Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Führer zu Baedeker - Kreta

Der fast 300-seitige Baedeker-Guide des Pascal-Verlags aus dem Jahr 2007 (Heft 1) ist fast schon ein enzyklopädischer Artikel. Baedeker hat 150 Jahre Erfahrung in der Erstellung von Literatur für Touristen und versucht, seine Publikationen auf die Bedürfnisse von Touristen zu veröffentlichen. Der Führer ist in vielerlei Hinsicht sehr komfortabel und seine Formel ist gut durchdacht und raffiniert. Der darin enthaltene Inhalt wird in einer geordneten Weise dargestellt, was es einfacher macht, die gesuchte Information zu finden. Das kleine Format (189 x 25 x 126 mm), die weiche Abdeckung und die Kunststoffabdeckung machen das Reisen angenehm. Der Verlag hat auch eine Zwei-Wege-Karte von Kreta im Maßstab 1: 150.000 hinzugefügt, zusammen mit dem Plan der Insel Gavdos und dem allgemeinen Plan von Griechenland mit der Angabe von Fährverbindungen zwischen dem Festland und den Inseln. Es ist erwähnenswert, dass es im Vergleich zu anderen Karten, die an diese Art von Publikation angehängt sind, recht gut läuft. Es ist ziemlich genau, wenn Sie keine bessere Ausgabe haben, können Sie sie verwenden. Der Führer wurde auf Kreidepapier herausgegeben, das die Schönheit von 134 Fotos, 26 Karten und Illustrationen, die hier gepostet wurden, hervorhebt.

Baedeker - Kreta

Die Publikation öffnet die Liste der größten Touristenattraktionen auf Kreta (nach Baedeker), die als diejenigen ausgewählt wurden, auf die besondere Aufmerksamkeit zu richten ist. Die Liste dieser Orte wird durch sehr kurze Beschreibungen und eine vereinfachte Karte von Kreta mit den hier genannten Sehenswürdigkeiten ergänzt.

Der nächste Teil des Buches ist in Kapitel unterteilt, denen verschiedene Farben zugeordnet sind, die an der Stelle der Paginierung sichtbar sind. Eine derart bunte Codierung erleichtert die Orientierung in dieser eher umfangreichen Publikation.

Die blaue Farbe ist mit einem Kapitel mit dem Titel "Informationen über die Insel" gekennzeichnet, auf dem eine Vielzahl von Informationen über Kreta zu finden sind. Die wichtigsten Nachrichten über die Natur, Gesellschaft, Geschichte und Kultur dieser Insel sind auf über 70 Seiten. Laut dem Leitfaden ist die Anzahl der Seiten, die diesem Thema gewidmet sind, sogar atemberaubend.

Der gelbe Teil enthält praktische Informationen, in denen die wichtigsten Informationen zu Preisen, Gastronomie, Klima, Kommunikation und vielen anderen Themen in alphabetischer Reihenfolge dargestellt werden. Dieser Teil wurde auch mit Mini-Phrasebooks und Grundbegriffen aus der griechischen Sprache bereichert. In diesem Kapitel werden wir Antworten auf verschiedene Fragen finden, die uns in einem fremden Land in den Sinn kommen können, zB was ist die zulässige Geschwindigkeit für Autos, welche Tipps geben und was sind die kulinarischen Spezialitäten auf der Insel, etc.

Das kleinste mit grüner Farbe markierte Kapitel enthält Vorschläge für fünf Inselrundgänge. Diese Routen variieren in der Länge (von 38 km bis 223 km) und zusätzlich zu den Beschreibungen der Orte, die sie führen, wurden sie auch mit Reisemustern angereichert. Für einen so stark entwickelten Leitfaden wurde dieser Teil unserer Meinung nach oberflächlich behandelt und ist zu schlecht.

Das letzte, umfangreichste Kapitel, das in Rot codiert ist, enthält eine alphabetische Liste von Städten, Dörfern und Orten, die einen Besuch wert sind. Neben grundlegenden Informationen finden wir hier auch Tipps und Empfehlungen für diese Orte, praktische Informationen und eine Liste von interessanten Städten in der Nähe. Wenn Sie eine Reise alleine planen, ist dieser Orientierungspunkt am nützlichsten. Neben den Beschreibungen der größten Städte Kretas finden wir hier auch ihre Karten. Wenn man durch das Gewirr der Informationen navigiert, können die Hinweise und Ratschläge von Baedeker, um die diskutierten Attraktionen zu ergänzen, ein Hinweis sein.

Beschreibungen der wichtigsten archäologischen Stätten wurden auch mit Ausgrabungsplänen und gefalteten Visualisierungen von minoischen Palästen, die auf beschichtetem Kreidepapier gedruckt sind, bereichert.
In den meisten Kapiteln gibt es zusätzlich zu den grundlegenden Inhalten auch ein bis zwei Seiten zusätzliche Aufsätze zu verschiedenen Themen, die mit dem Thema zu tun haben. Der Führer schließt den Stadt-Index, der nützlich ist, wenn er benutzt wird.

Baedeker - Kreta
Die Abdeckung des Führers erfüllt perfekt die Funktion einer Sekretärin für alle Arten von Schmuck und Flugblättern



Ein Versuch, diesen Leitfaden zu bewerten, ruft bei uns gemischte Gefühle hervor. Er hat uns aufgrund des kleinen Formats und der großen Menge an Informationen dreimal auf Kreta begleitet. Aber in allem, was Sie brauchen, um einen Löffel Teer zu finden. Auf der einen Seite haben wir einen Leitfaden, der eine Fundgrube für Wissen ist. Auf der anderen Seite, die Tatsache, dass der Führer an einigen Stellen ist kein Modell für die Zuverlässigkeit und Richtigkeit der Informationen zur Verfügung gestellt. Baedeker ist eine kollektive Arbeit aus dem Original von 2005 übersetzt. Dies ist wahrscheinlich der Grund für Ungenauigkeiten oder sogar fehlerhafte Informationen, die wir während der Verwendung dieser Publikation gefunden haben

Da wir zu einem bestimmten Zeitpunkt mehrere Male keine andere Wissensquelle auf unserer eigenen Haut hatten, erlebten wir die Folgen unzuverlässiger Informationen. Es gab nicht viele solcher Situationen, aber wenn sie passierten, fielen sie uns tief in die Erinnerung. Dies ist einer der teuersten Artikel auf unserem Markt, so dass Sie viel mehr erwarten können als von Guides, die oft die Hälfte kosten.

Lohnt es sich überhaupt zu investieren? Sie müssen diese Frage selbst beantworten.

Data publikacji:
Data modyfikacji:
Autor
Średnia: 5
Liczba ocen: 1
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Kreta informacje 5 na 5 (0) liczba ocen 1
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

 gość}
gość mariusz
2014-05-31 20:42:30

Campingi.

Ciekawe, czy jest w nim także uwzględnione umiejscowienie campingów i pól namiotowych, z krótką charakterystyką i cenami. 
Temat nie wiadomo dlaczego, omijany przez redaktorów takich przewodników.

Piotrek | www.crete.pl
Piotrek | www.crete.pl
2014-06-02 15:58:29

Niestety

Jak większość przewodników dostępnych na naszymr rynku tak również i Beadeker traktuje ten temat bardzo po macoszemu. Jedyna sensowna (mało odkrywca) rada jaką mogę Ci dać to przekopywanie internetu w poszukiwaniu informacji. W szczególności tyczy się to anglojęzycznych stron. Niestety ze względu na dużą odległość dzielącą Polskę od Krety taka forma wypoczynku nie jest popularna wśród naszych rodzimych turystów. Zdecydowana większość osób wypoczywających na Krecie to osoby przybywające tu za pośrednictwem jednego z biur podróży. Niestety wpływa to na sposób profilowania odbiorców. Przewodniki są kierowane do najliczniejszej grupy turystów ...

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz

Inne strony tej kategorii

Pascals Guide to Crete, Serie um die Welt

Pascals Guide to Crete, Serie um die Welt

Pascals Guide to Crete von 2006 (mit Wiederaufnahme im Jahr 2009) gehört zu der Serie von Guides auf der ganzen Welt, die sich durch ein kleines Format (24 x 11 cm), eine weiche Spiralbindung und eine bunte Hülle mit einem großen, vertikalen Namen des beschriebenen Ortes auszeichnen. Dieses grafische Design macht diese Handbücher im Buchladen leicht zu erkennen. Der Crete Guide ist eine kollektive Studie, die aus dem Englischen mit 192 Seiten übersetzt wurde. Das Buch wurde auf glänzendes Kreidepapier gedruckt, das die Bildqualität hoch hielt.

Taschenführer Dumont - Kreta

Taschenführer Dumont - Kreta

Die Dumont-Broschüre von Kreta (in Polen gedruckt von PWN) ist eine weitere sehr praktische Taschenpublikation, die zu einem vernünftigen Preis von weniger als 20 PLN verkauft wird. Trotz seiner geringen Größe hat Klaus Bötig, der Autor dieses Leitfadens, in dieser Position eine Menge interessanter Informationen veröffentlicht.

Taschenführer RM Kreta von innen

Taschenführer RM Kreta von innen

Der 2007 vom RM Publishers veröffentlichte Discovery Channel Guide ist eine 120-seitige Übersetzung der englischen Kollektivstudie. Die Hauptautorin der Texte ist Brigitte Seckendorff-Kourgiarakis, die während der Arbeit an diesem Führer Kreta entlang der Breite durchquerte.

Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe


Parklot

Najnowsze komentarze:

Akurat jestem na Krecie id wczoraj. Pogoda cudna. Niecale 30C
Dla wczasowiczów super
Strach pomyśleć co się bedzie działo w lipcu i sierpniu.
Niestety nie tylko tam nie dba się o zwierzęta jest wiele takich państw, byłam niedawno w Egipcie i serce mi pękało na widok tych wszystkich biednych chudych zaniedbanych zwierząt, niby turystyka rozwinięta w tych krajach a Ciemnogród Totalny
To nie wydarzyło się w rejonie Rethymno na Krecie ,a na wyspie Paros .Najważniejsze że piesek został uratowany
Nie odnoszę się do tego konkretnego przypadku ale to smutne, na Krecie nie szanuje się psów i kotów. Pomimo, że widzimy je wszędzie (koty), są karmione odpadkami, zarobaczone z ropiejącymi oczami, zaniedbane. Wiem o czym piszę, mam koty w domu od kilkunastu lat. Osobiście widziałem jak zabito psa łopatą i zakopano, tylko dlatego, że przychodził na teren hotelu. Tym bardziej szacunek dla tego Pana o dużym sercu. (...)
Piękne .Wróciliśmy tam po kilkunastu latach i wydało nam się jeszcze piękniejsze.M.
Cudowne miasteczko
gość PiotrWie : Kolejne rekordy to obraz coraz większego overtourismu Krety. Na szczęście są jeszcze miejsca w Grecji gdzie można znaleźć spokój - obecnie jesteśmy na Ikarii gdzie jest mniej więcej tak jak 15 lat temu na południu i w interiorze Krety - na plażach i górskich szlakach spotykasz pojedyncze osoby.
I bardzo dobrze, Ci wspaniali ludzie zasługują na prosperite.
Są pyszne
Χρόνια πολλά
gość PiotrWie: Okazuje się że wersja "easy to Loutro" jest zaznaczona na Google Maps, polecam szczególnie osobom z dużym plecakiem lub tym z lękiem wysokości. 
Spędzamy ten czas na Krecie w Agios Marinie
Gosia | crete.pl : O tutaj: https://anendyk.gr/routes/
gość Iwona: Gdzie można sprawdzić aktualne połączenia łódkami pomiędzy Agia Roumeli a Loutro? Chcemy teraz zrobić fragment E4 przepływając z Chora Sfakjon do Agia Roumeli (via Loutro) i wracać szlakiem do Loutro. Ale kluczowe są wodne połączenia. 
W Jeorjopouli montowali parasole kilka dni temu. No jestem ciekawa czy teraz będą demontować.
gość PiotrWie : Nam się podoba - może znowu da się jeździć na Kretę. Miłośników leżaków zapraszamy z powrotem na północne wybrzeże.
Bardzo się cieszę. Mnie to odpowiada, bo nie znoszę głośnej muzyki na plaży i coraz trudniej było znaleźć miejsce bez leżaków. Jak ktoś chce leżaki to zapewne znajdzie odpowiednie miejsce.
W Falasarnie byłam ostatnio jakieś 2-3 lata temu. Leżak na leżaku, głośna muzyka z baru, co najmniej dwa kłady, kursujące tam i z powrotem co kilka minut, generujace niesamowity hałas i smród.... a pamiętam jeszcze czasy, jak można było na tej plaży rozłożyć się z kocykiem w ciszy i spokoju, eh... no cóż może i szkoda miejsc pracy, ale ludzie wszystko potrafią zniszczyć i nie znają umiaru jeśli chodzi o kasę, ... (...)
Bardzo dobrze. Jak ktoś nie chce wypożyczać leżaka, to miejsca musi szukać na drugim końcu wyspy i w najbrzydszej okolicy.
Małe sprostowanie. Określenie "Fałszywe plaże" jest błędne. Chodzi tu o "Niezadeptane plaże" (gr. Απάτητες παραλίες) ;)
To znaczy, że z Falasarny znikną baldachimy do leżenia? Trochę rewolucja.
Szkoda. Ale wiadomo, gdzie człowiek tam szkody. Na szczęście miałem przyjemność plażować na wyspie. Jest mega pięknie. Plaże zwłaszcza Golden beach zostaje na zawsze w pamięci.
Parklot

Ciekawe miejsca na Krecie

CRETE Copyright © 2009-24 Linki | Kontakt | Polityka prywatności | Kontakt | Newsletter
ukryj
Zapisz się do
Newslettera