ihre Impfbescheinigung oder Ihr Testergebnis nicht bei sich haben, dürfen Sie nicht einfach nach Griechenland einreisen oder müssen unter Quarantäne gestellt werden. Natürlich kann es vorkommen, dass sich jemand trotz der Verfahren ohne die erforderlichen Dokumente über die Grenze schleicht, aber solche Maßnahmen werden immer auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung ergriffen.

Die griechische Seite arbeitet ebenfalls an den Regeln für die Aufnahme von Rekonvaleszenten, aber derzeit gibt es keine spezifischen Richtlinien. Möglicherweise ist dies gleichbedeutend mit der Notwendigkeit, einige Monate zuvor ein positives PCR-Testergebnis vorzulegen, das die vorherige Coronavirus-Infektion bestätigt.

Ein kleiner Prozentsatz der Touristen mit einem Impfpass oder einem negativen PCR-Testergebnis wird beim Grenzübertritt weiterhin stichprobenartig getestet. Wenn Sie aufgefordert werden, solche Tests durchzuführen, sind sie obligatorisch. Wenn Sie als Ergebnis eines zufälligen Tests ein positives Ergebnis erhalten, das auf eine Coronavirus-Infektion hinweist, müssen Sie leider mindestens 10 Tage unter Quarantäne stellen und die Tests wiederholen. Die Quarantäne findet nur in dafür vorgesehenen Hotels statt und erfolgt auf Kosten des griechischen Staates.

Wie im Vorjahr muss vor Reiseantritt ein spezielles Passagierortungsformular (PLF) ausgefüllt werden. Es muss mindestens 24 Stunden vor der Einreise gesendet werden. Das Formular finden Sie hier: travel.gov.gr

Für den Fall, dass Sie die griechische Grenze auf dem Landweg überqueren möchten, gelten fast die gleichen Regeln wie oben. Der Unterschied tritt auf, wenn der Tourist ein positives Ergebnis eines zufälligen Tests zeigt. In diesem Fall müssen Sie sogar ein Einreiseverbot für Griechenland berücksichtigen.
Derzeit sind nur die Straßenkreuzungen in Promachonas und Nymfea in Betrieb.

Reisen Sie zwischen Regionen Griechenlands

Das Verbot irrelevanter Reisen zwischen Regionen Griechenlands wurde im November 2020 eingeführt. Grundsätzlich waren nur berufliche oder medizinische Gründe davon ausgenommen. Glücklicherweise wird dieses Verbot ab dem 14. Mai 2021 aufgehoben, so dass die Möglichkeit, zwischen einzelnen Regionen des Landes zu reisen, wiederhergestellt wird.

Eine Ausnahme bilden jedoch Reisen zwischen den Regionen des griechischen Festlandes und den griechischen Inseln. In diesem Fall müssen Sie immer ein negatives PCR-Testergebnis, einen Antigen-Test oder einen speziellen Selbsttest vorlegen, der nur griechischen Bürgern zur Verfügung steht. Die Impfbescheinigung ist auch ein "Pass", der bestätigt, dass mindestens 14 Tage nach Erhalt der zweiten Dosis vergangen sind. Dies ist eine notwendige Voraussetzung für Reisen mit dem Flugzeug oder Schiff zwischen dem griechischen Festland und den Inseln.

Gelten die oben genannten Regeln auch für Touristen? Ja, wenn Sie Ihren eigenen Urlaub organisieren und planen, eine Reise um das griechische Festland mit einer Reise zur griechischen Insel zu kombinieren.

Vor-Ort-Regeln

In diesem Jahr kündigten griechische Politiker an, dass Touristen denselben Beschränkungen unterliegen wie griechische Staatsbürger. Daher müssen Sie die Verpflichtung berücksichtigen, die Maske drinnen und draußen zu tragen. Berücksichtigung der sozialen Distanz sowie der Beschränkung der Anzahl der Personen beim Einkaufen oder beim Besuch von Einrichtungen wie beispielsweise Museen oder Kultstätten. Nur an Stränden und Schwimmbädern sind keine Masken erforderlich.

Ab dem 3. Mai sind Restaurants, Tavernen und Cafés wieder in Betrieb, aber im Moment können Sie nur Plätze außerhalb des Geländes belegen. Diese Orte dürfen den ganzen Mai über keine Musik spielen. Die eingeführten Hygienebeschränkungen sind: die Anordnung der Tische gemäß den Richtlinien, obligatorische Händedesinfektionsmittel an jedem Tisch, die maximale Anzahl von sechs Gästen am Tisch. Das Restaurantpersonal und die Kunden, die auf einen Tisch warten, müssen Masken tragen. Die Masken können nur entfernt werden, wenn Sie am Tisch sitzen.

Momentan sind Unterhaltungsstätten, Discos usw. geschlossen. Im Moment gibt es noch keine Kinos, es gibt keine Aufführungen oder Konzerte. Sie werden schrittweise gemäß dem angenommenen Plan freigegeben.
Ab dem 14. Mai gibt es eine reduzierte Ausgangssperre von 0:30 bis 5:00 Uhr.

Hygienebeschränkungen gelten auch für Geschäfte, öffentliche Verkehrsmittel, Zoos und Naturschutzgebiete. In diesem Zusammenhang lohnt es sich, nur die Informationen am Eingang zu lesen und die Bedienungsanleitung zu hören.

Denken Sie daran, dass sich die Vorschriften aufgrund einer Pandemie ändern können. Wir empfehlen Ihnen daher, die auf unserer Website oder auf den offiziellen Websites des polnischen Außenministeriums veröffentlichten Nachrichten regelmäßig zu lesen.

Sprache

Die offizielle Sprache ist Griechisch. In touristischen Zielen und Städten können Sie jedoch auf Englisch, Deutsch, Russisch und Französisch kommunizieren. Manchmal findet man in der Taverne einen Kellner, der ein paar Worte auf Polnisch sagen kann. :) Aber rechnen Sie nicht mit Dialogen in Ihrer Muttersprache.

Vor Reiseantritt lohnt es sich jedoch, mindestens ein paar Wörter und höfliche Sätze auf Griechisch zu kennen. Die Einheimischen wissen das wirklich zu schätzen! Besonders wenn Sie planen, Bergregionen und Dörfer außerhalb der Touristengebiete zu besuchen, ist die grundlegende Ressource der griechischen Wörter und Phrasen auf jeden Fall nützlich, da Sie an solchen Orten möglicherweise Probleme haben, selbst in grundlegendem Englisch zu kommunizieren.

Wetter

Das milde mediterrane Klima ist einer der Faktoren, die Kreta attraktiv machen. Im Sommer, in der Hochsaison, ist das Wetter stabil, Niederschläge sind selten. Die durchschnittliche Tagestemperatur variiert zwischen 25 und 30 Grad Celsius, obwohl die maximal erreichten Werte bei etwa 40 Grad liegen können. Die Hitze ist leichter zu ertragen, wenn der Wind weht, was zum Glück oft vorkommt. Der südliche Teil Kretas in der Nähe von Sfakia ist im Allgemeinen windiger als der Rest der Insel. Daher kann es vorkommen, dass Sie beim Entspannen in diesen Gebieten Stürme haben, während der Wind an der Nordküste zu diesem Zeitpunkt viel schwächer ist. Der kretische Frühling und Herbst sind Jahreszeiten mit niedrigeren Temperaturen. Wenn Sie also Ausflüge in die Berge und Wanderwege planen, sind diese Monate für diese Art von Urlaub besser geeignet. Wenn Sie im Frühling fahren, müssen Sie sich jedoch auch wärmer anziehen, da die Abende normalerweise kalt sind und das Wetter launisch und regnerisch sein kann. Der Herbst hingegen ist wärmer als der Frühling, und die Temperatur des Meeres, die sich nach dem Sommer erwärmt hat, hält in dieser Zeit länger an.
Die allgemeine Regel ist, dass Ostkreta wärmer als West, Süd mehr als Nord ist. Unabhängig von der Lage in den Bergen ist es viel kühler, es sei denn, Sie treffen extrem hohe Temperaturen.

Sonne

Im Sommer scheint die Sonne jeden Tag sehr intensiv und unabhängig von der Art des Urlaubs, den Sie wählen, sollte ihre Kraft nicht unterschätzt werden. Wenn Sie zum Strand oder auf dem Weg gehen, müssen Sie einen Hut, Sonnencreme und die richtige Menge an Getränk mitnehmen.

Wenn Ihr Urlaub aktiv ist und auf den kretischen Strecken verbracht wird, sind Getränke das wichtigste Thema. Auf dem Weg kann es im am wenigsten erwarteten Moment zu Dehydration kommen. Wenn Sie sich nicht ausreichend mit Wasser, Saft usw. versorgen, kann die Geschichte schlecht enden. Jedes Jahr gibt es Unfälle auf den Wegen, bei denen die örtlichen Dienste eingreifen und Touristen anziehen müssen, die einen Sonnenstich erlitten haben. Dies kann sogar auf der scheinbar geraden und überfüllten Straße geschehen, die nach Balos führt. Es lohnt sich, sich daran zu erinnern, denn Schlaganfall und Dehydration fordern leider auch einen tödlichen Tribut.

Wenn Sie es andererseits mit der Sonne übertreiben und sich verbrennen, ist… griechischer Joghurt das beste verfügbare Mittel gegen brennende Haut. Es funktioniert wirklich!

Zeit

Die aktuelle Zeitzone auf Kreta ist UTC (Universal Time Clock) +2 Stunden im Winter und UTC + 3 Stunden im Sommer. Bezogen auf die Zeit in Polen ist es eine Schicht von einer Stunde. Es lohnt sich, diese Tatsache zu berücksichtigen, wenn Ankunfts- und Abfahrtszeiten berücksichtigt werden, die normalerweise in Ortszeit angegeben werden. Denken Sie also daran, dass wir bei unserer Ankunft auf Kreta die Uhren einstellen, indem wir die Stunde vor uns einstellen.

Uhr in der Markthalle von Chania

Telekommunikation

Kreta verfügt über ein breites Spektrum an Mobiltelefonie, sodass Sie Ihr Mobiltelefon praktisch in den meisten Teilen der Insel verwenden können. In den Bergregionen und Schluchten gibt es jedoch im Allgemeinen keine Reichweite, und es lohnt sich, dies bei der Auswahl dieser Gebiete auf Kreta zu berücksichtigen. Es sei daran erinnert, dass seit 2017 in Polen die Tarife für Auslandsgespräche innerhalb der Europäischen Union den Tarifen für Ortsgespräche entsprechen. Dies bedeutet eine erhebliche Reduzierung der Verbindungskosten für Touristen, die in den Urlaub fahren.

Wenn Sie einen längeren Aufenthalt auf der Insel planen, ist es besser, eine griechische SIM-Karte zu kaufen. Eine solche Karte bietet ein größeres Datenpaket für den dauerhaften Zugang zum Internet. Sie können in den Ausstellungsräumen von Mobilfunkbetreibern erworben werden. Für den Kauf ist ein Reisepass oder ein Personalausweis erforderlich. Die Parameter und Kosten können Sie direkt bei den Betreibern erfragen. In unserem Urlaub erwies sich diese Art des Internetzugangs als perfekt und war viel billiger als der Kauf von Datenpaketen bei einem polnischen Betreiber.

Die Vorwahl nach Griechenland ist +30 nach dem Wählen, wobei Sie die richtige Telefonnummer wählen sollten.

Telekommunikation auf Kreta

Das drahtlose Internet-Netzwerk wird systematisch erweitert. Derzeit bieten die meisten Hotels und Pensionen Zugang zu WLAN im Gebäude (auch in Zimmern), obwohl es noch Einrichtungen ohne diese Einrichtung gibt. Die Qualität dieser Verbindungen variiert jedoch. Gleiches gilt für Tavernen und Restaurants. Es ist zu beachten, dass Sie im Allgemeinen an der Rezeption oder beim Kellner (im Fall einer Taverne) nach dem Passwort für den Zugriff auf das Netzwerk fragen sollten.

Währung

Seit Januar 2002 ist der Euro die offizielle Währung Griechenlands. Es ersetzte das frühere Drahma, das vollständig vom Markt genommen wurde. Der Wechselkurs für 1 € betrug 370 griechische Drachmen. Wenn Sie nach Kreta gehen, lohnt es sich, Banknoten mit kleinen Stückelungen mitzunehmen. Bei Banknoten im Wert von 200 oder 500 Euro können Sie Probleme haben, diese zu akzeptieren und gegen kleinere Stückelungen einzutauschen. Bei den Griechen erregen sie erheblichen Verdacht und Angst vor Fälschungen.

Geld

Wenn Sie jedoch das Unglück haben, eine so große Stückelung zu haben, werden wir Ihnen einen sehr interessanten Weg aufzeigen, diese zu liquidieren. Einer der örtlichen Kreter riet uns, eine so große Stückelung zu verwenden, um an einer Tankstelle zu bezahlen. Fahren Sie das Auto, fordern Sie das vollständige Auftanken an und drücken Sie dann die "unglückliche" Banknote als Zahlungsmittel. Der Stationsangestellte muss sich irgendwie darum kümmern, den Rest auszugeben, weil wir ihm den Treibstoff nicht zurückgeben;)

Bei größeren Einzelhandelsgeschäften sollte es keine Probleme beim Bezahlen mit Kredit- oder Debitkarten geben. Bei kleineren Verkaufsstellen lohnt es sich immer sicherzustellen, dass das Geschäft über ein Terminal verfügt, das den Kartentyp unterstützt, den wir haben.

In größeren Städten und beliebten Ferienorten finden Sie auch Wechselstuben, in denen Sie problemlos Ihren Zloty oder andere Fremdwährungen umtauschen können.

Unterlagen

Griechenland ist Mitglied der Europäischen Union und hat das Schengener Übereinkommen ratifiziert, sodass Bürger, die innerhalb der EU reisen, auf der Grundlage eines Personalausweises hierher einreisen können. Wir empfehlen Ihnen dringend, dies zu tun, da der Personalausweis ein viel bequemeres und handlicheres Dokument ist als ein Reisepass. Darüber hinaus ist es wichtig zu wissen, dass das letztere Dokument unter Dieben seit langem sehr geschätzt wird.

Polnischer Personalausweis

Gesundheitspflege

Um Zugang zu medizinischer Versorgung zu erhalten, benötigen Sie eine Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC). Es ist jedoch zu beachten, dass Sie mit dieser Karte berechtigt sind, im Notfall und bei Krankheiten die notwendige und kostenlose medizinische Hilfe in öffentlichen Einrichtungen zu erhalten. Ein EHIC bedeutet jedoch nicht, dass uns keine Kosten für die notwendige Behandlung entstehen.

Wie hoch sind jetzt die Kosten für medizinische Hilfe und Behandlung in Griechenland?

Die derzeitigen Regeln für die kostenlose medizinische Versorgung unterscheiden sich geringfügig von denen vor einiger Zeit. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Bedingungen auf den Websites des Nationalen Gesundheitsfonds oder der Europäischen Kommission zu lesen. Nachfolgend präsentieren wir die wichtigsten Informationen.

Falls erforderlich, müssen Sie zunächst nach einer geeigneten Einrichtung suchen, die einen Vertrag mit EOPYY (ΕΟΠΥΥ) hat, d. H. Dem Nationalen System für Gesundheitsleistungen . Nur an einem solchen Ort erhalten wir kostenlose medizinische Hilfe. In der Regel werden solche Verträge von Ärzten des öffentlichen Gesundheitswesens (den sogenannten PEDY-Abteilungen - dem nationalen Netzwerk für medizinische Grundversorgung - und ESY - Labordienstleistungen ) gehalten. Die Links finden Sie unten.

Bei Ärzten, die in Privatkliniken beschäftigt sind, müssen Sie diejenigen suchen, die Verträge mit EOPYY unterzeichnet haben. In diesem Fall gibt es jedoch eine Einschränkung: Nur die ersten 200 Patienten pro Monat werden kostenlos aufgenommen. Wenn das Limit erreicht ist, muss der Patient einen Termin bezahlen. Wenn Sie sich für den Besuch einer Privatklinik entscheiden, müssen Sie daher herausfinden, ob eine solche Einrichtung EHIC-Inhabern kostenlose medizinische Dienstleistungen anbietet und ob noch eine begrenzte Anzahl von Plätzen verfügbar ist.

Besuche bei anderen Ärzten, die keinen Vertrag mit EOPYY unterzeichnet haben, sind immer zahlbar.

In Bezug auf die Zahnpflege gilt derzeit Folgendes: In dringenden Fällen sind nach Vorlage des EHIC kostenlose Besuche nur in öffentlichen Gesundheitseinrichtungen auf den Stationen PEDY und ESY möglich. Besuche bei privaten Zahnärzten werden immer bezahlt.

Die Notfallbehandlung in einem öffentlichen / staatlichen Krankenhaus ist kostenlos, in der Regel ist jedoch eine ärztliche Überweisung erforderlich. Auch hier ist es notwendig, die EHIC vorzustellen. Möglicherweise müssen Sie auch einen Identitätsnachweis vorlegen. Vor der Abreise sollten einige Fotokopien der EHIC-Karte und des Personalausweises angefertigt werden, da im Notfall eine Kopie der Karte hinterlassen werden muss und nicht alle Einrichtungen über Fotokopiergeräte verfügen.

Wenn Sie sich für ein privates Krankenhaus entscheiden, das einen Vertrag mit EOPYY ( National System of Health Benefits ) hat, werden 30% der Kosten des medizinischen Eingriffs oder 10% für jeden Tag des Krankenhausaufenthalts vom Patienten getragen, z höherer Standard des Raumes.

In Kliniken, die überhaupt keinen Vertrag mit EOPYY haben, wird die Krankenhausbehandlung vollständig bezahlt.

Labortests in PEDY- und ESY-Einrichtungen sind kostenlos. In Privatkliniken, die einen Vertrag mit EOPYY haben, übernimmt der Patient 15% der Kosten.

Wenn der Arzt Ihnen ein Rezept ausstellt, kann es in Apotheken abgegeben werden, die die EHIC-Karte akzeptieren (siehe unten). Für die Einlösung eines E-Rezepts wird eine zusätzliche Rücknahmegebühr von 1 € erhoben. Der Selbstbehalt beträgt in der Regel 25% der Kosten für verschreibungspflichtige Medikamente.

In Notfällen und in ernsten Situationen können Sie den unter 166 verfügbaren Krankenwagen benutzen. Der Patient wird im Dienst in das öffentliche Krankenhaus gebracht. Dieser Service ist kostenlos, solange er vom National Medical Rescue Center EKAV angeboten wird. Die Bereitstellung von Unterstützung durch die Luftrettung ist ähnlich.

Es sei daran erinnert, dass Ärzte sie in vielen Ferienorten nur privat sehen und die EHIC nicht ehren. Nach der Rückkehr aus dem Urlaub können Sie eine Erstattung beantragen. Denken Sie jedoch in diesem Fall daran, dass der Nationale Gesundheitsfonds die Kosten erstattet, jedoch gemäß der polnischen Preisliste, die für Vergleiche zwischen dem Fonds und polnischen medizinischen Einrichtungen gilt.

Es sollte auch berücksichtigt werden, dass für medizinische Hilfe infolge von Unfällen beim Sport möglicherweise höhere Gebühren anfallen. Für alle Fälle lohnt es sich, vor der Abreise eine zusätzliche Versicherung abzuschließen, die die Kosten für eine solche Pflege und einen möglichen Transport in das Land abdeckt, da die Kosten für diese vollständig vom Patienten übernommen werden.

Notwendige Links:

Suchmaschine für alle medizinischen Einrichtungen, die einen Vertrag mit EOPYY unterzeichnet haben:
https://www.eopyy.gov.gr/

Liste der staatlichen Apotheken, die im Rahmen des öffentlichen EOPYY-Systems betrieben werden: https://www.eopyy.gov.gr/PharmacyList . Die obigen Seiten sind NUR in Griechisch.

Alle medizinischen Einrichtungen, einschließlich privater und privater Apotheken, die mit EOPYY unter Vertrag stehen: https://www.healthatlas.gov.gr Die Website ist auch in englischer Sprache verfügbar. Es ist möglich, nur Verkaufsstellen zu filtern, die einen Vertrag mit EOPYY haben.

Suchmaschinen auf beiden Websites arbeiten nach Nomos, d. H. Regionen Griechenlands. Daher sollten Sie in bestimmten Städten (z. B. Hersonissos) nicht nur in einer der vier Regionen Kretas nach medizinischen Punkten suchen: Heraklion, Chania, Rethymno und Lassithi.

Fotografie

Natürlich gibt es keine Kontraindikationen für das Fotografieren von Landschaften, aber wenn Sie ein Schwarzkehlchen oder einen Kreter in traditioneller Kleidung fotografieren möchten, ist es besser, deren Zustimmung einzuholen. Wir haben keine unangenehme Situation erlebt, aber wir wissen, dass es griechische Blutkörperchen auf Eseln gibt, die die Tatsache nicht mögen, dass sie ein Ziel in einer touristischen Linse werden. Wenn jemand keine Fotos will und Sie ablehnt, ist es besser, sie zu respektieren.
Es ist verboten, militärische Objekte zu fotografieren, die immer mit speziellen Informationstafeln und entsprechenden Piktogrammen gekennzeichnet sind. Wenn jemand darauf besteht, macht er heutzutage natürlich ein Foto, aber es lohnt sich, vorsichtig zu sein, denn die Griechen reagieren empfindlich auf "Fremde" und "Spione" ;-)

In Museen können Sie in der Regel filmen und fotografieren, jedoch ohne Blitz. Es kann vorkommen, dass einige der ausgestellten Gegenstände nicht verewigt werden dürfen. Dies ist der Fall bei Artefakten, deren Fotos noch nicht von Archäologen veröffentlicht wurden oder die derzeit beschrieben werden. Die Einhaltung eines solchen Verbots wird dann von wachsamen Wachen überwacht :)
In Klöstern kann es anders sein, normalerweise ist das Fotografieren im Tempel selbst nicht erlaubt, manchmal auch im gesamten Gebiet.

Outfit

Obwohl sich jeder im Urlaub gerne informell und locker kleidet, ist es wichtig zu wissen, dass es auf Kreta einige Regeln gibt. Sie betreffen hauptsächlich den Besuch von Sakralbauten, in denen strenge Kleidungsvorschriften festgelegt sind. Typischerweise ein langer Rock für Damen und eine lange Hose für Männer (manchmal sind knielange Shorts akzeptabel). Sie werden wahrscheinlich auch gebeten, Ihre nackten Schultern zu bedecken. Wenn Sie beim Besuch des Klosters die passende Kleidung vergessen, können Sie bei bekannteren Orten Polyesterschals und -röcke ausleihen. Es kann jedoch auch vorkommen, dass die Mönche Sie nicht in das Kloster lassen.
Diese Regeln scheinen ziemlich offensichtlich zu sein, aber während unserer Reisen haben wir viele Touristen gesehen, die Klöster in Badeanzügen besuchten (!).

Geschmackvolle Polyesterröcke im Preveli-Kloster

Wenn sich das Hotel, in dem Sie sich befinden, in einer typischen Touristenstadt befindet, z. B. Stalida oder Hersonissos, wird niemand beleidigt, wenn er in Strandkleidung oder Badeshorts durch die Straßen geht. Dies ist an diesen Orten nicht der Fall… aber in größeren Städten oder Dörfern ist dies nicht angemessen.
Das Abendkleid hängt von dem Ort ab, an dem Sie sich ausruhen. Wenn es ein besseres Hotel oder SPA ist, brauchen Männer wahrscheinlich lange Hosen, für Frauen kann es keine Strandkleidung sein. Natürlich ermöglicht ein Urlaub an einem weniger formellen Ort mehr Freiheit bei der Auswahl des Outfits.

Elektrizität

Das Stromnetz liefert 230V Wechselstrom. Im Allgemeinen können Stecker verwendet werden, die den europäischen Standards entsprechen. In kleinen Pensionen können Sie jedoch auf etwas exotischere Steckdosen stoßen, die herkömmliche runde Stecker nicht immer akzeptieren. Wie wir oben geschrieben haben, sind dies jedoch normalerweise seltene Fälle, und Sie werden sicherlich keine Probleme mit typischen flachen Steckern haben, wie sie in Ladegeräten und anderen ähnlichen Geräten verwendet werden.

Wenn Sie auf Kreta sind, müssen Sie sich möglicherweise mit geplanten Stromausfällen auseinandersetzen, natürlich auch mit ungeplanten. Diese Pausen bedeuten, dass für einige Minuten oder sogar mehrere Stunden kein Strom in der gesamten Region vorhanden ist. Einige der größeren Hotels und Tavernen haben ihre eigenen Notstromaggregate, und auch die örtlichen Ladenbesitzer sind von solchen Situationen nicht überrascht. Im Fehlerfall, wenn die Registrierkassen mit speziellen Formularen nicht stoisch arbeiten, beginnen sie, Rechnungen für Ihre Einkäufe zu schreiben. Natürlich, solange Sie den richtigen Betrag an traditionellem Geld haben, da eine Zahlung per Karte in einer solchen Situation nicht möglich ist.

Kranówa

Während Leitungswasser für den Verzehr unbedenklich ist, wird zum Trinken Wasser in Flaschen empfohlen. Wenn Ihr Hotelzimmer mit einer Küchenzeile ausgestattet ist, können Sie problemlos Leitungswasser verwenden, um warme Gerichte zuzubereiten und Tee zuzubereiten.

Rauchen verboten

Das Rauchen ist gemäß Gesetz 3868/10 an allen geschlossenen öffentlichen Orten verboten. Es ist wichtig zu wissen, dass die Griechen eine Nation von Rauchern sind, so dass ein Zigarettenrauch Sie an vielen Orten begleiten kann, auch an solchen, die theoretisch verboten sind.

Klopapier

Wenn Sie zum ersten Mal nach Kreta kommen, werden Sie die folgenden Teller überraschen: D. Es ist also Zeit, sich der Wahrheit zu stellen: Toilettenpapier sollte in spezielle Eimer geworfen werden, die in fast jeder Toilette zu finden sind. Das Werfen an die übliche Stelle, d. H. In die Toilette, kann den Abfluss verstopfen und eine Überschwemmung verursachen: D daher eine solche höfliche Bitte.

Kennzeichen in den Toiletten

Erdbeben

Sie kommen ziemlich oft vor, weil es sich um eine seismisch aktive Region Europas handelt. Glücklicherweise ist ihre Stärke jedoch normalerweise so gering, dass sie praktisch nicht gefühlt werden. Manchmal gibt es etwas größere Schocks, aber solche Schocks sind relativ selten.

Flüchtlinge

Dies ist eine der häufigsten Fragen, die von der Google-Suchmaschine an unsere Website gesendet werden. Auf der Karte ist leicht zu erkennen, dass Kreta nicht auf beliebten Schmuggelrouten liegt. Aus diesem Grund hat es im Allgemeinen nicht mit dem Zustrom einer großen Anzahl von Flüchtlingen zu kämpfen. Es ist selten (im Vergleich zu anderen Inseln), dass Boote mit Flüchtlingen an ihren Ufern landen. In diesem Fall bringen die Behörden von Kreta diese Personen schnell in Zentren auf dem Festland. Bisher sollte dieses Thema unserer Meinung nach niemanden beunruhigen. Sie werden hier häufiger Arbeiter aus Albanien, Bulgarien usw. treffen als Flüchtlinge aus Syrien oder anderen afrikanischen Ländern.

Im Jahr 2017 wurden einige der derzeit in Griechenland lebenden Flüchtlinge auf Kreta eingesetzt. Es waren hauptsächlich syrische Familien mit Kindern. Diese Umsiedlung führte jedoch nicht zur Schaffung anderer Lager, die typischerweise für Flüchtlinge bestimmt sind. Umgesiedelte Familien fanden ihr neues Zuhause in Wohnungen in kretischen Städten. Diese Art der schnellen Hilfe ermöglicht es ihnen, Teil lokaler Gemeinschaften zu werden.

Chania

Arbeitszeiten von Büros und Geschäften

1. Öffentliche Ämter: Montag - Freitag 07:30 - 15:00 Uhr
2. Postämter: Montag bis Freitag von 7:30 bis 14:30 Uhr. In Großstädten kann die Arbeitszeit länger sein, aber Sie müssen berücksichtigen, dass es am Nachmittag eine geplante Pause geben kann.
3. Banken: Montag - Donnerstag 8.00 - 14.30 Uhr und Freitag 8.00 - 13.30 Uhr. Die Banken von Banken in Touristenstädten und Flughäfen sind in der Regel länger geöffnet.
4. Die Geschäfte sind montags und mittwochs von 09:00 bis 15:00 Uhr, dienstags, donnerstags und freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr und von 17:30 bis 21:00 Uhr sowie samstags von 09:00 bis 15:00 Uhr geöffnet. In touristischen Gebieten sind die Geschäfte in der Hochsaison sogar bis spät in die Nacht geöffnet. Denken Sie jedoch daran, dass der Sonntag im Gegensatz zu Polen in Griechenland nicht als gewöhnlicher Handelstag behandelt wird. Selbst in der Hochsaison kann es vorkommen, dass reguläre Geschäfte (insbesondere Filialisten wie Lidl oder Carrefour) geschlossen werden.
5. Die Apotheken sind in der Regel zwischen 8:00 und 14:00 Uhr und an ausgewählten Tagen nachmittags zwischen 17:30 und 21:00 Uhr geöffnet. Es gibt auch Notfallapotheken, die rund um die Uhr und am Wochenende geöffnet sind.

Eine der Haupteinkaufsstraßen von Heraklion

Honorarkonsulat der Republik Polen in Heraklion

ul. 1821 39, 712 01 Heraklion - Kreta
Tel.: (+30) 2810 221786 Tel.: Notfall: (+30) 2810 325242
E-Mail: [E-Mail geschützt]

Strände und Liegestühle

1/4 der mit der Blauen Flagge gekennzeichneten griechischen Strände befinden sich auf Kreta. In diesem Jahr haben 119 kretische Strände diese Auszeichnung erhalten. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier . Einige dieser Strände bieten auch Einrichtungen für Behinderte. Unsere Liste der berühmtesten und interessantesten Strände finden Sie hier: Top 20 Strände.
Wenn Sie nach Kreta fahren, sollten Sie bedenken, dass nur einige der Strände sandig sind. Es gibt viel Kies, felsig oder gemischt. Wenn Sie an solchen Orten ans Wasser gehen, können spezielle Schuhe nützlich sein.

Liegestühle

Während der Saison ist jeder beliebte oder vernünftig gelegene Strand mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen ausgestattet. Natürlich besteht keine Verpflichtung, ein solches Set zu kaufen, aber wenn Sie vorhaben, ein paar Stunden am Strand zu verbringen, ist dies eher unvermeidlich. Der Sand erwärmt sich gegen Mittag so stark, dass es schwierig ist, darauf zu laufen. Daher kommt es wahrscheinlich nicht in Frage, viele Stunden darauf zu liegen. Je nach Standort und Strandinfrastruktur können zwei Liegestühle mit Sonnenschirm zwischen 5 und 6 € bis 9 € gemietet werden (z. B. am Strand von Vai). Es ist eine tägliche Gebühr. Es spielt jedoch keine Rolle, dass Sie beispielsweise nur 2-3 Stunden am Strand verbringen möchten. An einigen Orten sind die Gebühren etwas niedriger, z. B. von 16.00 bis 17.00 Uhr. Dies ist jedoch keine Regel. Wenn Sie bereits die Sonnenliegen nehmen, wird der Grieche, der die Gebühr erhebt, Sie finden und sich Ihnen nähern.

Eine kleine Notiz über sehr beliebte Orte wie Balos, d. H. Solche, an denen jeden Tag Menschenmassen hingehen. Es kann vorkommen, dass jemand, der gerade "zuvorkommend" gekommen ist, sie sich aneignet, wenn Sie Ihre Liegestühle verlassen und schwimmen gehen. Dies ist keine Regel, aber wir warnen Sie, dass solche Situationen auch auftreten.

Liegestühle

Nudismus

Auf Kreta gibt es Resorts, die sich ausschließlich den Bedürfnissen von Nudisten widmen. Sehr oft findet man Strände auch nur für "nackte Menschen", obwohl der Strand normalerweise einfach in einen Textilteil und einen benachbarten FKK-Teil unterteilt ist. Am häufigsten sonnen sich und baden sich an der Kreuzung beider Strandteile. Also ... wer mag was?

Reisen um die Insel

Ein Besuch der Insel auf eigene Faust ist der beste Weg, um sie so gut wie möglich kennenzulernen. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, Ihre eigenen Eskapaden zu planen und zu organisieren. Die bequemste Art zu reisen ist natürlich ein Auto, aber Sie müssen bedenken, dass die Kosten für das Mieten eines Autos und das Auftanken beträchtlich sind. Die kretischen Straßen sind ein zusätzliches Hindernis, insbesondere für unerfahrene Fahrer. Das Fahren im bergigen Teil der Insel ist viel schwieriger als im polnischen Tiefland. Wenn Sie sich jedoch hinter dem Lenkrad sicher fühlen, lohnt es sich, ein Auto zu mieten, eine gute Karte und einen Führer zu besorgen und weiterzumachen!

Ktel - Kommunikation auf Kreta

Wenn Sie kein Auto mieten möchten oder können, bedeutet dies nicht, dass Sie sich von Ihren Plänen verabschieden müssen, Kreta auf eigene Faust zu erkunden. Es ist wichtig zu wissen, dass die Firma KTEL hier tätig ist und mit komfortablen Bussen viele Orte erreichen können. Sie müssen nur daran denken, die Busabfahrtstabellen sorgfältig zu überprüfen und Ihre Reise im Voraus zu planen. Busse fahren selten zu abgelegenen Orten (1-2 Mal am Tag), und manchmal ist es notwendig, Änderungen vorzunehmen. Weitere Informationen zu KTEL finden Sie in diesem Artikel . Derzeit funktioniert Wi-Fi in den meisten Trainern.

Aufgrund der Pandemie muss man Änderungen in der Funktionsweise des öffentlichen Verkehrs berücksichtigen. Das bekannte und beliebte KTEL hat die Anzahl der Verbindungen deutlich reduziert. Wenn Sie während dieses Urlaubs diese Art der Fortbewegung auf der Insel planen, sollten Sie die neuen Fahrpläne regelmäßig überprüfen.

Aktuelle Fahrpläne für das Gebiet von Chania, Rethymno
Aktuelle Fahrpläne für das Gebiet von Heraklion, Sitia, Agios Nikolaos, Ierapetra

Entlang eines großen Teils der Küste Kretas gibt es auch Fähren, mit denen Sie viele schöne Orte erreichen können (insbesondere im Süden Kretas). Mit diesen Verbindungen können Sie viele interessante Reisen planen. Die Kreuzfahrtzeiten sind im Internet verfügbar, sodass Sie sie überprüfen können, bevor Sie Polen verlassen. Es ist auch wichtig zu wissen, dass die Anzahl der Kreuzfahrten und Stundentabellen in den Sommermonaten und im Winter unterschiedlich ist. Sie sollten also mit der Planung warten, bis die Sommer- "Zeitpläne" erscheinen.

Fährverbindungen

Entlang eines Teils der Südküste Kretas verkehren regelmäßig die ANENDYK-Fähren, mit denen Sie viele verschiedene Orte auf der Insel erreichen können. Mit diesen Verbindungen können Sie viele interessante Reisen planen. Die Anzahl der Fahrten und Stundentabellen ist in den Sommermonaten anders als in den Wintermonaten, sodass eine detaillierte Planung erst nach Veröffentlichung der aktuellen Fahrpläne gestartet werden kann.

ANENDYK bietet Kreuzfahrten in zwei Hauptrichtungen an: Paleochora - Sougia - Agia Roumeli und Chora Sfakion - Loutro - Agia Roumeli. Außerdem ist es an bestimmten Tagen möglich, von diesen Häfen aus zur südlich von Kreta gelegenen Insel Gavdos zu segeln. In den Frühlings- und Herbstmonaten muss auch berücksichtigt werden, dass bei fehlendem Wetter der Betrieb der Fähren vorübergehend eingestellt werden kann.

Die Verbindungen, die die Rückkehr von Touristen aus der Samaria-Schlucht unterstützen, sind mit den Abfahrten von KTEL-Bussen synchronisiert. In jeder der Städte (Sougia, Paleochora und Chora Sfakion) fährt der Fahrer, der dem Kurs folgt, erst ab, nachdem die Fähre angekommen ist.

Anendyk Fähre

In diesem Jahr, im April, startet die Nachmittagskreuzfahrt von Agia Roumeli nach Chora Sfakion (über Loutro) um 17:00 Uhr, während die Abfahrtszeit ab Mai auf 17:30 Uhr verschoben wird. Der gleiche Fahrplan gilt für die Strecke Agia Roumeli - Sougia - Paleochora.

Menschen, die von Chora Sfakion nach Loutro wollen, können sich auch auf ein ziemlich dichtes Netzwerk von Verbindungen verlassen. Während dieser Ferienzeit stehen täglich sieben Verbindungen zur Verfügung. Einige von ihnen werden jedoch nur Fußgänger aufnehmen. Der große Vorteil dieser Verbindung ist der viel niedrigere Preis im Vergleich zu privaten Kreuzfahrten, die bis zu 20 € pro Person kosten. Die Kosten für ein einzelnes ANENDYK-Fährticket auf dieser Strecke betragen nur 6 €.

Der Zeitplan für ANENDYK-Verbindungen finden Sie unter: anendyk.gr Die aktuelle Preisliste finden Sie unter: anendyk_ceny_biletów

Ab Juni 2018 wurde ein neuer Reeder ΝΕΝ Κρήτης eingeweiht. Letztendlich sollen die von Apollon K. durchgeführten Reisen alle Häfen verbinden, angefangen von Chora Sfakion bis hin zu Paleochora. Derzeit umfassen die von NEN Κρήτης durchgeführten Verbindungen jedoch Kreuzfahrten auf der folgenden Route: Chora Sfakion - Loutro - Agia Roumeli - Sougia. Die vom neuen Reeder angebotenen Preise sind bislang niedriger als in Anendyk.

Das Auto auftanken

Tankstellen sind normalerweise 7 Tage die Woche von 07:00 bis 21:00 Uhr geöffnet, obwohl einige Tankstellen sonntags geschlossen sind. Gängige Kraftstoffarten sind verfügbar. Das Mitführen von Kraftstoff in Kanistern ist verboten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie einen vollen Tank haben, bevor Sie in abgelegene Berggebiete fahren, in denen Tankstellen selten sind.
Es ist auch wichtig zu wissen, dass es an kretischen Stationen keine Selbstbedienung gibt. Nach der Ankunft beim Händler wird sich ein Mitarbeiter sofort an den Händler wenden, dem Sie nur den Betrag geben, für den Sie Kraftstoff kaufen möchten.
Benzin ist viel teurer als in Polen. Im Jahr 2019 steigt der Preis pro Liter bleifrei auf 1,8 €.

Verkehrsregeln

Diesbezüglich gibt es nicht viele Überraschungen, da hier die meisten internationalen Straßenverkehrsvorschriften gelten. Der Verkehr ist rechtshändig, wir tragen Sicherheitsgurte und wenn wir einen Roller, ein Quad oder ein Motorrad fahren, müssen wir einen Helm tragen. Kinder müssen in Autositzen reisen. Bis zum Alter von 13 Jahren dürfen Kinder nicht auf den Vordersitzen fahren. Anrufe auf Mobiltelefonen sind nur mit Freisprecheinrichtungen zulässig.

Kreta - Neue Nationalstraße

Wenn Sie auf der New National Road fahren und das Tempolimit überschreiten, kann dies zu einer Geldstrafe führen, da die Polizei seit mehreren Jahren einen Kampf gegen Straßenpiraten beginnt. Kontrollen sind recht häufig und es ist wichtig zu wissen, dass Touristen im Allgemeinen keinen ermäßigten Tarif haben, wenn es darum geht, gegen die Vorschriften zu verstoßen. Seit 2014 sind auch Radargeräte in Betrieb, und die Erhebung von Geldbußen hat erheblich zugenommen. Wenn Sie also bereits ein Ticket für eine Straftat erhalten, ist es besser, es unverzüglich zu bezahlen.
Während der Touristensaison überfällt die Polizei gerne Touristenorte und verhängt gnadenlos Geldstrafen für alle Arten von Straftaten.

Tagsüber sollten getauchte Scheinwerfer nicht eingeschaltet werden, wir schalten sie erst nach Einbruch der Dunkelheit und in Tunneln ein. Die maximal zulässige Blutalkoholkonzentration ist etwas höher als in Polen, d. H. 0,5 Promille.
Die Höchstgeschwindigkeit auf der Nationalstraße beträgt 90 km / h, auf der Nationalstraße 70-90 km / h, im bebauten Gebiet 50 km / h.

Weitere Informationen zum Navigieren auf kretischen Straßen finden Sie in einem separaten Artikel .

Unterkunftsbasis

Bei der Planung Ihres Aufenthalts auf Kreta können Sie aus Angeboten verschiedener Arten von Pensionen, privaten Unterkünften und einer sehr reichen Hotelbasis wählen. Die überwiegende Mehrheit der Hotels befindet sich in Städten an der beliebtesten Nordküste Kretas. Je nach Tageskosten bieten Hotels ein sehr vielfältiges Angebot und eine sehr gute Servicequalität. Es gibt keinen Mangel an billigen, einfachen Angeboten in Zwei-Sterne-Hotels sowie an viel teureren großen Fünf-Sterne-SPAs mit "autarken Komplexen", die auch viele zusätzliche Attraktionen zum Preis eines Hoteltages bieten. Das Angebot ist derzeit so vielfältig, dass praktisch jeder ein Hotel auswählen kann, das seinen Anforderungen entspricht - natürlich unter Berücksichtigung des Reichtums des Geldbeutels.

Megaron Hotel in Heraklion

Wer einen individuellen Aufenthalt auf Kreta plant, sollte im Voraus eine Unterkunft suchen und buchen. In einem großen Teil der beliebten Städte kann es eine sehr schwierige Aufgabe sein, in den Monaten Juli oder August freie Zimmer zu finden. Diese Beziehung gilt auch für die Südküste, wo beispielsweise eine Unterkunft in Loutro spätestens im Januar gebucht werden muss.

Bei der Organisation einer individuellen Reise ist zu beachten, dass Angebote in privaten Pensionen, die eine gute Meinung haben, schnell verschwinden. Daher sollten Planung und Reservierung einige Monate vor den Ferien beginnen. Natürlich können Sie auch später eine Unterkunft buchen, aber wenn sich die Hochsaison dem Markt nähert, sind die Angebote teuer oder schwächer. Suchmaschinen wie booking.com sind sehr hilfreich beim Durchsuchen von Übernachtungsangeboten. Sie sind einfache und freundliche Tools mit einem umfangreichen System von Kundenbewertungen und -bewertungen.

Zum Schluss noch ein Wort zum Standard der Hotels auf Kreta. Wie in Griechenland gibt es hier ein etwas anderes System zur Vergabe von Hotelstars. Es lohnt sich, sich mit diesem System vertraut zu machen, um Überraschungen vor Ort zu vermeiden, da der Standard lokaler Hotels mit drei oder vier Sternen deutlich niedriger ist als bei polnischen Hotels mit ähnlicher Bewertung. Hotelbewertungssystem

Organisierte Freizeit

Derzeit sind Abflüge nach Kreta und Griechenland im Angebot einer großen Anzahl von Reisebüros möglich. Viele von ihnen beginnen im Rahmen des sogenannten First-Minute-Angebots mit dem Verkauf von Reisen für bestimmte Ferienzeiten, in der Regel etwa ein Jahr im Voraus. All Inclusive ist die dominierende Form der Erholung, die von Reiseveranstaltern angeboten wird. Wenn Sie die Form der organisierten Freizeit nutzen möchten, empfehlen wir Ihnen, die von lata.pl bereitgestellte Suchmaschine zu verwenden, in der Sie an einem Ort Urlaubsangebote finden, die von den meisten großen und angesehenen polnischen Reisebüros angeboten werden.

Neue Aufenthaltssteuer

Seit 2018 ist die sogenannte Aufenthaltsgebühren. Die neue Steuer ist obligatorisch und die Gebühren richten sich nach dem Standard des Hotels oder der privaten Wohnung. Gemäß den neuen Bestimmungen sind die Steuersätze für Hotels wie folgt:

  • Objekte mit 1-2 Sternen Kategorisierung - Steuer von 0,5 € pro Tag
  • Objekte mit einer 3-Sterne-Kategorisierung - eine Steuer von 1,5 € pro Tag
  • Einrichtungen mit 4-Sterne-Kategorisierung - Steuer von 3 € pro Tag
  • Einrichtungen mit 5-Sterne-Kategorisierung - Steuer von 4 € pro Tag

Nach den neuesten Quellen gibt es bei Pensionen einen Tarif, der 0,5 € pro Tag beträgt. Die neue Steuer wird pro Zimmer (nicht pro Person) erhoben. Diese Steuer wird normalerweise zum Zeitpunkt des Check-ins gezahlt, obwohl sie bei privaten Pensionen, die über Booking.com gebucht wurden, bereits im Mietpreis enthalten ist. Weitere Informationen zu dieser Steuer finden Sie in unseren Nachrichten Wohnsteuer in Griechenland .

Wo man essen und trinken kann

Die kretische und griechische Küche ist eine der gesündesten und leckersten. Die Qualität und Frische lokaler Produkte ist ein Rezept für schmackhafte, aber im Allgemeinen einfache Gerichte. Um jedoch echte lokale Küche zu probieren, reicht es nicht aus, irgendwohin zu gehen.
In touristischen Orten finden Sie meistens Pubs, in denen es natürlich auch kretische Gerichte gibt, aber meistens schmecken sie nicht so gut, wie sie sollten. Darüber hinaus ist die Auswahl an lokalen Gerichten in der Regel auf die bekanntesten und beliebtesten beschränkt. Sie werden hier Moussaka oder Souvlaki essen, aber nicht Horta oder Octopus in Wein.

Taverne in Chania

Um gut zu essen, suchen Sie nach einer Taverne abseits des Touristenrummels. Natürlich kennen die Anwohner gute Orte, aber sie werden dieses Wissen lieber für sich behalten ;-)
Wenn Sie jedoch in Großstädten nach einem solchen Ort suchen möchten, müssen Sie sich unserer Meinung nach vom Hafen und den wichtigsten Touristenattraktionen entfernen. Wenn Sie in weniger bekannte Straßen eintauchen, finden Sie gute Tavernen (ταβέρνα), die oft recht unauffällig sind und ein leicht ungesäuertes Aussehen haben (z. B. Nichtdampfstühle ;-)). Es ist an solchen Orten, dass es normalerweise schmackhafter und billiger ist ... Sie können auch sehen, wo die Einheimischen sitzen, aber Sie sollten sich nicht von der Wahl junger Griechen beeinflussen lassen, da sie oft modernes lokales Fast Food bevorzugen.

Es gibt viel bessere Tavernen in kleinen nicht-touristischen Städten und Dörfern, und das Essen ist viel leckerer. Sie werden von Einheimischen gegessen, daher muss die Qualität des Essens einfach gut sein. Bei vollständigen "Löchern" kann es vorkommen, dass kein Menü angezeigt wird und die Auswahl auf 2-3 Gerichte beschränkt ist, die der Koch an einem bestimmten Tag zubereitet hat.
Wenn Sie Fisch essen möchten, lohnt es sich, nach einer besonderen Art von Taverne zu suchen, der sogenannten Psarotaverns Ψαροταβέρνα, d. h. Fischtavernen. Sie sollten sich jedoch auf größere Kosten einstellen, da frischer Fisch teuer ist.

Kreter mögen es, im sogenannten rumzuhängen Ouzeri, wo das lokale Ouzo-Getränk zusammen mit kleinen Snacks oder Meze serviert wird. Der zweitbeliebteste Ort besonders älterer Männer ist Kafeneío (καφενείο), der mit Cafés verglichen werden kann, in denen traditionelles griechisches Kaffee-Ellinikó-Café (ελληνικό καφέ) mit einem Glas Wasser serviert wird. Kreter lieben es, lange Stunden hier zu verbringen und langsam abwechselnd mit Wasser Kaffee zu trinken. An solchen Orten finden heiße politische, sportliche und lebensbezogene Diskussionen statt. Kαφενείο sind daher ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens. Wir haben Frauen an solchen Orten nicht bemerkt, weil diese Räumlichkeiten für Männer bestimmt sind.

Anlässlich der bevorstehenden Ferienzeit erinnert Sie die Verbraucherschutzunion auf Kreta (Ένωση Προστασίας Καταναλωτών Κρήτης) an die Rechte von Touristen und anderen Personen, die die Dienste von Catering-Einrichtungen in Griechenland in Anspruch nehmen. In einigen kurzen Punkten gibt es grundlegende Aspekte , die an solchen Orten berücksichtigt werden müssen.

Tipps

Trinkgelder in Höhe von 5-10% der Rechnung sind in Tavernen, Restaurants oder Taxis willkommen. Wenn Sie mit der Qualität des Essens und der Servicequalität zufrieden sind, sollten Sie ein paar kleine Münzen hinterlassen, die diesem Wert entsprechen.

Museen

Kreta ist voll von Museen und archäologischen Stätten, von denen die meisten eine Eintrittskarte benötigen. Es gibt noch einige Orte, an denen der Eintritt frei ist, aber jedes Jahr nimmt ihre Zahl ab. Bis vor kurzem waren die Kosten für Besichtigungen niedrig, leider stiegen ab dem 1. April 2016 die Preise für Eintrittskarten zu den berühmtesten Orten erheblich an. Die größten Preiserhöhungen wurden an wichtigen Orten wie dem Palast von Knossos, dem Archäologischen Museum in Heraklion oder der Eintrittskarte für die Insel der Leprakranken, d. H. Spinalonga, verzeichnet. Die Liste der wichtigsten Änderungen finden Sie in den folgenden Nachrichten:
Aktuelle Preisliste der Eintrittskarten für Museen und Ausgrabungen

Eintrittskarten für das Museum

Im Jahr 2018 wurde in Griechenland ein Pilotprogramm für den Verkauf von E-Tickets gestartet. Derzeit können Sie auf Kreta auf diese Weise Tickets für Knossos und das Archäologische Museum von Heraklion sowie ein kombiniertes Ticket für beide Orte kaufen. Dies ist eine bequeme Option, und wir empfehlen Ihnen, sie auszuprobieren, denn wenn Sie ein E-Ticket haben, müssen Sie sich nicht mehr anstellen. Wir hoffen, dass die Möglichkeit, elektronische Tickets zu kaufen, im Laufe der Zeit alle Museen und Ausgrabungen auf Kreta und Griechenland abdeckt. In diesem Artikel schreiben wir, wie und wo Sie ein E-Ticket kaufen können: Wie Sie ein E-Ticket kaufen

Kirchen

Die meisten Einwohner Kretas sind orthodox. Es ist eine sehr religiöse Gemeinschaft, daher finden Sie auf der Insel viele große Kirchen und unzählige kleine Kirchen und Kapellen, die an Stränden, in Schluchten, Höhlen oder auf Berggipfeln zu finden sind. Manchmal werden sie unter den umliegenden Felsen gebaut, an denen sie "hängen bleiben". An einigen solchen Orten versammeln sich Kreter einmal im Jahr anlässlich eines örtlichen Feiertags. Die Anwohner kümmern sich täglich um sie. Meistens können Sie sie eingeben, da die Rolle eines Schlosses beispielsweise von einem gebogenen Nagel gespielt werden kann.

Es können auch große Klöster besichtigt werden, was jedoch mit der Zahlung einer angemessenen Gebühr und der Notwendigkeit verbunden ist, die Regeln für bescheidene Kleidung einzuhalten. Manchmal kann man in den Klöstern Fotos machen und manchmal nicht. Die Regeln werden von den Mönchen festgelegt. Es ist auch wichtig zu wissen, dass jedes Kloster feste Eintrittszeiten für Besucher hat. Wenn Sie vorhaben, einen solchen Ort zu besuchen, überprüfen Sie zuerst die Öffnungszeiten.

Kloster

TOP 12 beliebte Reiseziele auf Kreta

Kreta ist eine ziemlich große Insel, so dass interessante und schöne Orte fast überall auf der Oberfläche verstreut sind. Wenn Sie zum ersten Mal dorthin fahren, ist es schwierig, alle Highlights auszuwählen und zu sehen. Ihre Verfügbarkeit ist auch durch den Standort Ihres Hotels sowie die Zeit und die finanziellen Ressourcen begrenzt, die Sie für Besichtigungen verwenden möchten. Wenn Sie ein Auto für mehrere Tage mieten, müssen Sie Ihre Ziele bei der Auswahl sehr sorgfältig auswählen. Um uns nicht im Labyrinth der Möglichkeiten zu verlieren, haben wir 12 verschiedene wichtige und meistbesuchte Orte auf der gesamten Insel ausgewählt. Natürlich bedeutet dieses Muss nicht, dass Sie alle diese Orte während einer Reise sehen müssen. Top 12 ist nur die Basis, Inspiration und Erleichterung, um Ihren Urlaub zu planen.

Wir empfehlen Ihnen, Orte zu wählen, die nicht weit vom Hotel entfernt sind. Weitere Vorschläge für weniger beliebte und weniger bekannte Orte finden Sie auf unserer Karte und im Index der interessanten Orte . Sie werden von uns ständig aktualisiert und wir erstellen sie basierend auf unseren Erfahrungen.

TOP 12 Kreta

Wanderwege auf Kreta

Neben den schönen Stränden und antiken Monumenten gibt es auf der Insel viele Schluchten und Bergpfade, die Menschen anziehen, die aktive Ferien und Wanderungen bevorzugen. Viele der Wege sind relativ einfach, andere haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und einige sind sehr schwierig und gefährlich. Wenn Sie nicht über die entsprechenden Fähigkeiten und Ausrüstungsvorbereitungen verfügen, gehen Sie nicht zu den letzteren Orten.

Wir empfehlen Ihnen, sich auch auf scheinbar einfache Passagen gut vorzubereiten, wenn Sie auf dem Feld unterwegs sind. Selbst bei stark frequentierten Orten kann es vorkommen, dass eine eigentlich einfache und angenehme Reise ganz anders endet.

Wanderpfade

Gute Trekkingschuhe, Wasser, Hut, Proviant, Sonnencreme sind unerlässlich. Wenn der Weg nicht viel (oder gar nicht) genutzt wird, benötigen Sie eine gute Karte des Gebiets (Avenza, Anavasi), GPS mit einer Karte, z. B. Locus Map, eine aufgeladene Energiebank. Das Mobiltelefon ist möglicherweise nicht abgedeckt. Sie müssen sich daran erinnern und das Hotel / Gästehaus mit Informationen darüber verlassen, wohin Sie gehen und wann Sie zurückkehren möchten, wenn Sie auf dem Weg sind. Kretische Berge und andere Wege sind anspruchsvoll und können gefährlich sein, und die Sommersonne ist gnadenlos. Man muss sich nur daran erinnern. Sie können mehr darüber in diesem Artikel lesen.

Kreta administrativ

Kreta (griechisch: Κρήτη ) ist die größte griechische Insel und die fünftgrößte Insel im Mittelmeer. Trotz der starken Verbindungen, die Kreta mit dem griechischen Festland verbinden, hat die Insel bis heute ihren eigenen Sprachdialekt und ihre lokalen kulturellen Traditionen beibehalten. Die Besonderheit zeigt sich auch darin, dass die meisten Einwohner, wenn sie nach ihrer Herkunft gefragt werden, zunächst sagen, dass sie Kreter sind, und sich erst dann als Griechen definieren.

Kreta Karte

Eine administrative Abteilung

Infolge der Verwaltungsreform von 1987 wurde Kreta als eine der 13 Regionen Griechenlands getrennt. Eine weitere 2011 durchgeführte Verwaltungsreform reduzierte die Anzahl der Regionen auf 7, der Status Kretas als eigenständige Region wurde jedoch beibehalten. Die größte Stadt dieser Insel ist Heraklion, das auch als Hauptstadt fungiert. Kreta ist in vier Nomos (Präfekturen) unterteilt: Chania, Rethymno, Heraklion und Lasithi (mit der Hauptstadt Agios Nikolaos). Stavros Arnaoutakis (Panhellenische Sozialistische Bewegung) ist seit Januar 2011 Gouverneur dieser Region.

Die wichtigsten Städte:

Data publikacji:
Data modyfikacji:
Średnia: 4.62
Liczba ocen: 26
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Kreta informacje 4.62 na 5 (0) liczba ocen 26
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

2016-07-31 19:23:46

Nikt nic nie musi wiedziec Niech każdy sobie ją odkrywa na swoj sposób

1
 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2016-07-31 19:31:01

Szczęśliwie nikt nie zmusza do lektury tego artykułu a na pewno znajdą się osoby które docenią naszą pracę.

7
2016-07-31 19:41:50

CRETE - Kreta np Ja :) będę tam drugi raz ale warto sobie przyswoić co nie co :)

2
 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2016-07-31 19:43:51

Super, cieszymy się :)

2016-08-01 06:41:20

Myślę że pewne rzeczy warto wiedzieć przed wyjazdem, ponieważ na miejscu może być już za późno

1
2017-11-08 20:27:39

MarKo- jestem tegosamego zdania, a Pani Crete- Kreta nie powinna się denerwować, byłam 10 razy na Krecie, sama i z biurami turystycznymi - stracony czas :) pozdrawiam

2016-07-31 19:33:59

fantastycznie ! dzięki waszym wskazówkom odwiedzilam wspaniale miejsca ! każda wiedza przydatna ! dzięki :)

1
 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2016-07-31 19:37:24

Dana dzięki za pozytywną opinię. Mamy nadzieję, że w przyszłości znów uda nam się zaskoczyć Ciebie kolejnymi ciekawymi informacjami i wskazówkami na temat Krety.

1
2016-07-31 19:39:20

w tej materii możecie na mnie liczyć ! :)

1
2016-07-31 19:43:43

Zrobiłem kilka ładnych kilometrów po Krecie i ani razu nie widziałem kontroli prędkości. Zero policji na drogach a fotoradary zniszczone, cześć przestrzelonych. Prawie nikt nie używa kierunkowskazów a wszyscy jeżdżą intuicyjnie. Dla mnie rewelacja normalne miejsce nie tak policyjne jak Polska.

2
 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2016-07-31 19:50:28

Marcin a nam na przestrzeni naszych wyjazdów zdarzało się widywać kontrole prędkości. Zresztą dostaliśmy nawet raz mandat za zbyt szybką jazdę. W tym roku na wakacjach również widzieliśmy w kilku miejscach stacjonarne pomiary szybkości. Oczywiście to nie są to tak częste przypadki jak na naszych drogach, ale też nie można powiedzieć, że na Krecie policja jest zupełnie nieobecna.
Fotoradary to zupełnie inny temat. Owszem niektóre są przestrzelone i tym samym nie działają. Jednak nie dotyczy to wszystkich, część z nich działa i jest w pełni sprawna. Zresztą niektórzy z lokalnych Kreteńczyków narzekali nam mandaty złapane właśnie przez zdjęcia z fotoradarów.

2
2016-07-31 19:54:06

W każdym razie policji prawie nie widziałem, a ludzie zamieszkujący wyspę są rewelacyjni. Warto jechać.

2
 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2016-07-31 19:57:44

Oj tak ludzie są niesamowici. I zdecydowanie potwierdzamy, że warto jechać :). I mamy nadzieję, że jeszcze wrócisz na Kretę :)

2016-07-31 22:47:02

Wczoraj miałem policję z fotoradarem na trasie Hania-Rethimno

2016-08-01 06:40:17

Policję widzieliśmy nie raz i np.jak zatrzymali motocykliste za przekroczenie prędkości

 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2016-08-01 06:53:34

Policja jest szczególnie aktywna właśnie na Nowej Drodze. Najczęściej, najprawdopodobniej ze względu na upał i słońce, są to godziny poranne.

2016-08-01 08:35:50

To musiałem mieć wielkie szczęście że na nich nie trafiałem.

 Halina Piątek
Halina Piątek
2016-10-26 14:14:56

szczęście by było jakbys trafił na nich :)

2016-07-31 19:55:06

Wróciłam w środę z Krety. Było przecudnie :-)

2
2016-07-31 20:36:33

Ja wróciłam dziś z Krety,było super. Polecam. Pozdrawiam

1
2016-07-31 20:51:54

Wylatuję w sobotę, drugi raz do Grecji, pierwszy na Kretę więc napewno przeczytam :) pozdrawiam

2
 gość}
gość PiotrWie
2016-07-31 22:33:32

Czym wam tak podpadł Ryanair że w dziale transport nie wymieniliście jedynego przewoźnika który od kwietnia do października prowadzi regularne loty z Wrocławia ( dwa razy w tygodniu) i raz w tygodniu z Modlina i Katowic? To zdecydowanie przewoźnik operujący przez najdłuższą część sezonu, inni zaczynają później i szybciej kończą, bilety na sezon letni są już dostępne pod koniec listopada.

Piotrek | www.crete.pl
Piotrek | www.crete.pl
2016-07-31 22:42:21

Ryanair

No właśnie niczym nie podpadł :). Dodaliśmy do listy.

2016-07-31 22:55:27

Byłem dzisiaj na Vai i serwis plażowy kosztował 4.50Euro (3.00 po 16.00). Pani pobierając opłatę zniknęła około 18.00 więc można uznać, że potem już jest za darmo ;). Za parking też już nas nikt nie skasował jak wyjechaliśmy o 17.00. W ogóle tak fajnie to się tam zrobiło gdzieś około 18.30 kiedy większość ludzi sobie pojechała i przestały jeździć motorówki z punktu sportów wodnych z włączona na full muzyką.

1
 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2016-08-01 06:40:33

Leszek ogólnie na Krecie zasada jest taka, że im plaża i miejsce jest mniej turystyczne (szczególnie w ujęciu braku w okolicy dużych obiektów typu All Inclusive) tym plaże są tłoczniejsze w godzinach popołudniowych i wieczornych. Często na takich plażach można również liczyć na darmowe leżakami wystawianymi przez miejscowe tawerny. Zupełnie inna atmosfera i rytm życia, który nie jest wyznaczany godzinami serwowanych posiłków. Takich miejsc szukaj szczególnie na południu Krety :)

2016-08-01 07:44:08

Tęsknię za tą wyspą... Byłem dwa tygodnie w ze znajomymi i dużo zwiedziliśmy. Praktycznie cały czas w trasie. Piękne drogi-widoki, małe miejscowości na trasie z knajpkami praktycznie w morzu. A co najciekawsze popularna przekąska czyli pita w każdym miejscu smakowała trochę inaczej co nas mile zaskakiwało. Ale wszędzie jedzenie pyszne, a faktycznie im mniejsza miejscowość, im mniej turystów tym smaczniejsze jedzenie. Piękne destynacjach na wymarzone wakacje w przystępnej cenie. A słyszeć od witajacego Cie kelnera w lokalnej restauracji najpierw "efharisto" a dopiero później "kalimera" bezcenne. Polecam każdemu kto chce przeżyć niezapomniane chile. I mnogość wyboru w jaki sposób spędzić czas na wyspie tez jest imponująca. Ja polecam wąwuz Samaria :). I oczywiście piękne plaże... do zobaczenia Crete

1
 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2016-08-01 07:46:13

Pięknie napisane :D Do zobaczenia może gdzieś na szlaku :)

2016-08-01 15:20:37

Bardzo przydatny materiał.Pewnieże każdy może odkrywać nieznane miejsca na swój sposób,jednak takie wiadomości są bardzo przydatne.Ja wybierając się w nowe miejsce -czytam,czytam i czytam.Jadąc pierwszy raz na Kretę wielu rzeczy dowiedziałam się od Was.Tak trzymać i wielkie dzięki . Pozdrawiam serdecznie!

1
 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2016-08-01 18:44:45

Także pozdrawiamy i polecamy się na przyszłość

1
2016-08-01 16:04:34

Wybieram sie w przyszłym roku

1
 gość}
gość Iwona Michalak
2016-08-02 20:13:25

Kreta w październiku

Pierwszy raz byłam w kwietniu, pytałam Was wtedy o autobus na Balos. Autobusu wtedy jeszcze nie było, ale dosłownie 2 dni wcześniej ruszył prom z Kissamos, więc dopłynęłam. Tak mi się spodobało, że lecę drugi raz w październiku, w drugiej połowie. W związku z tym mam pytanie czy uważacie, że jeszcze "nogi zamoczę"? Nawet w tym artykule powyżej stwierdziliście, że jest cieplej niż wiosną ale chciałabym poznać Wasze zdanie. Czy wiecie, o której będzie ciemno w tym czasie? Od kwietnia śledzę Was na bieżąco, dzięki Waszej stronie pojawiły się nowe plany do zrealizowania i mam nadzieję, że w tym październiku je wykonam.

A wracając do wyjazdu kwietniowego, czy jest to możliwe, że leciałam właśnie z Wami z Wrocławia, 22 kwietnia? To była dość duża grupa ubrana w charakterystyczne niebieskie koszulki Kreta24.

Pozdrawiam serdecznie

Iwona

Piotrek | www.crete.pl
Piotrek | www.crete.pl
2016-08-02 20:29:46

:)

Witamy

Iwona bardzo cieszymy się, że zaraziłaś się Kretą w nie mniejszym stopniu niż my. Jeśli chodzi o październik to widzimy w internecie, że w tym okresie dzień wciąż jest stosunkowo długi i trwa około 11 godzin. Zachód słońca przypada mniej więcej na okolice godziny 18. Osobiście z racji obowiązków zawodowych nigdy nie mogliśmy być na Krecie w tym terminie, ale z relacji naszych znajomych wiemy, że wciąż można liczyć na ciepłą wodę oraz stosunkowo dobrą pogodę. Oczywiście tę drugą kwestię traktuj jako zdecydowanie mniej pewną. W tym okresie mogą się już trafić deszczowe dni tworzące okresy nieco gorszej pogody. Późne wyjazdy są niestety obarczone takim ryzykiem - podobnie zresztą jak te realizowane na wiosnę.

Na wiosnę faktycznie leciałaś z częścią grupy kreta24.pl, której celem było wejście na Psiloritis. My jednak nie lecieliśmy tym samolotem, gdyż nasz wylot przypadał kilka dni wcześniej z Warszawy.

Cieszymy się, że planujesz swoje wyjazdy z naszą stroną. Trzymamy kciuki za Twój kolejny wyjazd i realizację Twoich celów. Mamy też nadzieję, że po przyjeździe odezwiesz się do nas i dasz znać jak było :)

Pozdrawiamy

 gość}
gość Dario
2016-09-14 19:12:23

SUPER STRONKA !!!

Bardzo fajna strona, brawo !!!

 

Za parę dni (18.09) lecę z kumplem z Gdańska na Kretę. Bardzo fajnie, że mogłem zapoznać się z Waszą stroną bo zdecydowanie pomoże nam wybrać jakieś ciekawe miejsca, które warto będzie zobaczyć. Szkoda tylko z Malii (tam będziemy mieli hotel) daleko na Elafonisi i do Chani , a niewiele bliżej do Vai. Mamy nadzieję, że jednak uda nam się "zaliczyć" zarówno wschodnie jak i zachodnie wybrzeże wyspy. No chyba, że będziecie mogli podpowiedzieć jakiś inny cel na jednodniową wycieczkę ??? ;-)

 

Z góry dziękuję i pozdrawiam Darek

 gość}
gość Wesley
2016-09-15 09:58:26

Dario, my będąc 14 lat temu w Chersonisos (obok Malii) samochodem objeździliśmy większość wyspy, od Rethymnonu po Vai. Zrobiliśmy wtedy 1500km w 7 dni. W reku mieliśmy jedynie mapę i dwa przewodniki. Internet 14 lat temu nie był tak popularny jak dzisiaj, gdzie teraz wszystkie informacje masz niemal w jednym miejscu, łącznie ze zdjęciami i filmami. My jechaliśmy zupełnie w ciemno, nie wiedząc co nas czeka. Jednak ma to swoje dobre strony, gdyż wszystko robiło na nas ogromne wrażenie i było zupełnie nie przewidywalne. Oczywiście całej wyspy nie zobaczysz, ale mając samochód do dyspozycji zdecydowanie zasmakujesz trochę greckich klimatów. Żeby dotrzeć do Balos, czy Elafonisi trzeba wybrać hotel po zachodniej stronie wyspy, inaczej to raczej mija się z sensem, bo to będzie męczarnia a nie miła wycieczka. Kretę z racji swojej rozciągłości ok.(300km wzdłuż) warto rozdzielić minimum na dwa wyjazdy z hotelami po wschodniej i zachodniej części wyspy. Wschodnią właśnie masz w zasięgu ręki, na przyszłość zostanie ta zachodnia.

 gość}
gość Dario
2016-09-15 18:32:06

Re:

Cześć,

 

dziękuję za poradę. Chyba właśnie tego oczekiwałem, żeby uzyskać info czy warto z Malii zapuszczać się na jednodniowe wypady na zachód wyspy. Po Waszej odp chyba jednak zostaniemy na wschodniej, ewentualnie środkowej części wyspy, a na zachód zawsze będzie można przeznaczyć kolejne wakacje ;-). Greckie klimaty już lekko liznąłem (Ateny, Kos, pół roku na Cyprze - "grecka część") więc wiem, że warto ten klimaty odwiedzać. Pomimo zwiedzonych kilku krajów greckie klimaty są na pewno w czołówce tych, które bardzo wciągają i z chęcią się do nich powraca.

Jeszcze raz dziękuję za konkretną odpowiedź.

Pozdrawiam Darek

Piotrek | www.crete.pl
Piotrek | www.crete.pl
2016-09-15 20:29:32

Zachód Krety to nie koniec świata, ale tak jak pisał Wesley ja bym też radził odpuścić. Szkoda czasu. Chyba, że jeżdżenie samochodem po krętych drogach to Twoja pasja (po sobie wiem, że może to być naprawdę pasjonujące i wciągające).

Ja bym raczej skupił się tak jak piszesz na środkowej i wschodniej części Krety. Tak jak pisałeś do Vai też nie będziesz mieć blisko, ale w tym wypadku dojazd jest całkiem realny. Tym bardziej, że w chwili obecnej spory odcinek Nowej Drogi Narodowej, głównej arterii drogowej północnej części Krety, jest już w standardzie bliskim naszym drogom ekspresowym. I jeśli już masz w planach tę plażę to warto nie ograniczać się tylko do niej ale również zobaczyć inne miejsca w tym rejonie. Wspominając choćby takie jak Itanos, Chiona, Kouremnos. Warto zobaczyć również Zakros i znajdujące się tam jedne z największych wykopalisk na Krecie.

Spokojnie możesz pomyśleć również o tym aby pojechać na płaskowyż Lassithi. Pozwoli Ci to liznąć trochę kreteńskich gór, które są naprawdę niezwykle malownicze. Obowiązkowo do zwiedzenia jest tam również jaskinia Dikte. A jeśli wciąż będzie Ci mało to możesz wybrać się również na płaskowyż Nida. Jeszcze bardziej malowniczy, położony znacznie wyżej i w o wiele mniej dostępnym terenie. Jadąc tam można się przekonać co to znaczy prawdziwa kreteńska górska droga.

Z Malii masz też całkiem niezły dojazd na południe Krety. Wystarczy odbić w lewo na wysokości Heraklionu i kierować się na Moires. W tym rejonie również znajdziesz sporo ciekawych miejsc: Fajsots, Agia Triada, Matala, Agios Pavlos ... i wiele innych.

Jak widzisz możliwości są i wcale nie musisz jechać na zachód Krety. Tę część wyspy zostaw na inny wyjazd.

 gość}
gość Wesley
2016-09-16 09:47:08

A może na Zakynthos?

Jak już tak sobie rozmawiamy co warto zobaczyć na Krecie to przypomniała mi się pewna śmieszna sytuacja z przed 14 lat, kiedy to miejsca godne odwiedzenia wyszukiwaliśmy z pośród lokalnych widokówek a nie jak dzisiaj w internecie. Wchodziło się wtedy do jakiegoś sklepu gdzie były setki takich różnych zdjęć, oglądaliśmy je, wybieraliśmy ciekawsze i pytaliśmy sprzedawców gdzie to jest, następnie szukaliśmy na mapie i jechaliśmy tam. To dopiero była partyzantka :) i wielka przygoda zarazem. Śmiać wciąż mi się chce jak wybraliśmy sobie wtedy widokówkę ze słynną dzisiaj zatoką wraku ale na Zakynthos, a sprzedawca gorliwie tłumaczył nam jak tam dotrzeć :)

 gość}
gość PiotrWie
2016-09-16 12:23:11

Teraz sie nauczyli - najczęściej odpowiadają "nie wiem", a na greckich kartkach często nie ma podpisu co przedstawiają - jest tylko jedno wydawnictwo co na odwrocie zaznacza kropką w której części Krety to jest. Nawet jak jest napisane to nazwy się często powtarzają - zanim trafiliśmy na właściwą plażę z kościołem obok Aghia Roumeli byliśmy już w kilku innych Agiosach Pavlosach.

 gość}
gość Wesley
2016-09-16 13:39:45

Takie widokówki z konturami Krety, nazwą miejscowości i kropką to już informacyjny luksus i zawrót głowy :) Gorzej jak trafisz na widokówkę na której widnieje jedynie nazwa wydawnictwa i jej adres. Wtedy szukaj wiatru w polu, albo raczej szukaj sprzedawcy i drąż temat. Z tą zatoką wraku na Zakynthos to trzeba przyznać, że my też byliśmy uparci, bo już w kilku miejscach wcześniej pytaliśmy i wszyscy odpowiadali że nie wiedzą. Dopiero jak trafiliśmy na takiego co wiedział, to dopiero nam miny zrzedły.

 gość}
gość Dario
2016-09-17 10:53:48

Wschodnia Kreta

Piotrek Gęca - dziękuję bardzo za podpowiedź ;-). Czas się pakować bo za chwilę samolot ;-). Pozdrawiam

2017-06-19 18:25:05

Należy pamiętać ze od 15 czerwca na Krecie nie obejmuje nas roaming wiec spokojnie mozemy dzwonic do kraju tak samo jak używać internetu w tel :)
Dla mnie zniesienie roamingu jest rewelacyjne szczególnie jak korzystam z map będąc na Krecie :)

4
2017-06-22 06:58:33

Maps.me aplijacja offline i nie potrzeba internetu. Skuteczna nie tylko na Krecie.

2017-06-19 18:46:53

W skrócie: warto wiedzieć, że jest tam zajebiście!:)

7
2017-06-19 18:51:21

Godziny jazdy autobusów wg rozkładów na przystankach obowiązują tylko w teorii.. ;)

1
 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2017-06-19 18:55:33

Eeee nie. Przesadzasz :)

2
2017-06-19 18:59:17

nawet rezydent nas przed tym uprzedzał, i rzeczywiście tak było, za każdym razem przynajmniej 15min opóźnienia :P ale ten grecki brak pośpiechu jest jak najbardziej na plus ;)

 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2017-06-19 19:01:30

A widzisz. A my tyle jeździliśmy KTELem i tylko raz się spóźnił :)

1
2017-06-19 18:55:18

Cykady napierdzielaja odwlokami od świtu do zmierzchu

4
2017-06-19 19:14:35

Direction la Crète dans 15 jours pour la 1ere fois

1
 Nathaniel Natan Conrado
Nathaniel Natan Conrado
2017-06-19 20:26:36

Panienki , które biorą na 7 dni 10 różnych strojów kąpielowych muszą pamiętać , że tam się chodzi nago

2017-06-19 21:24:30

Zawsze przyda się troche info....piękne wakacje.Kocham te kolory,dania,napoje

2017-06-19 22:10:12

Cześć :)
Byłem na Krecie już 12 razy, więc jestem kreto-cholikiem :)
Zawsze dużo zwiedzamy, podróżując autem.
Polecam sprawdzoną wypożyczalnię: http://www.europeocars.com/
Korzystałem już 4 krotnie (ostatnio 2 tyg temu).
Wszystko załatwiane z Polski mailowo.
Auto dostarczane/odbierane w umówionym miejscu (w przypadku dostarczania auta, którego nie ma w danej lokalizacji doliczają jakąś kwotę. Płaciłem za suva dostarczanego z Iraklionu pod Rethymno. 40 euro).
Pełen komfort, z pełnym ubezpieczeniem, bez naciągania. bez zabezpieczeń na karcie, itp.
Ceny - moim zdaniem - mają ok.

 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2017-06-20 06:30:00

Dzięki za linka :)

2017-06-20 07:33:52

12 razy? Zostało jeszcze cos do zwiedzania?

2017-06-20 07:45:41

Adrianna Zet Faktycznie, główne atrakcje historyczne odwiedzaliśmy już parokrotnie, ale jest jeszcze całe mnóstwo :)
Chociażby otwarte od tego roku muzeum w Elefternie - polecam.
Rewelacyjne zbiory.
Jeszcze nigdzie nie publikowane, ponieważ dopiero sporządzają katalog.
Strażnicy i strażniczki bardzo pilnowały, abyśmy nie robili fot ;)
Polecam :)

 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2017-06-20 09:33:01

Olgierd Pasikonik Tak, niestety racja z tym zakazem fotografowania w muzeum w Elefthernie. Muzeum działa już w zasadzie rok. My w nim byliśmy w lipcu więc bardzo krótko po otwarciu, a fotografować też się nie dało bo skonfiskowali nam cały sprzęt przy wejściu :D

2017-06-20 11:11:50

CRETE - Kreta mi się udało zrobić kilkanaście fot :) bardzo się uśmiechnęliśmy do obsługi i trochę ich zagadaliśmy, więc dyskretnie, z partyzanta się udało :) nieostre jak diabli :D ;)

 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2017-06-20 12:03:47

Może za jakiś czas jak wydadzą już katalog zniosą ten zakaz.

2017-06-20 12:16:11

CRETE - Kreta Tak będzie. Poinformowali nas, że do chwili wydania oficjalnego katalogu zakaz obowiązuje. Potem będzie już można robić foty w trakcie zwiedzania.
A zmieniając lokalizację, polecam wizytę w Zonianie i "zaprzyjaźnienie" się z lokalną mafią :)
Fajne przeżycie, kiedy proponują wspólne "pif paf" :D :D

 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2017-06-20 12:48:47

Olgierd Pasikonik W Zonianie byliśmy kilka razy :) Oprócz mafii mają też fajną jaskinię w pobliżu: Sfentoni.
https://www.youtube.com/watch?v=hEiHw_82EJs

2017-06-20 13:48:38

oczywiście że zwiedzona :) 2 razy :)

1
2017-06-20 14:17:59

Hej A mógłbyś polecić hotel dla dwóch osób (dziecko 12 lat) gdzie w miare blisko do zwiedzania ,tawerny kawiarenki itp...??

2017-06-20 20:47:46

Karolina Maciejewska Hej :) Najchętniej organizuję samodzielnie wypady na Kretę i rezerwuję miejscówki przez airbnb.
Tym razem (ze wzgl na terminy w pracy oraz brak wolnych miejsc w samolocie) byliśmy w hotelu Creta Star w miejscowości Skaleta 12 km od Rethymno.
Hotel - świetne, naprawdę świetne jedzenie. Zaskakująco świetne :) Plaża, jak na możliwości Krety - słaba, ale też bez tragedii (tzn jest piasek, bez żwiru i kamieni :) )
Sam hotel do duży moloch i po śniadaniu od razu zmykaliśmy w podróż :)
Z tego co widziałem, pod hotelem jest od razu przystanek autobusowy, więc do Rethymno łatwa komunikacja - a tam zatrzęsienie tawern, miejsc do zwiedzania :)

2017-06-20 10:57:55

Ania Wójcik ;-)

1
 gość}
gość PiotrWie
2017-06-20 22:50:28

Piotrze - nie strasz. Pensjonatów na Krecie jest tyle  że zawsze coś znajdziesz, zwykle do rezerwacji przez serwisy takie jak Booking.com nie podają więcej jak 50% pokoi - pozostałe rezerwujesz bezpośrednio u nich telefonicznie lub na miejscu. Fakt że unikamy wyjazdów w lipcu i sierpniu ale nigdy nie było tak że nie znaleźliśmy pokoju. A w podawanym przez Ciebie jako przykład Loutro przed chwilą na losowo wybraną noc ( 14na 15 lipca, a więc weekend) są 4 oferty - od 190 do 333 dla dwóch osób - a więc nie tylko w styczniu. Poza tym zawsze można czasem przespać się na plaży - my na ostatnim pobycie spędziliśmy tak 6 nocy z 17 - nie z powodu braku wolnych pokoi - a z powodu braku pensjonatów w rejonach gdzie byliśmy.

Piotrek | www.crete.pl
Piotrek | www.crete.pl
2017-06-21 08:38:26

Nie no Piotr dużo jednak zależy od osobistych preferencji oraz od tego jak bardzo chcesz mieć zaplanowany wyjazd. My osobiście lubimy mieć domknięte tematy miejsc noclegowych już przed wylotem i niestety ze względów zawodowych musimy realizować nasze wyjazdy w okresach największego ruchu turystycznego. A wtedy z miejscami bywa różnie. W zeszłym roku nie było możliwości znalezienie dłuższego noclegu w Loutro. Alison pracująca w hotelu Porto Loutro już na przełomie stycznia i lutego informowała, że nie mają wolnych pokoi na przełomie lipca i sierpnia.

Weź też pod uwagę, że jednak osoby wypoczywające w tak aktywny sposób jak Ty to zdecydowana mniejszość. Nie każdy też akceptuje dziki nocleg na plaży - np. my. Mamy określone swoje minimum wygód i szukając noclegu staramy się nie schodzić poniżej tego progu.

Piotr myślę, że nasze porady nie są jednak skierowane do takich osób jak Ty. Backpackerzy nawet będąc na Krecie po raz pierwszy poradzą sobie świetnie i bez nich. Natomiast zwykły turysta będzie szukał rozwiązań prostych i wygodnych.

Gosia | crete.pl
Gosia | crete.pl
2017-06-21 11:01:30

Piotrze, niestety nie mogę się z Tobą zgodzić. Nocleg na jedną noc można zawsze znaleźć niezależnie od tego czy jest to wyski sezon czy nie, ale dłuższy pobyt trzeba rezerwować wcześniej. Im później szukasz tym droższe oferty zostają. Spróbuj przespać się na plaży jak wieziesz ze sobą dzieci np. albo walizkę na kółkach. :D Moim zdaniem mało kto będzie zainteresowany takim rozwiązaniem.

 gość}
gość PiotrWie
2017-06-22 10:37:04

No tak , czasy się zmieniły - ale pytanie czy na pewno nasze dzieci chcą tego co nam się wydaje - bo ja np najlepiej wspominam z dzieciństwa wczasy w kampingu z pompą na podwórku - (w wieku gdzieś tak 5-6 lat), wyjazdy do "luksusowych" jak na ówczesne czasy domów wczasowych z łazienką w budynku nie były już taką atrakcją. I jak rozmawiam ze znajomymi to tez maja podobnie - nawet ci, którzy obecnie jeżdżą do wielkich hoteli "all" wspominają z dzieciństwa jakąś wyprawę z namiotem nad jezioro a nie dom wczasowy FWP.

Błażej Rafał
Błażej Rafał
2018-01-26 02:14:33

wycieczka

witam czy ma ktoś sprawdzona wypożyczalnie motocykli w okolicy portu lotniczego Heraklion 

 gość}
gość Kajot
2018-02-05 09:28:40

Kocham Grecję

Uwielbiam Kretę i mogłabym odwiedzać ją każdego roku. Ostatni raz byłam tam dwa lata temu z net holiday. Potem postanowiłam pojechać na Rodos i Kos ale w tym roku na pewno wrócę!

 gość}
gość Kazan
2018-02-18 13:04:37

Parkowanie nocą, bezpieczeństwo

A jak to jest z parkowaniem pojazdów z wypożyczalni nocą,  auto ale też motocykl? jest na tyle spokojnie że można wszędzie zostawić nawet na noc czy może ubezpieczenje z ubezpieczalni obejmuje też kraszkra, włamanie, zniszczenie? Mamy ten minus że niestety pod samym hotelem nie będę miał parkingu, najbliżej coś 500m dalej przy plaży. I jak to  ogólnie jest z parkowaniem, tylko wyznaczone parkingi czy trochę luźniejsze podejscie?

 gość}
gość kasia
2018-04-06 23:55:20

Ierapetra,

Witam mam pytanie jedziemy latem pierwszy raz na Kretę do Ierapetra, południowa część wyspy , większość portali zachwyca się innym rejonem Krety, POMÓŻCIE proszę i doradźcie co  w okolicach warto zwiedzić, lubimy zwiedzać a martwi się ze tylko plażing;-)i smażing;-) nas czeka a my chcemy podziwiać krajobrazy i piękne miejsca

aaa i jeszcze jedno czy tam naprawdę jest tak upalnie?

Gosia | crete.pl
Gosia | crete.pl
2018-04-07 10:20:49

Ierapetra odp.

Zasadnicze pytanie - na jak długo zamierzasz wypożyczyć samochód?
PS. Komentarze są moderowane przez nas i pokazują się na stronie po ich zaakceptowaniu :)

 gość}
gość PiotrWie
2018-04-07 21:02:10

W okolicy Irapetry jest sporo do zobaczenia -wschód jest mniej popularny wśród polskich turystów - ale pewnie z powodu odległości od lotnisk. Proponuję skorzystać z tak "nienowoczesnych" źródeł jak przewodnik - wszystkie znane mi mają sporo informacji o wschodniej części wyspy - a jako kretomaniak kupuję wszystkie jakie mi w ręce wpadną - mam ich 10. Z propzycji tak na szybko - Kanion Sarakino, Selekano i okolice, wąwozy na wschód od Irapetry - Orino, Pefkos, Pervolaki, trochę dalej - Zakros czy Chochlaki, a po pólnocnej stronie Richtis. Są wykopaliska, klasztory - otwórz część wschodnią w dziale "Ciekawe miejsca na Krecie" a znajdziesz tam tyle propozycji że nie starczy dwóch tygodni. A jak jesteście miłośnikami przeżyć ekstremalnych - są firmy organizujące canyoning w wąwozie Ha - z tego co widziałem na filmach - dość ekstremalnie.

Latem na Krecie rzeczywiście potrafi być upalnie - na południu wieja gorące wiatry od Afryki, ale nie ma jakiś większych różnic z wybrzeżem północnym.

PS. Jak dla mnie sama Irapetra pomimo położenia na południowo - wschodnim wybrzeżu jest " mentalnie" północną Kretą - duże hotele, sporo ośrodków "all" - ale jest sporo ludzi którzy to lubią - choć z drugiej strony rzadko chcą coś zobaczyć więc nie jesteście typowymi turystami tego typu jak jeden z moich kolegów ze szkoły średniej - gdy spotkaliśmy się z okazji 40-lecia matury powiedział że był 10 razy na Krecie - ale nie umiał powiedzieć gdzie - całe pobyty spędził w hotelu.

 gość}
gość kasia
2018-07-04 13:34:35

Irapetra

Pani Gosiu Panie Piotrze dziękuję za odpowiedz, przepraszam ze zamilkłam......

niedługo ruszamy do irapetry zobaczymy jak bedzie...

mam jeszcze kilka pytań.... biuro proponuje wycieczkę z Herakliionu na Santorinii.... marzy mi sie pobyt całodzienny na tej wyspie ale cena proponowana przez biuro z którego jedziemy dobiła mnie za 2 dorosłych i dziecko ok 2,5 tysiaca....

wiem ze tam sie długo płynie itp....ale to chyba za wiele wołają jak na 1 dzień!czy macie może Państwo jakies pomysły, rady, doświadczenia czy jakieś rejsy sa organizowane na bieżąco .... w lepszych cenach i jeszcze zebyy obwieźli po wyspie

pozdrawiam serdcznie

 gość}
gość kasia
2018-07-04 13:52:26

lerapetra

Pani Gosiu tak sie rozpisałam i rozmarzyłam;-)))) o tej Santarinii ze zapomnialam odpowiedzic ze auto chcemy wypozyczyc tak na 3 góra 4 dni

 

Piotrek | www.crete.pl
Piotrek | www.crete.pl
2018-07-04 13:57:18

Santorini

Ciężko jest mi powiedzieć czy taka cena za jednodniową wycieczkę jest wygórowana czy też nie. Na pewno trzeba byłby policzyć sumaryczny koszt samodzielnego transportu na tę wyspę. Na wstępie jednak musisz wziąć pod uwagę, że koszt samego biletu dla jednej osoby na szybki prom to wydatek około 140€ w obie strony (czyli dla 3 osób jest to koszt około 1800zł). Do tego trzeba również doliczyć koszty dojazdu do Heraklionu, czyli opłata za bilety w autobusach KTEL lub koszt wypożyczenia samochodu. Myślę, że sumarycznie kwota za taką wycieczkę organizowaną samodzielnie może być nie mniejszy. Otwarte pozostaje również odpowiedź na pytanie o sens takiego wyjazdu. Prom przypływa na Santorini około godziny 10 i wraca na Kretę o godzinie 17. Całkowity czas wolny jaki spędzisz na Santorini to moim zdaniem nie więcej niż 6 godzin.

 gość}
gość kasia
2018-07-04 14:14:44

santorinii

myśli Pani ze  to za mało 6 godzin? ze się nie opłaca jechać? na zdjęciach wydaje się tam być cudownie....

Gosia | crete.pl
Gosia | crete.pl
2018-07-04 22:32:59

santorinii treść pochodzi z: http://www.crete.pl www.CRETE.pl

Te 6 godzin szybko zleci ale wszystko zależy od człowieka :) Jednemu tyle wystarczy, innemu nie :)  Proszę pamiętać o tym że Santorini jest też wyspą drogą, bo Santoryńczycy są nastawieni na zysk. Mają klienta przez kilka godzin więc wszystko odpowiednio kosztuje począwszy od przekąsek. Także do kosztów podanych przez biuro trzeba jeszcze doliczyć małe co nieco na miejscu. Choć oczywiście jest pięknie :)

Wojciech Chwalny
Wojciech Chwalny
2018-07-20 15:39:02

Fotografowanie samolotów

Może ktoś wie czy wolno robić zdjęcia samolotów podchodzących do lądowania, bądź startujących koło lotniska w Heraklionie. Jestem spotterem lotniczym i wyczytałem w bardzo starych postach, że nie bardzo, bo lotnisko ma jakieś podobno instalacje wojskowe. Ale nie wiem jak jest na dzień dzisiejszy. Jak ktoś coś wie, to proszę o info. Lece tam pierwszy raz z stąd moje pytanie.

Pozdrawiam

 gość}
gość Juri
2019-06-30 18:22:31

Kreta

Bardzo przydatne informacje. Super strona - dziękuję.

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

lub kliknij w poniższy link aby skorzystać z możliwosci komentowania przez facebooka:
https://www.facebook.com/crete.poland/posts/10153771751082551,10154609212797551

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz

Inne strony tej kategorii

Galerie von Fotos von interessanten Orten auf Kreta

Im Folgenden finden Sie Fotos von den schönsten und schönsten Orten, die Sie auf Kreta sehen können. Natürlich, diese Galerie erschöpft nicht die Liste aller interessanten Ecken, die während der Ferien auf dieser Insel einen Besuch wert sind.

Filme

Filme

Filme, die den Charme und verschiedene interessante Orte auf der Insel Kreta präsentieren. Auf den Filmen haben Sie die Möglichkeit, sich mit dem Verkehr auf dieser Insel vertraut zu machen.

Nützliche Informationen vor dem Flug nach Kreta

Reisen mit dem Flugzeug ist der beste Weg, um nach Kreta zu gelangen. Je nach Stadt dauert das Flugzeug etwa 2,5 Stunden. Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Check-in und Sicherheitsverfahren.

Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe


Parklot

Najnowsze komentarze:

Wracam tam w sierpniu
Właśnie przyleciałam i już tego nie zobaczę. Zniknęło i dobrze!
JoAsia Adaszyńska Penar to Ty???
Coraz więcej idiotów na tym świecie
Już wyczyszczono to paskudztwo... https://hania.news/2021/10/16/%ce%9a%ce%b1%ce%b8%ce%ac%cf%81%ce%b9%cf%83%ce%b1%ce%bd-%ce%ac%ce%bc%ce%b5%cf%83%ce%b1-%cf%84%ce%b7%ce%bd-%ce%b1%ce%b8%ce%bb%ce%b9%cf%8c%cf%84%ce%b7%cf%84%ce%b1-%ce%b1%cf%80%cf%8c-%cf%84%ce%bf%ce%bd/
Malaka!
Bo ludzie głupieją hurtowo.
Debili nigdzie nie brakuje widzę
Obrzydliwe
gość Joanna: Widzieliśmy w tym roku przedziwne odciski w skałach na Balos i plaży Damnoni. Zażartowaliśmy sobie nawet,że to pewnie nasi prehistoryczni przodkowie i zwierzęta (ewidentne odciski łap) a tu się okazuje,że mogliśmy mieć rację
Uwielbiam Kretę, boli gdy się o tym czyta.
A jednak!
Dopiero co tam byliśmy
Właśnie się wybieram. Drugi raz w tym roku, nie wiem który w ogóle. Crete ❤️
gość dodekanezowiec: "Przywykliśmy uważać, że Afryka jest kolebką ludzkości" - a Kreta to taka wyspa między Europą a Afryką. Tak jak Rodos i Kos to już de facto Azja (tym bardziej Cypr). Stąd mnie jakoś ciągnie do tych bardziej południowych wysp niż np. europejskiego Zakynthos :)  
Każdy Grek ci powie, że pierwszy człowiek na ziemi był... Grekiem :)
Możecie posłuchać świetny podcast Radio 357 z cyklu,,Ewolucjonisci..." autorstwa Iza Woźniak .Iza w tym roku nagrywała materiał na ten temat w Polsce i na Krecie . Będzie ciąg dalszy.... https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1174695223043639&id=100015095179170
Shame
9
Masakra, a my w niedzielę wróciliśmy z Krety
Wielka strata
W ubiegłym roku byliśmy w Agia Pelagia tylko trzy dni
Plantacje haszyszu haha
Wielka strata.
Parklot

Ciekawe miejsca na Krecie

CRETE Copyright © 2009-21 Linki | Kontakt | Polityka prywatności | Kontakt | Newsletter
ukryj
Zapisz się do
Newslettera