Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Mautgebühren in Kreta

Noch vor wenigen Jahren wurden die meisten Straßenverkehrsvorschriften in Kreta sehr langsam behandelt. Viele der Verstöße wurden überhaupt nicht registriert, und viele der ausgegebenen Mandate, durch verschiedene Verbindungen wurden auf die eine oder andere Weise annulliert. Seit einigen Jahren kann man jedoch auf Kreta eine viel restriktivere Herangehensweise an die Einhaltung der Verkehrsregeln feststellen. Dies gilt insbesondere für die Geschwindigkeitsregelung, die Anschnallgurte, das Tragen von Kindern in Autositzen und die Nutzung von Mobiltelefonen während der Fahrt.

Jednoślade nur in einem Helm

Die Aufmerksamkeit sollte dem Fahrer von Zweirädern und Quads gewidmet werden, denn die Zeiten, in denen man sich ohne Helm in einem Motorrad oder Roller bewegen konnte, sind längst vorbei. Aufgrund der recht häufigen tragischen Ereignisse, an denen diese Fahrzeuge teilnehmen, organisieren griechische Polizisten vorbeugende Maßnahmen, um Fahrer ohne Helm zu fangen und zu bestrafen. Dies gilt insbesondere für typische Party-Resorts wie Malia, Stalida, Platanias, wo das Problem der "wilden" Bewegung aller Zweiräder und Quads am größten ist. Die maximale Strafe für dieses Vergehen ist eine Geldstrafe von 350 € und der Verlust von Fahrprivilegien für 10 Tage.



Geschwindigkeitskontrolle

Seit einigen Jahren (genau ab 2008) entlang der Neuen Nationalstraße wurden an vielen Stellen Blitzer aufgestellt. Die meisten von ihnen sind gut mit entsprechenden Platten markiert. Im Moment funktionieren wahrscheinlich alle nicht oder sind am Boden zerstört. Sie sollten nicht von der Aussicht auf den Blitzer überrascht sein, welcher Fall mit Messgeräten mit einem Müllsack abgedeckt ist. Solche Erkenntnisse können schnelleres Fahren fördern. Leider kann die Versuchung eines stärkeren Gasdruckes jedoch in einem teuren Auftrag enden, da die griechische Polizei (wie Polen) viele Orte hat, an denen sie bereit ist, traditionelle Trockner und Lasergeschwindigkeitsmessgeräte einzusetzen. Messungen mit diesen letzten Geräten können besonders schmerzhaft sein, da sie die Geschwindigkeit aus viel größeren Entfernungen steuern als bei herkömmlichen Radargeräten.

Die neue Nationalstraße
Die Neue Nationalstraße (Krajowa) - ist die Hauptverkehrsader zwischen dem östlichen und westlichen Teil Kretas. Auf diese Weise werden Sie am häufigsten mit Polizeikontrollen konfrontiert, die die Geschwindigkeit kontrollieren.

Wenn die Fahrzeuge aus der entgegengesetzten Richtung mit langen Lichtern blinken, wie in Polen, können Sie eine Polizeipatrouille erwarten, die an der Straße steht. In solchen Situationen lohnt es sich zu veröffentlichen.

ICH KAPTA

In größeren Städten sind Parkplätze im Zentrum zahlbar. Das Mautsystem basiert auf Parkuhren oder auf traditionellen Kartonzuschnitten, bei denen Datum und Uhrzeit des Beginns einer Haltestelle markiert werden müssen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie an einem bestimmten Ort kostenlos parken können, fragen Sie einen Einheimischen oder suchen Sie Informationen im nächstgelegenen Kiosk. Wir empfehlen, die erforderlichen Gebühren zu entrichten, da sie im Verhältnis zu der Höhe eines Mandats, dem Sie ausgesetzt sind, relativ niedrig sind. Es lohnt sich auch, auf die zusätzliche Bezeichnung von Parkplätzen zu achten, da Parkgebühren oft (z. B. im Bereich des Archäologischen Museums in Heraklion) nur für bestimmte Wochentage gelten.

Parkticket
Ein typisches Parkticket - abgebildet auf dem Bild, stammt aus Heraklion

Ich habe ein Ticket ... und was als nächstes?

Im Moment gibt es oft auch die Meinung, dass es sich nicht lohnt, Geldstrafen in Griechenland zu zahlen oder sich Sorgen darüber zu machen. Es lohnt sich, diese Ansichten zu überdenken, da die immer stärkere Integration der Länder, aus denen die Europäische Union besteht, die Erhebung von strafrechtlichen Sanktionen im Ausland erleichtert. Dies ist besonders schmerzhaft für Menschen, die wenige Jahre nach dem Verkehrsdelikt zur Zahlung der Strafe zusammen mit Strafzinsen aufgefordert werden. Ein zusätzlicher Anreiz, Geldstrafen in Griechenland zu zahlen, ist eine Reduzierung des Strafgeldes um 50% innerhalb einer Woche nach dem Verstoß.

Die Gebühr kann an die nächste Post bezahlt werden. Aufgrund der leicht unterschiedlichen Arbeitskultur der lokalen Büros und der Gewohnheit, Pausen in den Nachmittagsstunden zu machen, schlage ich vor, dass Sie gehenMorgen. Sie sollten auch nicht von der großen Warteschlange und Service-Schnecken überrascht sein (was nicht nur aus der freien Arbeit von Beamten resultiert, sondern hauptsächlich aus der Langsamkeit eines seltsamen Informationssystems).

Zeichen
In vielen Orten auf den kretischen Straßen, unter den gesetzten Zeichen, können Sie ein leichtes Chaos bemerken, das polnische Fahrer nicht überraschen sollte .

Kein Wahnsinn

Denken Sie daran, dass Sie im Urlaub sind, was Ihnen Ruhe vom Alltagsregime geben sollte. Eile ist einer der Hauptgründe für die Verletzung der Verkehrsregeln. Ja, ein dummer Fahrschein kann Ihnen immer passieren, aber durch Einhaltung der Verkehrsregeln minimieren Sie dieses Risiko fast auf Null. Bevor Sie Kreta erkunden, lohnt es sich, die Besonderheiten des Fahrens auf dieser Insel kennenzulernen. Wertvolle Informationen finden Sie auf der folgenden Seite.



Data publikacji:
Data modyfikacji:
Średnia: 4
Liczba ocen: 2
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Kreta informacje 4 na 5 (0) liczba ocen 2
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz

Inne strony tej kategorii

Ein Auto mieten in Kreta

Ein Auto mieten in Kreta

Die Website enthält wertvolle Kommentare, die auf Kreta nützlich sein können.

Straßen auf Kreta ... oder wie man die Insel effizient befahren kann

Straßen auf Kreta ... oder wie man die Insel effizient befahren kann

Eine Sammlung von Tipps, wie man sich fortbewegen kann.

Mit dem Auto rund um Kreta

Mit dem Auto rund um Kreta

Die Bergstraßen in Kreta benötigen eine Hand vom Fahrer. Es gibt Stellen, an denen die Straße in einen Berghang einschneidet, und ihre Grenze auf der einen Seite ist durch eine senkrechte Mauer mit zerbröckelnden Felsen und auf der anderen Seite durch einen Abhang gekennzeichnet, der steil abfällt. In den meisten Fällen sind energiesparende Barrieren für Fahrzeuge der Standard, aber es gibt auch Orte, wo dichte Betonpfeiler die einzigen Sicherheitsmaßnahmen sind.

Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe


Parklot

Najnowsze komentarze:

Matylda Wacek: Rethymno spokojne ale dzis o 19ej tzn. wczoraj ☺️podobno bylo trzęsienie ziemi. Nic nie odczuliśmy.
Artur Nowak: Na razie w okolicach Chani jest spokój. Jak się zmieni pogoda dam Wam znać
Anna Motz: Andreas Hammer alles okay bei Dir du bist doch auf Kreta
Ula Urbaś Krawczyk: Aneta Dukat zobacz
Gosia | crete.pl : Czyli tajemnica wyjaśniona :) Z Grecji można przywieźć mnóstwo dobrych inspiracji kulinarnych. Grecka kuchnia jest obłędnie smaczna choć czasem może nie tak dekoracyjna, ale to wynika z historii poszczególnych miejsc. Jednak aby poznać prawdziwe smaki trzeba odpuścić sobie hotelowe wyżywienie oraz jedzenie w tawernach w miejscowościach turystycznych. My uważamy że w takich miejscach po prostu nie ma prawdziwej greckiej kuchni. (...)
gość Lockys: Zastanawiałem się od pewnego czasu skąd pojawił się ten jakże prosty i pyszny przepis w naszym domu rodzinnym, który mama uskutecznia od kilku lat. Zachęcony artykułem podpytałem i eureka! Po wczasach na Santorini rodzice zakochali się w lokalnej greckiej kuchni i stąd właśnie na stole często gościły te pyszne placuszki z cukinią. (...)
Dana Gołowacz: Uwielbiam
gość PiotrWie: Wyjazd samodzielny według mnie jest jedyną słuszną opcją. Jak ominiesz trzy główne hotelowiska - Hersoniss- Malię, Georgiopoulis i Platanias- Aghia Marina oraz najbliższe okolice dużych miast to będzie pusto na plażach. Ceny są jak w zeszłym roku - nie zauważyłem żeby ktoś podniósł, raczej odnosimy wrażenie niewielkiego spadku. (...)
Dorota Kuśmirek: Marcin Kuśmirek !
Agnieszka Jankowska: Halkidiki jednak się pisze?
gość PiotrWie: Jest super. Pogoda trochę nudna - pod 30 w dzień, 20 w nocy, spać się da tylko pod prześcieradłem, w górach na szlaku przez cały dzień spotykasz kilka osób, w morzu woda ciepła, na plaży niewiele osób - proszę o taką "karę" przez cały rok
Robert Materatz: Dzisiaj na śniadanie żona zrobiła z fetą.Petarda
gość Grek:  "Da się wytrzymać" " Nie jest źle" Czy Wy jesteście tam za karę...?
Artur Nowak: Jestem na miejscu. Nie jest źle. Kontrola na lotnisku to taka Grecka ściema. Pozdrawiam
Agnieszka Oleksiewicz: my właśnie planujemy...lecieliście na własną rękę czy z biurem?
Artur Iwański: Jestem od dziś w Agia Marina i jest super
Agnieszka Bołszuk: Da się wytrzymać
Marta Maria Magdalena Kawalec: ja 25go:))
Maciej Lewandowski: Będę 27go i doczekać się nie mogę!
gość kkckasia: Lecieliśmy 9 września  Oboje z mężem mieliśmy kod zaczynający się od 7 I oboje mieliśmy test Chyba prawie cały samolot miał  Sama procedura na lotnisku mega sprawna. Szybciej niż odprawa
Irena Zygmunt Pampuch: 
Gabriela Martinka: ...mają spokój i nikt nie zakłóca im naturalnego rytmu życia i ich miejsc bytowania. Oby tak było zawsze. Można popatrzeć na nie z daleka.
Ewa Malec-Kamianowska: Takie jest w Kastelli Kissamos
Gosha Grudzińska: Dziś takie widzieliśmy w Matali
Karolina Wolowska: Nie ma ludzi są żółwie
Parklot

Ciekawe miejsca na Krecie

CRETE Copyright © 2009-20 Linki | Kontakt | Polityka prywatności | Kontakt | Newsletter
ukryj
Zapisz się do
Newslettera