Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Feta (Φέτα)

Wenn der Feta nur Griechisch ist

Seit 2007 ist der Name Feta durch internationale Vorschriften geschützt und ausschließlich für Käse aus bestimmten Regionen Griechenlands mit streng definierten Zutaten auf der Grundlage der traditionellen Produktionsmethode vorbehalten. Dank der in der EU eingeführten Vorschriften kann dieser Name nicht mehr von Erzeugern aus anderen EU-Ländern verwendet werden, die "gesalzenen Käse in Salzlake" herstellen. Deshalb können wir sicher sein, dass wir beim Kauf von Feta nach dem ursprünglichen griechischen Produkt greifen, das nichts als Schafsmilch und möglicherweise Ziegen, Lab und Salz enthält. In der Zusammensetzung von Feta werden wir keine Konservierungsstoffe oder andere "anreichernde" Zusatzstoffe finden, da die EU-Bestimmungen eindeutig die Eigenschaften von Feta definieren. Darüber hinaus kontrollieren die Griechen selbst gewissenhaft und oft die Unternehmen, die diesen Käse herstellen.

Fetakäse hat internationale Anerkennung und Märkte vieler Länder gewonnen. Sein einzigartiger Geschmack ist das Ergebnis einer Kombination von Schafsmilch, Schafsmilch mit Ziegenmilch und traditionellen Rezepten der Produktion: mindestens 3 Monate Reifezeit und entwässernde Molke ohne Druck.

Feta

Die saisonale Beweidung, die die Grundlage für die Zucht von Schafen und Ziegen bildet, aus denen Milch für die Herstellung von Fetakäse stammt, hat es ermöglicht, sich an den Klimawandel anzupassen. Dies führte zur Schaffung von kleinen, anspruchslosen und sehr widerstandsfähigen lokalen Schafrassen, die in einer Umgebung leben können, die wenig Nahrung bietet, aber eine sehr unterschiedliche Qualität hat, eine spezifische Vegetation, die dem Endprodukt einen besonderen Geschmack und Aroma verleiht.

Aufgrund der Tatsache, dass Feta in vielen Ländern sehr beliebt und beliebt ist, produzieren Käsehersteller außerhalb Griechenlands lange Zeit "Feta". Die Geschmackswerte dieser Produkte ließen jedoch zu wünschen übrig, da die Hersteller Kuhmilch für die Herstellung von Käse verwendeten und nicht den traditionellen Produktionsrezepten folgten. Noch vor ein paar Jahren konnte polnischer "Feta" auch in unseren Geschäften gekauft werden, aber es war weit entfernt von dem ursprünglichen Geschmack und den charakteristischen Eigenschaften des Originals. Ein Faktor, der von Herstellern außerhalb Griechenlands nicht nachgeahmt werden konnte und den Geschmack von Feta direkt beeinträchtigte, waren die Lebensbedingungen von Tieren, aus denen Milch gewonnen wird. Das spezifische Klima, die Nahrung und die natürliche Umgebung, in der Tiere leben, konnten in anderen Teilen des Kontinents nicht reproduziert werden.

Feta



Oben finden Sie einige beliebte Feta-Käse-Marken, die in polnischen Geschäften erhältlich sind.

Europäischer Kampf für Feta

Der europäische Streit um Feta war hart, weil hier die Interessen vieler Unternehmen aufeinander trafen. Es dauerte 12 Jahre, bis schließlich festgestellt wurde, dass der Name "Feta" eine geschützte geografische Herkunftsbezeichnung für eine bestimmte Käsesorte ist.

Der Beginn der Schlacht markiert 1996, als auf Antrag von Griechenland der Name "Feta" als der Name des Ursprungs für Käse registriert wurde. Seine Registrierung beruhte auf dem "vereinfachten Verfahren", indem eine allgemeine Verordnung erlassen wurde, die eine Liste solcher geschützten Namen in den Herkunftsländern abdeckte. Gleichzeitig hat die Kommission mit dieser Liste eine zweite Liste mit ungeschützten Gattungsnamen erstellt, die auf dem Markt "von Zeit zu Zeit" häufig verwendet werden.

Eine Reihe von Ländern, die bisher "Feta" produziert haben, berichteten, dass der Name "Feta" auf der zweiten Liste stehen sollte, was es ihnen ermöglichen würde, die Produktion fortzusetzen. Auf der Grundlage von Verbraucheruntersuchungen ging die Kommission jedoch davon aus, dass der Name Feta mit in Griechenland erzeugtem Käse in Verbindung gebracht wird, weshalb es keinen Grund gibt, ihn in einen Gattungsnamen umzuwandeln. Diese Erklärung provozierte einen Protest, da, wie behauptet wurde, in einigen Mitgliedstaaten auch Weißkäse in Salzlake hergestellt wurde. Daher sollte sich der Name Feta auf eine bestimmte Art von Käse beziehen, nicht nur auf den in Griechenland erzeugten Käse.

Im Jahr 1999 führten die entscheidenden Maßnahmen von Dänemark, Deutschland und Frankreich dazu, dass der Name Feta aus dem Verzeichnis der geschützten Ursprungsbezeichnungen gestrichen wurde. Gleichzeitig führte die Kommission jedoch einen Fragebogen zur Wahrnehmung des Fetanamens durch die Verbraucher in den Mitgliedstaaten durch. Dank dieser Maßnahme wurde sichergestellt, dass der Name Feta nicht die Merkmale eines Gattungsnamens trug, der 2002 den Wiedereintritt von "Feta" in das Verzeichnis der geschützten Ursprungsbezeichnungen und geografischen Angaben zur Folge hatte. Dieses Mal hat sich der Ausschuss für seine Entscheidung stark gemacht und auf spezifische Merkmale hingewiesen, die Feta-Käse eindeutig kennzeichnen.

Deutschland und Dänemark lehnten es trotz klarer Argumente ab, diese Entscheidung zu akzeptieren, und forderten ferner, dass die Verfügung als Grund aufgehoben werde, diesmal mit formellen Anschuldigungen. Zu diesem Zeitpunkt haben die Griechen jedoch bereits den Kampf um Feta gewonnen, weil der Europäische Gerichtshof die wesentlichen Einwände nicht geteilt und die Vorwürfe der deutschen Seite zurückgewiesen hat, die argumentierten, dass die Qualität und die Eigenschaften dieses Käses nicht von dem spezifischen geografischen Umfeld abhängen. Dem Gerichtshof zufolge verdankt der Feta seine Qualität und seine Hauptmerkmale Faktoren wie Sonnendauer, Temperaturspanne, saisonale und extensive Beweidung von haltbaren und widerstandsfähigen Schafrassen und Ziegen sowie unterschiedlicher Vegetation, die diese Tiere füttert. Gleichzeitig betonte der Gerichtshof, dass Feta-Käse in der EU mit Etiketten verkauft wird, die sich auf die griechische Kultur und Traditionen beziehen. Diese Etiketten, die Teil der Verkaufsstrategie sind, deuten auf eine Verbindung zwischen dem Namen "Feta" und Griechenland hin.

Im Jahr 2007 endete eine 5-jährige Übergangsfrist, in der die Verwendung des Feta-Namens auch für Produkte erlaubt wurde, die außerhalb Griechenlands hergestellt wurden. Seitdem wird Feta ausschließlich in Griechenland im abgegrenzten geografischen Gebiet aus Schafsmilch oder Schafsmilch mit einem Höchstgehalt von 30% Ziegenmilch hergestellt. Diese Milch kann nur von lokalen Schaf- und Ziegenrassen gewonnen werden, die sich von einer bestimmten Vegetation ernähren. Bei der Herstellung von Käse müssen traditionelle Rezepte und Produktionsmethoden erhalten bleiben. Hersteller aus anderen EU-Ländern mussten nach dieser Zeit die Namen ihrer Produkte ändern.

Data publikacji:
Data modyfikacji:
Średnia: 5
Liczba ocen: 3
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Kreta informacje 5 na 5 (0) liczba ocen 3
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz

Inne strony tej kategorii

Tomaten in der Mittelmeerdiät

Tomaten in der Mittelmeerdiät

Tomaten sind eine der beliebtesten Zutaten in der täglichen Ernährung der Griechen. Sie sind reich an Vitamin C und Lycopin - ein Antioxidans, das zu einer guten Gesundheit beiträgt. Die Forschung zeigt, dass Tomaten phänomenale Krebsschutzfähigkeiten haben.

Xinochondros

Xinochondros

Xinochondros (Ξινχχοντρος) ist eines der traditionsreichsten Lebensmittelprodukte Kretas, das bereits in der Antike hergestellt wurde.

Die Geschichte und Vorteile von Frappe

Die Geschichte und Vorteile von Frappe

Nach frappe (φραπέέ) sind wir besonders glücklich, heiße Tage zu erreichen, die in Südeuropa nicht schwierig sind. Viele Menschen bei Frappe schätzen die Möglichkeit, ihre Leidenschaft für Kaffee mit der erfrischenden Wirkung von kaltem Wasser und Eis zu kombinieren. Eiskaffee ist auch eine gute Möglichkeit, den Körper zu stimulieren, weil ein typisches Glas dieses Getränks von 65 bis etwa 100 mg Koffein enthält.

Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe

Najnowsze komentarze:

Łukasz Waśniewski: Cześć. Mam pytanie do osób korzystających z Europeocars.com Jaki jest zakres ubezpieczenia, czy w przypadku zdarzenia nie z mojej winy nie ponoszę dodatkowych kosztów ("udziału własnego")? Niby ze strony tak wynika ale wychodzi to znacznie taniej od innych wypożyczalni.
Agnieszka Stanulczyk: Coś pięknego
Adamo Adamo: Genialne
Gosia | crete.pl : Dokładnie tak.
gość Katarzyna: Czy dobrze rozumiem, że wąwóz Samaria jest zamknięty przy 4 i 5 stopniu a przy 3 już nie?
Gosia | crete.pl : Powinny pływać, choć niestety organizator nie zamieszcza informacji na swojej stronie. Dzisiaj jeszcze tylko promy Anendyka nie pływają na Gavdos.
gość Katarzyna: Czy promy Gramvousa/Balos też będą już pływać
gość PiotrWie: Na Samotrace wiało w nocy z czwartku na piątek i w piątek w dzień tak że łeb urywało ale prom pływał.
gość PiotrWie: Czyli trzeba kupować jak najwcześniej - jak łatwo obliczyć nasze bilety kosztują po 300 400 zł za bilet - ale zdarzało nam się kupować we wrześniu na przyszły rok.
Agnieszka Szyc Con Collina: na Krecie nie mialam okazji ale widziałam je na żywo na Kefalonii. Piękne zwierzęta
Desremaux Dominique: 
Piotrek | www.crete.pl : Nie wiem za jakie kwoty ostatecznie zostały w tym roku sprzedane bilety czarterowe, ale muszę przyznać, że ceny w jakich były proponowane w zimie były dla mnie nie do przyjęcia. W sporej części przypadków były to kwoty powyżej 1720zł za bilet a zdarzał się i takie które oferowano za kwotę powyżej 2tys. zł za bilet. W tym roku bardzo szybko wyleczyliśmy się z Gosia z kupna biletów czarterowych. (...)
gość PiotrWie: Latamy systematycznie na Kretę Ryanairem od 2012, czasem nawet 3 x w roku i zawsze za przelot w obie strony za dwie osoby + 20 kg bagaż+ 10 kg bagaż pokładowy płacimy pomiędzy 1200 a 1500 zł. W tym roku dokładnie 1420 , nie zawużyliśmy jakiegoś wzrostu cen, skoro tegoroczne ceny tak was powalają to ile płaciliście w poprzednich latach?
Marcin Krasnowski: Ceny, ceny i jeszcze raz ceny. Ja chciałem w tym roku polecieć do Heraklionu po ubiegłorocznym pobycie w Chanii. Rozpatrywałem przyloty na obydwa lotniska ale ceny mnie powaliły. W najtańszym przypadku wychodziło mi 50% więcej niż w ubiegłym roku a rezerwowałem na początku stycznia na wrzesień. Hotele też dały trochę do pieca ale nie tak bardzo. O wiele taniej wyszedł mi lot do Hiszpanii przy tej samej cenie hotelu.
Michał Makowski: No zadziwiajacy ten wniosek
Marek Marek: Czartery są / były w masakrycznych cenach. Ceny w większości hoteli kompletnie niezrozumiałe. Patrząc na ceny first minut w promocjach jest drożej na przyszły rok ze zniżkami niż teraz ... będzie wiatr tylko w hotelach. Zyska Turcja Bułgaria i Tunezja
Dariusz Rzeczkowski: Dokładnie hotele w Agios na własną rękę są nieopłacalne, hotele dogadane cenowo z tour operatorami, a szkoda bo fajnie byłoby na własną rękę wyjechać.
Anna Zalewska: Zgadzam się. W Heraklionie jakiś taki chaos. Lotnisko w Chanii mi się podobało!
Magdalena Gołembka: Ja odwiedzilam Kretę w tym roku i moim zdaniem był duży ruch- zwłaszcza samoloty że Skandynawii tam bardzo często lądowały. I fakt, jak inną osobą skomentowała, lotnisko dużo przyjemniejsze (czystrze) jak w Heraklionie.
Iwona Adamiec: Lepsze lotnisko w Chani niż w Heraklionie :)
Joanna Gumienna- Zalewska: My w tym roku właśnie lądowalismy w Chani :)
Amelia Napieralska: Ceny w tym roku korzystne nie były...
Miłosława - Miłka Stępień - Partia Zieloni: My chcieliśmy lecieć do Chanii, niestety na 2 tyg. przed lot odwołano i była opcja tylko do Heraklionu.
Estera Ślesińska: Jak lotów z i do Chani nie było prawie wcale w tym roku
Gosia | crete.pl : Decyzja o zamknięciu jest ściśle uzależniona od pogody i stanu technicznego szlaku. Zazwyczaj do drugiej połowy października można wchodzić do wąwozu. Jeśli jesienne deszcze nie są intensywne i nie zniszczą części szlaku to bywa że i do końca października. Jednak we wrześniu i październiku mogą już zdarzać się czasowe zamknięcia szlaku ze względu na opady. (...)

Ciekawe miejsca na Krecie

CRETE Copyright © 2009-19 Linki | Kontakt