Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Wird der Strand von Sougia ohne Sonnenliegen sein?

Obwohl der Strand in Sougia von den meisten Touristen nicht als eine der Hauptattraktionen Kretas angesehen wird, ist es erwähnenswert, dass er eine große Gruppe von Anhängern hat. Dies gilt insbesondere für einzelne Touristen, die einen ruhigen Ort suchen, an dem das Konzept der Menschenmassen am Strand ein abstraktes Konzept ist. Seit 2000 besteht aus touristischen Gründen sogar die Möglichkeit, Liegen und Sonnenschirme zu mieten. Leider ist es aufgrund des Denkmalschutzes sehr wahrscheinlich, dass dieser Luxus entfernt werden kann und Sie mit Ihrem eigenen Sonnenschirm wieder zum Strand in Sougia kommen müssen.

Sougia Strand

Nach fast 20 Jahren stellten Verwaltungsangestellte in Büros des Kulturministeriums fest, dass der Strandbereich in Sougia dem Bereich der archäologischen Ausgrabungen zugeordnet ist. Diese Entdeckung untergrub die Rechtmäßigkeit aller Dienstleistungstätigkeiten in diesem Teil der Küste. Dies gilt auch für Installationen und die Möglichkeit, Liegen und Sonnenschirme zu mieten, die nach Empfehlung des Kulturministeriums abgebaut und entfernt werden sollten. Es ist durchaus möglich, dass auch die Legalität anderer Geräte am Strand in Frage gestellt wird (insbesondere Duschen und deren Installation).

Der Bürgermeister der Gemeinde Kandanos-Selino, der diesen Strand verwaltet und Ausschreibungen für Aktivitäten in der Umgebung durchführt, hat seine Überraschung nicht verborgen. Er ist erstaunt über die plötzliche Entscheidung in der Hochsaison, Sonnenliegen und Sonnenschirme entfernen zu müssen. Der Bürgermeister ist auch überrascht, dass sich die archäologischen Dienste über so viele Jahre hinweg noch nie auf die heute eingereichten Unterlagen gestützt haben, dass der Strand Teil der Ausgrabungen der antiken Stadt Syia war.

Abschließend ist zu erwähnen, dass dies nicht die erste Situation dieser Art auf Kreta ist. Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich letztes Jahr am Strand von Chiona , der an die Ausgrabungen in Paleokastro angrenzt. Auch hier galt ein Teil der Küste als Gebiet, das von archäologischen Arbeiten bedeckt war, was die örtlichen Behörden letztendlich dazu zwang, Ausschreibungen für den Dienst am örtlichen Strand zu stornieren. Die Installation von Geräten, z. B. Frischwasserduschen, wurde blockiert. Letztendlich führte dies dazu, dass der Strand von Chiona die Möglichkeit verlor, das Symbol der Blauen Flagge zu verwenden. Es ist durchaus möglich, dass aufgrund der Notwendigkeit, die am Strand ausgeführten Aktivitäten zu begrenzen, dieses Privileg auch den Strand in Sougia verliert.

Sougia Strand

Gosia i Piotrek,  data_2019-08-12 19:59:44 2019-08-12 19:59:44
Średnia: NAN
Liczba ocen: 0
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Weitere Nachrichten von diesem Monat »
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

 Zofia Sokołowska
Zofia Sokołowska
2019-08-12 18:33:32

Odbija im.

 Andrzej Lewandowski
Andrzej Lewandowski
2019-08-13 06:30:41

i bardzo dobrze -plaza zasatwiona lezakami i parasolami - zmora, Vai, Falasarna i inne

 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2019-08-13 06:36:39

Sougii nie można porównać z Vai czy Falasarną.

 Andrzej Lewandowski
Andrzej Lewandowski
2019-08-13 06:40:33

CRETE - Kreta chodzi mi o parasole, po prostu plaza przestaje przez nie istniec

 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2019-08-13 07:57:50

Tak rozumiemy ale mimo wszystko 7 rzędów leżaków z Vai czy kilkaset leżaków z Falasarny ciężko porównać do skromnego wyposażenia Sougii czy mało znanej Chiony, o której piszemy w artykule. Archeolodzy obudzili się trochę po czasie.

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

lub kliknij w poniższy link aby skorzystać z możliwosci komentowania przez facebooka:
https://www.facebook.com/crete.poland/posts/10156398108457551

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz
Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe

Najnowsze komentarze:

Olenka Cze: Świetny! Nasz drugi dom:)
Mariusz Wysłych: 
Ilona Mierzejewska: A film genialny!!!
Ilona Mierzejewska: Coś pięknego... Mój raj... Już niedługo, za momencik tam będę
Linda Stewart: I love the noise a cicada makes.It's part of the mediterranean.
Βασω Ζαγορα: 
Przemek Kądracki: Ale jak oni robią wszędzie hałas to jest jest ok? Co za naród :/ :/
CRETE Copyright © 2009-19 Linki | Kontakt