Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Arakas laderos - griechisches Rezept für Erbsen

Arakas laderos

Zutaten

  • etwa 0,9-1 kg grüne Erbsen (frisch oder gefroren)
  • 3 große Karotten
  • 3-4 größere Kartoffeln
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • Haufen Dill
  • Lorbeerblatt (optional)
  • Salz, Pfeffer
  • Feta (zu servieren)
  • 4-5 Esslöffel hausgemachtes Püree
  • Wasser
  • um eine Tasse Öl

Αράκας Λαδερος

Wenn Sie einen Einheimischen in Griechenland fragen, welches köstliche Gericht aus grünen Erbsen hergestellt werden kann, lautet die Antwort wahrscheinlich: Αράκας Λαδερος ! Dieses Gericht wurde vom ersten Moment an zu einem unserer Favoriten. Zu Beginn ist es erwähnenswert, dass Sie für die Vorbereitung nicht viele Produkte und zeitraubende Vorbereitungen benötigen. Neben frischen oder gefrorenen Erbsen werden nur Zwiebeln, Karotten, Kartoffeln, gutes Tomatenpüree (oder frische Tomaten) und Dill benötigt.

Die Basis dieses Tages ist auch eine große Menge Öl, die in Kombination mit den übrigen Zutaten eine Soße ergibt, in der Gemüse ersticken kann. Solch eine Soße auf der Basis von Olivenöl, Zwiebeln und Tomaten ist sehr vielseitig, so können Sie andere Saisongemüse in ähnlicher Weise zubereiten, wie grüne Bohnen , weiße Bohnen, Zucchini, Auberginen, Okra oder Blumenkohl, usw. Das Gericht sollte mit zerbröckeltem Feta bestreut werden Sie haben das Gefühl, dass Sie ihnen auch köstliches Brot servieren können.

Auf diese Weise zubereitete Gerichte gehören zu einer Kategorie von Gerichten, die Ladera ( Schaum ) genannt werden, d. H. Gekocht in Olivenöl ( λάδι - ládi ) und Tomaten. Es ist wichtig zu betonen, dass das Öl in diesem Gericht eine der wichtigsten Rollen ist. Es extrahiert alle Aromen von Gemüse und kombiniert sie miteinander. Ohne den Zusatz von Olivenöl würde das Gemüse mild und wässrig werden.

Bei Personen, die sich für die Linie interessieren, kann dieses Gericht wegen der großen Menge an Öl, die von Seifengeschirr benötigt wird, einige Zweifel aufkommen lassen . Wir möchten Sie jedoch beruhigen, weil das ganze in Bezug auf Kalorienbilanz schön ist. Obwohl sich in der Schale eine große Menge Öl befindet, ist das Gemüse, das den Hauptbestandteil der Zutaten darstellt, nicht sehr kalorienreich. An dieser Stelle ist es auch erwähnenswert, dass die Griechen dank der Schaumgerichte eine hohe Aufnahme von Gemüse in ihrer täglichen Ernährung verdanken. In jeder Art von Mahlzeit gibt es mindestens 4 Portionen von verschiedenen Gemüsesorten. Schaumgerichte sind daher sehr gesund, nahrhaft und gleichzeitig günstig.

1. Wir beginnen mit dem Erwärmen des Öls in einem großen Topf oder einer tiefen Pfanne. Wir legen die gewürfelte Zwiebel auf das heiße Öl und braten sie für ein paar Minuten, um sie weich zu machen.

2. Wenn die Zwiebel gebraten ist, fügen Sie die gespülten grünen Erbsen und in Scheiben geschnittenen Karotten in die Pfanne. Darauf legen wir die Kartoffeln in Viertel oder Achtel (je nach Größe). Fügen Sie Tomatenpüree oder geriebene Tomaten hinzu und gießen Sie das Ganze so, dass die Kartoffeln darin eingetaucht sind (bedeckt mit Wasser).

3. Mit Salz, Pfeffer und wenn es Ihnen gefällt, 2 Lorbeerblätter hinzufügen.

4. Das Gemüse bei mittlerer Hitze weich garen. Einige Minuten vor Ende des Kochvorgangs den Deckel entfernen und den gehackten Dill zugeben.

5. Nach dem Mixen etwas kochen und servieren.

6. Auf den Teller streuen Sie das Gericht mit zerbröckelten Feta-Käse. Sie können sie auch mit Brot servieren.


Arakas laderos

Data publikacji:
Data modyfikacji:
Średnia: 5
Liczba ocen: 1
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Kreta informacje 5 na 5 (0) liczba ocen 1
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

lub kliknij w poniższy link aby skorzystać z możliwosci komentowania przez facebooka:
https://www.facebook.com/crete.poland/posts/10155680783047551

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz

Inne strony tej kategorii

Bohnen in Tomaten

Bohnen in Tomaten

Gerichte aus Bohnen und anderen Hülsenfrüchten sind ein wichtiger Bestandteil der griechischen Ernährung. Die bekanntesten Beispiele für solche Gerichte sind Riesenpflaumen, Fasolada oder Fava. Heutzutage greifen die Griechen oft zu traditionellen Gerichten mit Hülsenfrüchten, die als Hauptmahlzeit dienen. Heute präsentieren wir ein Rezept für Bohnen in Tomaten. Seine Herstellung ist einfach und weniger arbeitsintensiv als beispielsweise große Lücken.

KOLOKITHOPITA (Κολοκυθοπιτα)

KOLOKITHOPITA (Κολοκυθοπιτα)

Zucchini in der griechischen Küche ist allgegenwärtig. Kolokithopita ist in Polen eine weniger bekannte Art, dieses beliebte Gemüse zu verwenden. Kolokithopita im Geschmack ist sehr subtil und zart, so kombiniert es, zum Beispiel, Tzatziki-Sauce wird dazu führen, dass der Knoblauch in der Sauce enthalten wird seinen Geschmack dominieren.

Spanakorizo

Spanakorizo

Spanakorizo ​​ist ein sehr klassisches vegetarisches Gericht der griechischen Küche. Reis in Kombination mit Spinat und Zitronensaft ist ein einfaches und gesundes Gericht, das sich zubereiten lässt, wenn frischer Spinat verfügbar ist. Es kann als Vorspeise oder als eigenständiges Gericht serviert werden. Spanakorizo ​​ist es auch wert, mit zerbröseltem Fetakäse bestreut zu werden.

Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe

Najnowsze komentarze:

Kasia Chrobry: Biedna KRETA
Hanna Rutkowska: Mój mąż tam się wspinał
Rafał Piotr Matysiak: To by była tragedia :(
Dana Gołowacz: Ktoś tam chyba nie ogarnia
Karina Hadyś: Uff, dobrze że jednak do tego nie dojdzie. Plakias ogromnie by straciło, a jest tam tak pięknie.
gość PiotrWie: Wąwóz Roza jest jak najbardziej szlakiem górskim - po pierwsze leży w masywie Mt. Seleny - te góry maja wysokość 1200 - 1400 m z kulminacja pod 1600 więc jak Karkonosze - tyle że Karkonosze wyrastają z poziomu 500 - 600 m a masyw Seleny ze 150 - 200 m - więc jest praktycznie o kilkaset metrów wyższy. Po drugie sam wąwóz na długości kilku kilometrów ma różnicę wysokości od 700 m do 350 m npm.
Patrycja Jurczyk: Nie. Ja muszę mieć gdzie wracać!
Wieska Kedzierska: Kreto kochana trzymaj się. Tylko tam wypoczywam
Artur Baranowski: Źle to wróży....
Wieska Kedzierska: Bardzo smutna historia.Byliśmy w Chanii i słyszeliśmy tą opowieść od przewodniczki. Jest też druga podobna historia ,również tragiczna.
Jacek Jakobschy: Zapraszamy do Gdańska
Jola Ostraszewska: Kiedy Poznań ?
Artur Nowak: Mam to w dupie. Ja detalicznie i po kosztach kupuję oliwę z okolic Chani. Bo kocham Kretę. Na dobre i na złe
Ania Łuczyńska: Do zobaczenia jutro
Kinga Lademann: Dziś podobnie. 4,9..
Mariola Maj: Musisz☺
gość PiotrWie: Nie bardzo rozumiem czego w takim razie oczekują ci zainteresowani innymi trasami w okolicy - są szlaki, mapy, nawet czynne od wiosny do jesieni schronisko Kallerghi i schrony w Katsivelli i Rousies - jak ktoś jest zainteresowany to trzeba po prostu chodzić - i z roku na rok coraz więcej ludzi chodzi.
Aneta Okoniewska: Byłam na Krecie a do wąwozu Samaria nie dotarłam... muszę tam wrócić
Zofia Sokołowska: Byłam. Popłynęłam z kapitanem George z Sougii.
Ewa Szumowska: Albania, Grecja, co się dzieje
Janusz Safari: Ja nic nie poczułem
Kamil Juszczyk: Czyżby budzi się wulkan na Santorini. Oby nie, bo to by była wielka katastrofa. W sierpniu byłem na Santorini i taka stara babcia mówiła że dobrze że teraz odwiedzamy to miejsce bo niedługo może zniknąć pod wodą.
Ma Nickl: Rebecca Schmidt
Monika Zofia Koprowska-Ludwig: Na Santorini też trzeslo
Mariola Dudzinska: U nas w Hiraklionie oj trzeslo

Ciekawe miejsca na Krecie

CRETE Copyright © 2009-19 Linki | Kontakt