Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Eliama Gold - kretisches Gold

Eine der größten Neuheiten, die in den letzten zwei Jahren auf dem polnischen Markt erschienen sind, sind Polyphenolöle mit Ursprung auf Kreta und Griechenland. Letztes Jahr haben wir zweimal darüber geschrieben, aber sie sind in Polen noch wenig bekannte und erkennbare Produkte. Für uns ist dieses Thema sehr interessant geworden, also haben wir uns entschieden, es noch näher zu betrachten. Daher veröffentlichen wir weitere Informationen zu Polyphenolölen, wobei der Schwerpunkt auf dem hervorragenden Öl Eliama Gold liegt, das von Elli's Farm auf Kreta produziert wird. Greta Wozniak

Beim Schreiben dieses Artikels zu inhaltlichen Fragen haben wir auch Dr. hab konsultiert. n. med. Gretą Wozniak, klinischer Neurophysiologe an der medizinischen Fakultät der Universität von Zypern in Nikosia, einer der besten Experten auf diesem Gebiet.

Polyphenolöl auf dem griechischen Panorama

Eine gute Gelegenheit, sich mit polyphenolischen Ölen vertraut zu machen, war das letztjährige Greek Panorama in Warschau. Auf den Ständen mehrerer Hersteller konnten diese ungewöhnlichen Produkte verkostet und gekauft werden. Besonders interessant war das Öl auf dem Eliam's-Stand, wo die ungewöhnliche Installation die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zog. Es bestand aus dem Stamm eines 800 Jahre alten Olivenbaums, der vom Blitz getroffen wurde. Damit dieses schöne und wertvolle Holz nicht verschwendet wird, hat der Firmeninhaber eines der Teile des Kofferraums verwendet, um eine sehr suggestive Arbeit zu schaffen.

Aus dem Inneren des Kofferraums ergoss sich Öl, aus dem Olivenöl metaphorisch als Lebensquelle dargestellt wurde, die direkt aus dem Inneren des Olivenbaums floss. Die Installation selbst ist nicht alles. Es lohnt sich auch, auf den symbolischen Oberton zu achten, der der Name der Firma Eliama ist. Es besteht aus der Verbindung zweier Wörter: El oder Ellas-Griechisch, IAMA - Medizin, Essen. Es ist schwierig, die gesundheitlichen Eigenschaften dieses Öls lebendiger hervorzuheben.

Oliven Polyphenol Eliama - Installation

Polyphenole sind unter uns

Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass Polyphenole in essbaren Pflanzen und verschiedenen Arten von Getränken sehr häufig sind. Gemüse und Früchte, Getreide, Nüsse, Hülsenfrüchte sowie Tee, Kakao, Wein oder Bier sind beliebte Produkte, mit denen wir unseren Körper in unserer täglichen Ernährung mit Polifeonolen versorgen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass sich der Gehalt dieser Verbindungen nicht nur je nach Lebensmittelkategorie, sondern auch innerhalb dieser unterscheidet. Auch Faktoren wie Genetik, Reifegrad, Verarbeitung und Lagerung von Obst und Gemüse sind davon betroffen.

Olivenöl ist auch ein Produkt, in dem Polyphenole in sehr unterschiedlichen Konzentrationen vorkommen können. Daher ist es notwendig, zwischen Polyphenolölen und gewöhnlichen Nativen Ölen zu unterscheiden, da sich diese nicht nur in der signifikanten Konzentration dieser Substanzen, sondern vor allem in der beabsichtigten Verwendung und in der empfohlenen Tagesverbrauchsgrenze unterscheiden.

Was sind Polyphenole?

Sie sind organische Verbindungen, die als Gruppe von Phenolen klassifiziert werden. Je nach ihrer chemischen Grundstruktur können mindestens 15 Klassen unterschieden werden, eines der größten und bekanntesten Flavonoide. Innerhalb der Klasse der Flavonoide gibt es 13 Unterkategorien mit insgesamt über 5.000 verschiedenen Substanzen.

In Olivenöl sind jedoch Phenolsäuren und hydrolysierte Tannine enthalten, die eine "polare Fraktion" darstellen, die ihre Selbstoxidation verhindert. Auf diese Weise geben sie thermische Stabilität und tragen zu ihrem charakteristischen Geschmack und Aroma bei. Das Öl enthält die folgenden Polyphenole: Hydroxytyrosol, Tyrosol und seine Derivate, Oleocanthal, Oleacein, Oleuropein und Ligstrosid. Unter ihnen sind die größten Auswirkungen auf die Gesundheit von Oleocanthal, Oleacein und Oleuropein geprägt. Es wurde nachgewiesen, dass diese Verbindungen eine antioxidative, neuropräventionelle, entzündungshemmende und antithrombotische Wirkung aufweisen.

Health Claim und europäische Standards

Polyphenolöle sind in der Europäischen Union als Arzneimittel anerkannt , und ihre Hersteller können sogenannte Arzneimittel verwenden Health Claim- Zeichen. Gemäß der Verordnung der Europäischen Kommission Nr. 432/2012 müssen diese Öle eine ausreichende Menge an Substanzen enthalten, die eine gesundheitsfördernde Wirkung haben. Die in dieser Verordnung angegebenen Durchschnittswerte betragen für Oleocanthal 135 mg / kg und für Oleaceina 105 mg / kg.

Um das Health Claim-Label verwenden zu können, muss der Hersteller natürlich für jede Ölcharge detaillierte Analysen durchführen. Der Zweck dieser Tests besteht darin, den Gehalt an Polyphenolen zu überprüfen, deren Höhe schwanken kann. Die Vielfalt und der geografische Ursprung der Olivenbäume, der Reifegrad, der Bewässerungsgrad und die klimatischen Bedingungen beeinflussen die polyphenolische Zusammensetzung des Öls.

Die Verordnung Nr. 432/2012 der Europäischen Kommission (EFSA 2011; 9 (4): 2033) teilt außerdem mit, dass ihre positive Wirkung bei polyphenolischen Ölen auftritt, wenn wir in einer täglichen Diät mindestens 20 g solcher Öle verbrauchen. Es ist jedoch zu wissen, dass Polyphenolöle nicht ohne Mäßigung konsumiert werden können. Die empfohlene Tagesdosis beträgt 40 mg (50 ml). Seine Größe wurde auf der Grundlage von durchgeführten klinischen Versuchen bestimmt, wonach Polyphenole, die in solchen Mengen verabreicht wurden, ihre chemopräventive, entzündungshemmende und schützende Wirkung bei neurodegenerativen Erkrankungen zeigen.

Oliven auf Kreta

Nutzen für die Gesundheit von Oleocanthal

Die vielfältigen gesundheitlichen Vorteile, die durch den langfristigen Verbrauch von Öl erzielt werden können, werden hauptsächlich auf die Phenolfraktion zurückgeführt. Viele der im Öl enthaltenen Substanzen wurden seit ihrer Entdeckung untersucht, zum Beispiel Hydroxytyrosol.

In den letzten zehn Jahren erregte Oleocanthal die Aufmerksamkeit von Wissenschaftlern, die heute als potenzieller Wirkstoff gegen neurodegenerative Erkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs angesehen werden. Oleocanthal ist ein Phenol mit starker entzündungshemmender Wirkung, vergleichbar mit Ibuprofen.

Da viele chronische Krankheiten wie Krebs oder Alzheimer eine versteckte entzündliche und oxidative Basis haben, ist Oleocanthal eine vielversprechende vorbeugende Maßnahme gegen diese Krankheiten. Dies wird durch kürzlich durchgeführte Untersuchungen der National Institutes of Health der USA bestätigt. Sie zeigen, dass der Konsum von Polyphenolöl mit einer sehr hohen Konzentration an Oleocanthal die Entwicklung der frühen Form der Alzheimer-Krankheit sowie des primären und sekundären Syndroms der Symptome der Multiplen Sklerose schwächt.

Weitere umfangreiche Studien betrafen seine Aktivitäten gegen Krebs. Es wurde festgestellt, dass Oleocanthal die Entwicklung von Melanom-, Dickdarm-, Brust-, Leber- und Dickdarmtumoren hemmt. Nach neuesten Forschungsergebnissen ist Oleocanthal auch bei der Behandlung von rheumatoider Arthritis wirksam.

Nicht nur Oleocanthal

In dem Polyphenolöl spielen auch die anderen enthaltenen Substanzen eine bedeutende Rolle. Medizinische wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass neben Oleocanthal auch Oleacein und Hydroxytyrosol sowie Oleuropein einen günstigen Effekt auf das Lipidprofil haben, indem sie den Gehalt an Triglyceriden im Blut, Gesamtcholesterin, VLDL-Fraktion und LDL als "schlechtes Cholesterin" reduzieren. Sein Überschuss führt zur Ablagerung atherosklerotischer Plaques in den Blutgefäßen und zur Entwicklung von Atherosklerose. Regelmäßiger Konsum eines solchen Öls reduziert daher das Risiko einer koronaren Herzkrankheit. Diese gesundheitlichen Auswirkungen werden durch die Verringerung der Blutplättchenaggregation und die Regulierung des Blutdrucks erzielt, was der Bildung von Blutgerinnseln direkt entgegenwirkt.

Eine weitere sehr wichtige Wirkung dieser Substanzen ist der Schutz der Lipide im Blut vor den Auswirkungen von oxidativem Stress. Es kommt zu ihm in Situationen, in denen der Körper Antioxidationsmittel gegenüber Oxidationsmitteln nicht ausreichend nutzt. Übermäßige Produktion von freien Radikalen bedeutet, dass der Körper mit seiner Neutralisierung und der Behebung von Schäden nicht fertig werden kann. Langfristig führt oxidativer Stress zu einer Mutation der Zellen, da überschüssige freie Radikale DNA, Zellmembranen und Enzyme schädigen. Als Folge führt dies zur Entwicklung von Krankheiten wie Atherosklerose, Krebs, Parkinson-Krankheit oder Alzheimer-Krankheit.

Es ist auch erwähnenswert, dass diese Verbindungen auch bei der Bekämpfung von Entzündungen und Ulzerationen des Magens, von Gallensteinen und Verstopfung helfen. Studien zu den Auswirkungen dieser Substanzen bei der Prävention und Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs wurden ebenfalls durchgeführt.

Polyphenole aus der Apotheke?

Einige Leute fragen sich wahrscheinlich, ob es einfacher wäre, Polyphenol-Tabletten zu schlucken, da beliebte Nahrungsergänzungsmittel serviert werden. Die Erforschung des "goldenen Schatzes", wie er Öl und seine Eigenschaften nennt, wird seit vielen Jahren betrieben. Oleocanthal wurde erstmals 1992 entdeckt. Es wurden sogar Versuche unternommen, Oleocanthalu und Oleacein zur Verwendung in der Pharmakologie zu extrahieren. Leider stellte sich heraus, dass das Problem, das derzeit nicht überwunden werden kann, die Verteilung dieser Phenole ist, die während ihrer Extraktion auftreten. Die Neusynthese dieser Verbindungen ist aufgrund ihrer Instabilität in der Wasserumgebung sehr kompliziert. Darüber hinaus haben Polyphenole in dieser Form niedrige Ausbeuten und weisen keine präventiven Eigenschaften auf, wie sie im natürlichen Zustand vorkommen. Darüber hinaus stärken Oleocanthal und andere Verbindungen, die in natürlichem Olivenöl enthalten sind und synergistisch wirken, die therapeutische Wirkung des anderen. Bisher gibt es nichts anderes als den regelmäßigen und langfristigen Konsum von Öl mit hohem Phenolgehalt, um diese wertvollen Verbindungen bereitzustellen und die Organismen zu stärken.

Olive Eliama Gold

Gold aus Kreta - Eliama Gold

Eines der besten Polyphenolöle in Polen ist Eliama Goldöl, das sich durch einen sehr hohen Polyphenolgehalt auszeichnet. Es wird mit größter Sorgfalt und Liebe zum kleinsten Detail hergestellt. In jeder Phase des Produktionsprozesses ist von Anfang bis Ende nichts dem Zufall überlassen. Laut den Eigentümern des Unternehmens garantiert Eliama Gold die höchste Qualität. Wir haben ihren Produzenten gefragt, in welchen Details der Teufel steckt ;-)

Oliven werden während der sogenannten frühen Ernte, dh im November, geerntet. Besonderes Augenmerk wird auf die Umgebungstemperatur gelegt, die bei der Ernte 12 ° C nicht überschreiten sollte. Je niedriger sie ist, desto besser für die Ernte.

Für das Pressen dieses speziellen Olivenöls werden unreife grüne Oliven geerntet, deren Gewicht 1 Gramm nicht überschreitet. Die manuelle Ernte ermöglicht zunächst die maximale Verringerung des Auftretens möglicher Schäden, die bei der mechanischen Ernte von Oliven unvermeidlich auftreten. Obstschäden verursachen die Entwicklung entzündlicher Zustände von Früchten, die die Qualität des gepumpten Öls verschlechtern. Die Handlese der Oliven und die sorgfältige Auswahl aller Standards garantieren, dass nur die besten Früchte zum Pressen verfügbar sind.

Diesen extrudieren ...

Nach der Ernte gelangen die Oliven in zertifizierte Behälter, die für die Lagerung von Lebensmitteln geeignet sind. Diese werden sofort in Kühlhäusern gelagert. Die dort herrschende Temperatur von 5 ° C verhindert die Entwicklung von Entzündungen in den gesammelten Oliven.

Die Produktion des Eliama Gold-Öls zeichnet sich durch eine sehr kurze Zeit aus, die den Moment der Ernte der Oliven von dem Moment, in dem sie in das Öl gepresst werden, unterscheidet. In diesem Fall ist es sehr kurz und überschreitet nicht 4 Stunden. Zum Vergleich kann gewöhnliches natives Olivenöl extra, das für verschiedene "Netzwerk" -Marken gepresst wurde, im Durchschnitt nach einer Stunde oder sogar nach 2-3 Tagen ab dem Zeitpunkt der Ernte der Früchte erhalten werden.

Es ist wichtig zu wissen, dass für die Herstellung von 1 Liter Eliama Gold-Öl mit hohem Polyolensäuregehalt 36 kg Oliven gesammelt werden müssen. Zum Vergleich: 1 Liter "gewöhnliches" natives Olivenöl extra wird aus etwa 8 kg Oliven gepresst.

Olive Eliam

... und letztere aufbewahren

Nach der Extrusion wird das Öl in speziellen Tanks aus Edelstahl gelagert, die speziell für die Lagerung dieses Produkts geeignet sind. Um das Öl vor Luftsauerstoff zu schützen, sind die Zisternen mit Stickstoff geschützt. Durch diese Maßnahme wird das Oxidationsphänomen des Öls erheblich reduziert und somit dem Verlust von darin enthaltenen wertvollen Komponenten entgegengewirkt.

Tanks mit Öl werden in speziell vorbereiteten klimatisierten Räumen gelagert, in denen eine konstante Temperatur von 12 bis 15 ° C herrscht

Der notwendige Schritt bei der Herstellung dieser Art von Öl ist die Bestimmung der Menge an Polyphenolverbindungen, nämlich Hydroxytezol, Tyrosol und seinen Derivaten: Oleocanthal, Oleacein, Oleuropein und Ligstrosid. Der Inhalt jedes Tanks wird sowohl zu Beginn der Ernte als auch später analysiert. Bei der Lagerung wird die Zusammensetzung des Öls vierteljährlich getestet.

Es lohnt sich auch, auf Eliamas Verpackung zu achten. An die Verbraucher gelangt dieses Öl in dunkle Glasflaschen, die komplett mit weißer Farbe besprüht werden. Dies ist eine der besten Möglichkeiten, um das Öl vor den Lichtstrahlen zu schützen, die einer der Gründe für den Verlust seiner wertvollen Werte sind.

Die Ergebnisse der Analyse der Eliama Gold Collection von 2018

Im Folgenden stellen wir die Menge ausgewählter Polyphenole vor, die in der Analyse von Eliama Gold-Öl ermittelt wurde, die bei den letzten Ernten Ende 2018 durchgeführt wurde. Das vollständige Zertifikat erhalten Sie hier unter dieser Adresse :

  • Oleocanthal 285 mg / kg
  • Oleacein 158 mg / kg
  • Oleocanthal + Oleacein 443 mg / kg
  • Tyrosol 687 mg / kg

Die Gesamtmenge an Polyphenolen in 1 kg Öl: 1 197 mg / kg.

Diese Werte liegen weit über den in der EU-Verordnung 432/2012 festgelegten Durchschnittswerten.

Die tägliche Einnahme von nur 20 g Olivenöl , das so viel wie 23,9 mg Hydroxytyrosol, Tyrosol und Derivate davon liefert, und die in der EU - Verordnung bestimmt Durchschnitt nur> 5 mg bis 20 g. Das bedeutet , dass in Eliamie Gold - Gehalt an Polyphenolen als 4- höher als die festgelegten europäischen Normen. Dank dessen ist es in der Gruppe der besten polyphenolischen Öle enthalten.

Die Verwendung von Polyphenolöl

Polyphenolöle sind nur für den kalten Verzehr bestimmt. Durch Erwärmung und hohe Temperaturen werden wertvolle Polyphenole zerstört. Sie sollten also weder kochen noch braten. Für diese Art von Öl kann höchstens das auf der Platte zubereitete Gericht verwendet werden. Wenn Sie jedoch nicht einmal einen Tropfen dieses Öls verlieren möchten, messen Sie es einfach und trinken Sie es direkt. In diesem Fall muss man sich auf seinen extrem bitteren und brennenden Geschmack einstellen, der zeigt, dass es reich an Polyphenolen ist. Ein Husten kann ein natürlicher Instinkt für ein solches Erlebnis sein. Die Reizung der Rachenschleimhaut ist trotz des scharfen Geschmacks nicht zu befürchten. Die Pikantität von Olivenöl fügt kein Capsaicin hinzu, sondern hauptsächlich Oleocanthal.

Data publikacji:
Data modyfikacji:
Średnia: 5
Liczba ocen: 2
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Kreta informacje 5 na 5 (0) liczba ocen 2
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

lub kliknij w poniższy link aby skorzystać z możliwosci komentowania przez facebooka:
https://www.facebook.com/crete.poland/posts/10156000184152551

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz

Inne strony tej kategorii

Karob - der vergessene Schatz Kretas

Karob - der vergessene Schatz Kretas

Johannisbrotbaum ist ansonsten der Johannisbrotbaum (Ceratonia siliqua L.) oder Johannisbrotbaum, der unter anderem in den Ländern des Mittelmeerraums, Indiens, des Nahen Ostens oder Australiens gefunden wird. Dieser immergrüne und hitzebeständige Baum wächst sowohl wild als auch kultiviert. Bevor Zuckerrohr und Zuckerrüben verbreitet wurden, war die Johannisbrotfrucht aufgrund ihres Zuckergehalts von fast 50% die Hauptquelle für Zucker.

Was ist nicht die mediterrane Diät?

Was ist nicht die mediterrane Diät?

Vor einigen Wochen veröffentlichten Forscher aus Griechenland und Spanien, die sich mit der mediterranen Ernährung beschäftigten, einen Artikel darüber, was die mediterrane Ernährung nicht ist.

Neue vielversprechende Forschung zu Gesundheitseigenschaften <br/> Olivenöl

Neue vielversprechende Forschung zu Gesundheitseigenschaften
Olivenöl

Über den Nutzen für die Gesundheit ist der tägliche Verzehr großer Mengen Olivenöl und die Verwendung der mediterranen Ernährung, die wir oft geschrieben haben. Die neuesten Forschungen, die dieses Mal von spanischen Wissenschaftlern der Universität von Navarra in Pamplona durchgeführt wurden, bestätigen erneut diese Gesundheitseigenschaften.

Booking.com Click and Boat

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe

Najnowsze komentarze:

Jolanta Henka: Red bull cytując przewodnika!
Magda Albin: 
Jacek Olkowski: Miał szczęście.
Caroline Dixon: #JIM Jim Dixon
Christikos Hellenikos Germanikos: 
Marieclaude Surquin: merveilleux souvenir !!
Serge Vanwildemeersch: Bravo
Virginie Kpp: Mathieu Ayden
Edyta Bednarczyk: Piękne miejsce naprawdę godne uwagi
Beata Hendzel: Kreta mnie urzekła trochę już zwiedzilam i moje marzenie to zamieszkac tam jak będę na emeryturze
Ania Łuczyńska: Planujemy zobaczyć w maju. Każdy Wasz post powoduję zwiększenie ilości odwiedzonych miejsc, a lecimy tylko na 7 dni: Rethymno, Spinalonga, Pałac w Knossos...
Adam Peceniuk: Byłem, pięknie, najlepiej samochód i górskie bezdroża i wsie z klimatem
Beata Hendzel: 
Beata Hendzel: Byłam widziałam można poczuć klimat starożytności
Katarzyna Czajęcka: 
Anitaki Mn: Ale okropnie się zaplątał
Sylwia Wiśniewska: 
Gosia | crete.pl : Autora nie znamy, film znaleźliśmy na portalu greekreporter.com
gość PiotrWie: Piotrze, skąd pochodzi ten film? W dolnej części jest napis "Video Porto Lenta" - tak nazywa się nasza ulubiona tawerna w Lentas - w czerwcu 2014 odwiedzaliśmy ją codziennie przez jakieś 10 dni, gdy przyszliśmy w czerwcu 2017 ponownie od drzwi zostaliśmy rozpoznani - doskonale nas pamiętali.
Joanna Kuźmińska: Brawo
Milena Watros: Cudowne stworzenie ❤
Jolanta Stolarczyk: Brawo!!!
Krystyna Jurczyńska: BRAWO
Katerina Skourteli: ενα πολυ μεγαλο μπραβο!!!
Mariusz Mikuś: BRAWO!

Ciekawe miejsca na Krecie

CRETE Copyright © 2009-19 Linki | Kontakt