Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Arakas laderos - griechisches Rezept für Erbsen

Arakas laderos

Zutaten

  • etwa 0,9-1 kg grüne Erbsen (frisch oder gefroren)
  • 3 große Karotten
  • 3-4 größere Kartoffeln
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • Haufen Dill
  • Lorbeerblatt (optional)
  • Salz, Pfeffer
  • Feta (zu servieren)
  • 4-5 Esslöffel hausgemachtes Püree
  • Wasser
  • um eine Tasse Öl

Αράκας Λαδερος

Wenn Sie einen Einheimischen in Griechenland fragen, welches köstliche Gericht aus grünen Erbsen hergestellt werden kann, lautet die Antwort wahrscheinlich: Αράκας Λαδερος ! Dieses Gericht wurde vom ersten Moment an zu einem unserer Favoriten. Zu Beginn ist es erwähnenswert, dass Sie für die Vorbereitung nicht viele Produkte und zeitraubende Vorbereitungen benötigen. Neben frischen oder gefrorenen Erbsen werden nur Zwiebeln, Karotten, Kartoffeln, gutes Tomatenpüree (oder frische Tomaten) und Dill benötigt.

Die Basis dieses Tages ist auch eine große Menge Öl, die in Kombination mit den übrigen Zutaten eine Soße ergibt, in der Gemüse ersticken kann. Solch eine Soße auf der Basis von Olivenöl, Zwiebeln und Tomaten ist sehr vielseitig, so können Sie andere Saisongemüse in ähnlicher Weise zubereiten, wie grüne Bohnen , weiße Bohnen, Zucchini, Auberginen, Okra oder Blumenkohl, usw. Das Gericht sollte mit zerbröckeltem Feta bestreut werden Sie haben das Gefühl, dass Sie ihnen auch köstliches Brot servieren können.

Auf diese Weise zubereitete Gerichte gehören zu einer Kategorie von Gerichten, die Ladera ( Schaum ) genannt werden, d. H. Gekocht in Olivenöl ( λάδι - ládi ) und Tomaten. Es ist wichtig zu betonen, dass das Öl in diesem Gericht eine der wichtigsten Rollen ist. Es extrahiert alle Aromen von Gemüse und kombiniert sie miteinander. Ohne den Zusatz von Olivenöl würde das Gemüse mild und wässrig werden.

Bei Personen, die sich für die Linie interessieren, kann dieses Gericht wegen der großen Menge an Öl, die von Seifengeschirr benötigt wird, einige Zweifel aufkommen lassen . Wir möchten Sie jedoch beruhigen, weil das ganze in Bezug auf Kalorienbilanz schön ist. Obwohl sich in der Schale eine große Menge Öl befindet, ist das Gemüse, das den Hauptbestandteil der Zutaten darstellt, nicht sehr kalorienreich. An dieser Stelle ist es auch erwähnenswert, dass die Griechen dank der Schaumgerichte eine hohe Aufnahme von Gemüse in ihrer täglichen Ernährung verdanken. In jeder Art von Mahlzeit gibt es mindestens 4 Portionen von verschiedenen Gemüsesorten. Schaumgerichte sind daher sehr gesund, nahrhaft und gleichzeitig günstig.

1. Wir beginnen mit dem Erwärmen des Öls in einem großen Topf oder einer tiefen Pfanne. Wir legen die gewürfelte Zwiebel auf das heiße Öl und braten sie für ein paar Minuten, um sie weich zu machen.

2. Wenn die Zwiebel gebraten ist, fügen Sie die gespülten grünen Erbsen und in Scheiben geschnittenen Karotten in die Pfanne. Darauf legen wir die Kartoffeln in Viertel oder Achtel (je nach Größe). Fügen Sie Tomatenpüree oder geriebene Tomaten hinzu und gießen Sie das Ganze so, dass die Kartoffeln darin eingetaucht sind (bedeckt mit Wasser).

3. Mit Salz, Pfeffer und wenn es Ihnen gefällt, 2 Lorbeerblätter hinzufügen.

4. Das Gemüse bei mittlerer Hitze weich garen. Einige Minuten vor Ende des Kochvorgangs den Deckel entfernen und den gehackten Dill zugeben.

5. Nach dem Mixen etwas kochen und servieren.

6. Auf den Teller streuen Sie das Gericht mit zerbröckelten Feta-Käse. Sie können sie auch mit Brot servieren.


Arakas laderos

Data publikacji:
Data modyfikacji:
Średnia: 5
Liczba ocen: 1
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Kreta informacje 5 na 5 (0) liczba ocen 1
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

lub kliknij w poniższy link aby skorzystać z możliwosci komentowania przez facebooka:
https://www.facebook.com/crete.poland/posts/10155680783047551

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz

Inne strony tej kategorii

Omelette mit Spargel und Feta-Käse

Omelette mit Spargel und Feta-Käse

Omelettes in Griechenland sind mit dem Zusatz von verschiedenen Arten von Gemüse zubereitet. Wir möchten Ihnen jedoch ein etwas originelles Rezept anbieten, das sich auf die griechischen Omeletts bezieht, in denen hauptsächlich Spargel, Frühlingszwiebeln und Feta enthalten sind.

Okra in Olivenöl gebacken

Okra in Olivenöl gebacken

Kürzlich gelang es uns, eine Okra zu kaufen, die auf Kreta ein sehr beliebtes und billiges Gemüse ist. In Polen trafen wir sie in einer neuen Form zum ersten Mal und leider war ihr Preis viel höher als in Griechenland. Ok, dieses Mal haben wir im Ofen mit einer großen Menge Olivenöl und Tomatensauce gekocht. Wir haben ein Rezept für den Fall, dass jemand von Ihnen auch eine Okra gekauft hat und nicht gewusst, was damit zu tun ist ;-)

KOLOKITHOPITA (Κολοκυθοπιτα)

KOLOKITHOPITA (Κολοκυθοπιτα)

Zucchini in der griechischen Küche ist allgegenwärtig. Kolokithopita ist in Polen eine weniger bekannte Art, dieses beliebte Gemüse zu verwenden. Kolokithopita im Geschmack ist sehr subtil und zart, so kombiniert es, zum Beispiel, Tzatziki-Sauce wird dazu führen, dass der Knoblauch in der Sauce enthalten wird seinen Geschmack dominieren.

Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe

Najnowsze komentarze:

Syla Sylaba: Piękna moja Kreta....właśnie teraz miałam tam być
Aneta Kotowicz: Cudowne miejsce....
gość PiotrWie: Może tez tak być że wielu nie chodzących po szlakach mieszkańców Krety uważa że E4 to nazwa kazdego szlaku pieszego a nie tego konkretnego - w związku z tym autor mógł mieć na myśli jakiekolwiek szlaki turystyczne.
Piotrek | www.crete.pl : Niestety nie było to uszczegółowione w artykule, ale domyślam się, że może chodzi o część odcinków o których Ty piszesz. Niestety ciężko znaleźć jakieś sensowne informacje jak wygląda przebieg granic regionu Messary. (...)
gość PiotrWie: Piotrze czy mógłbyś konkretniej napisac o który odcinek E4 chodzi? Region Messary jest położony na południe od gór Idajskich więc tradycyjny przebieg E4 tam nie przebiega - przychodzi z północnego - wschodu w góry idajskie, idzie przez Las Rouvas na Nidę , dalej na szczyt Psiloritisa i schodzi do Fourfouras i dalej idzie Doliną Amari do Spili.
Marzena Gwiździel: Piękne miejsce ,polecam!
Sylwia Świetlik: Jedno z najpiękniejszych miejsc, jakie widziałam. To były Pierwsze wakacje mojej córeczki...miała niespełna roczek. Przemiło wspominam. I te widoki ❤️
Sylwia Dawidek: 
Patrycja Kostrzewa: Piękne miejsce
Grazyna Glik: Lato 2019
Ania Kl: Byłam widziałam cudo
Agnieszka Dobierska: Najlepsze wspomnienia pod słońcem
Żaneta Firlej-Bogus: 
Daria Tosta: 
Grzegorz Edyta Rybaccy: Byliśmy 2 razy,przepiękne miejsce polecam każdemu kto jeszcze nie był ☺️
Go Sia: Cudowne wspomnienia❤
Ela Mirosz: Cudowne wspomnienia, warto zobaczyć to miasto i wyspę Spinalonga
Kat Baw: Milo powspominac, kiedy wracamy Kacper Bawor Kuba Bawor
Magdalena Kołacz: Cudowne wspomnienia
Kinga Dąbrowska-Mielczarek: miałam tu być w tym roku po 10 latach ... niestety życie napisało inny scenariusz
Arleta Kowalska: Cudowne miejsce ❤️
Kamila Surowa: Piękna
Agnieszka Swietochowska-Bubel: Kocham Kręte ♥️
Paulina Paulcia: Piękne miasto
Roma Kapałka: Polecam

Ciekawe miejsca na Krecie

CRETE Copyright © 2009-20 Linki | Kontakt