Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Kretische Höhlen

Sfendoni-Höhle

Sfendoni-Höhle

Nach Angaben der griechischen Höhlenforschungsgesellschaft gibt es auf Kreta mehr als 3.000 Höhlen, von denen viele einen hohen wissenschaftlichen Wert haben und von archäologischem, paläontologischem und historischem Interesse sind. Von dieser großen Anzahl von Höhlen sind jedoch nur wenige für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Sfendoni-Höhle gehört zu der Gruppe, die Touristen sehen können. Es ist auch die größte Höhle auf Kreta, die der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde.

Agia Sofia - Höhle der Weisheit Gottes

Agia Sofia - Höhle der Weisheit Gottes

Weniger als 50 km von Chania zwischen Topolia und Koutsamatados entfernt befindet sich eine interessante Höhle, die als Agia Sofia und Weisheit Gottes bekannt ist. Es liegt an der Hauptstraße zwischen dem Strand von Elafonissi und dem Dorf Kissamos.

Labyrinthaki und Labyrinthos - antike Steinbrüche oder das Minotaur-Labyrinth

Labyrinthaki und Labyrinthos - antike Steinbrüche oder das Minotaur-Labyrinth

Dieser alte Steinbruch heißt Λαβυρινθάκι und Λαβύρινθος. Einigen Wissenschaftlern zufolge war es ein mystisches Labyrinth von König Minos.

Bärenhöhle

Bärenhöhle

Die Höhle liegt weniger als 1 km vom Kloster Moni Gouvernetou entfernt. Sie werden die Avlaki Gorge Piste sehen. Im mittleren Teil dieser Höhle befindet sich ein großer Stalagmit. Im rechten Winkel des Gebäudes stehen.


Melidoni Höhle (Gerontospilios)

Melidoni Höhle (Gerontospilios)

Derzeit ist Melidoni Cave (ursprünglich Gerontospilios genannt) mit den tragischen Ereignissen im Jahr 1824 verbunden. Archäologische Ausgrabungen an diesem Ort, Jungsteinzeit durchgeführt . Während der Herrschaft der Minoer gab es einen der wichtigsten Orte der Anbetung. Erwähnungen von Melidoni tauchen auch in Legenden und Mythen auf, nach denen der Bronzegigant Talos geschützt werden sollte.

Ida - der mythische Schutz von Zeus

Ida - der mythische Schutz von Zeus

Der griechischen Mythologie zufolge versteckte sich Zeus in der Ida-Höhle (und gab vielleicht sogar sein Kind zur Welt). Dieser Mythos ist der größte Vorteil dieser Höhle, die nicht so interessant ist wie die Dikte-Höhle. Die Ida-Höhle ist nur ein leeres Loch im Felsen. Ziemlich steiler Abstieg auf den Grund der alten Eisenbahnschwellen. Auf dem Grund der Höhle befinden sich auch Reste der früheren Ausgrabungen. Die Höhle befindet sich im zentralen Teil von Kreta - etwa 20 Kilometer vom Dorf Anogia entfernt. Seine Gesamtfläche beträgt ca. 800 Quadratmeter. Es besteht aus vier Kammern, die größte, Hauptkammer ist etwa 40 Meter lang und 50 breit.

Dikte-Höhle (Psychro)

Dikte-Höhle (Psychro)

Eine der Touristenattraktionen, die von Menschen gerne besucht werden: Kreta ist die Höhle Dikte (Psychro). Die Hauptfaktoren, die Menschen anziehen, sind Tropfsteine ​​und eine enge Verbindung mit der Mythologie. Diese Höhle galt nach dem Glauben der alten Griechen als der Geburtsort von Zeus. Es ist die Mythologie, die diese Höhle unter 3.000 anderen Höhlen auf Kreta unterscheidet. Es ist auch erwähnenswert, dass die Geschichte der menschlichen Existenz in diesem Ort über 6000 Jahre alt ist.


Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe


Parklot

Najnowsze komentarze:

Przejechaliśmy dwa razy. Nagrałam całą trasę na pamiątkę :)
Faktycznie te drogi są spektakularne, ale ja je uwielbiam. Nasz kierowca ostatnio nawet wykręcał na takiej drodze, bo musiał wjechać w drogę która prowadziła do tyłu. Żeby w nią wjechał musiał wykonać taki manewr. To był majstersztyk. Ale to b. dobrzy kierowcy.
Zdziwiły mnie najbardziej ławeczki przy drodze. Kierowcom raczej nie potrzeba a ciekawe ilu pieszych tam spaceruje?
Jechałem. Na szczęście pod górę. Nigdy więcej.
Niezła traska, proponuję przejechać się również serpentynkami z Xerocampos do Ziros.
Ihana reitti monta kertaa menty mutta aina vain yhtä vaikuttava
Jechałem w górę i w dół wrażenia niezapomniane
Niezapomniane ❤️
najlepiej sie na niej sprawdza citroen c3.
Przestańcie już epatować tą Chanią!!! Co to za dowolność w odmianie nazw własnych. To jest liczba mnoga, akcent na ostatnie a, τα Χανιά. A zatem w Chani'a lub w miejscowości Chani'a.
Nie dziwię się
kurcze a ja jadę w sierpniu
O cię panie!
Gosia | crete.pl : Jeśli planujesz dojazd autobusem to najpierw będziesz musiała dojechać na dworzec w Chanii i tam przesiąść się w autobus jadący do Xyloskalo na płaskowyżu Omalos. Później po przejściu wąwozu wsiadasz na prom płynący do Paleochory, a następnie w Paleochorze wsiadasz w autobus jadący w kierunku Chanii i wysiadasz w Tavronitis, które sąsiaduje z Rapanianą. (...)
gość Aga: A podpowiedzcie jak najlepiej dostać się do wąwozu z miejscowości Rapaniana? Czy znacie polskie biura z wycieczkami żeby wykupić inne wycieczki. Pozdrawiam Aga
A tyle przepiękności pysznych było do kupienia .....mniam mniam
Miałam to szczęście kilka razy ja odwiedzić
Chania bez Agory? Nie wyobrażam sobie..
Co z kupcami? Wiadomo dokąd zostali przeniesieni?
Byliśmy dwa razy. Super miejsce.
Coś czuję, że po remoncie i 2 latach handlowej posuchy.. zostanie zapełniona chińszczyzną..
Poznám to
W końcu! Jeszcze z 4 lata temu "jakoś" nieźle wyglądała. Teraz to ruina i syf. Mnie wręcz odrzuciło..
byliśmy w ubiegłym roku
Parklot

Ciekawe miejsca na Krecie

CRETE Copyright © 2009-22 Linki | Kontakt | Polityka prywatności | Kontakt | Newsletter
ukryj
Zapisz się do
Newslettera