Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Taschenführer RM Kreta von innen

RM Kreta von innen Der 2007 vom RM Publishers veröffentlichte Discovery Channel Guide ist eine 120-seitige Übersetzung der englischen Kollektivstudie. Die Hauptautorin der Texte ist Brigitte Seckendorff-Kourgiarakis , die während der Arbeit an diesem Führer Kreta entlang der Breite durchquerte. Aus diesem Grund ist dieses Buch ein besonderer Gegenstand auf unserem Markt, weil es auf der Erfahrung der Autorin und ihrer Freunde basiert. Dies ist ein großer Vorteil dieser Veröffentlichung, die sie von anderen Leitfäden unterscheidet, die nachträgliche Nachdrucke anonymer Studien sind, die manchmal ungeprüfte oder veraltete Informationen enthalten. Der Discovery Guide garantiert, dass die Autorin der Texte an den von ihr beschriebenen Orten war, sie angeschaut und ein wenig kennengelernt hat.

Auch auf dem Gebiet der Illustration gingen die Macher nicht auf die leichte Reise und nutzten keine namenlosen Fotos, die voller Banken waren. Die überwiegende Mehrheit der Fotografien wurde von Maria Siri geschrieben , aber auch die Namen anderer Fotografen, von denen Fotos in diesem Buch enthalten sind, wurden nicht ausgelassen. Leider ist ihr Druck trotz der Verwendung von Kreidepapier nicht von bester Qualität. Die Qualität der Fotos wird auch durch ihren etwas archivarischen Charakter beeinflusst, der weitgehend auf das Datum der ersten Originalausgabe von 2002 zurückzuführen ist.

Der Führer eröffnet ein für diese Art von Buch bedeutsames Kapitel über die Geschichte und Kultur Kretas, das mit einer Zusammenfassung der wichtigsten historischen Ereignisse auf der Insel endete. Eine solche Einführung führt den Leser in die Welt der Kreter, ihre historischen und moralischen Erfahrungen ein. Dieser Teil des Leitfadens sollte besonders auf Menschen achten, die zum ersten Mal nach Kreta kommen.

Die folgenden Kapitel beschreiben die Vorschläge von 24 Routen unterteilt nach den Präfekturen (Nomos) von Kreta: Chania, Rethymno, Heraklion und Lasithi. Die Beschreibung der Exkursionen in jeder Präfektur beginnt mit einer kurzen Einführung und einer Tour durch die Hauptstadt des beschriebenen Nomos. Dann gibt es detaillierte Beschreibungen der Routen in diesem Bereich von Kreta. Einige der Routen wurden mit kleinen Plänen der besuchten Stadt ergänzt.

Zu jedem Kapitel gibt es einen Plan der Präfektur mit allen markierten Routen. Eine solche Lösung erleichtert es, die diskutierten Orte zu finden und ermöglicht eine ungefähre Bestimmung der Zeit, die für eine gegebene Reise benötigt wird. Leider fehlen dem Führer diese Informationen und die Gesamtlänge der beschriebenen Route.

In diesem Leitfaden finden Sie keine detaillierten Beschreibungen von Orten, die für andere Publikationen typisch sind. Geschichten von aufeinander folgenden Zwischenpunkten werden zu einem Ganzen zusammengefügt und bilden eine farbenfrohe Geschichte, die uns entlang einer bestimmten Route führt. Es gibt oft Hinweise auf die interessantesten Ereignisse in Bezug auf einen bestimmten Ort. Die Museen enthalten in der Regel Öffnungszeiten, Beschreibungen der wichtigsten minoischen Paläste und antike Städte wurden mit Abbildungen mit Ausgrabungsplänen angereichert.

Der letzte Abschnitt des Führers ist In meiner Freizeit , in dem die Autoren versuchen, die griechische Küche zu erklären, erklären, welche Gerichte unter den ursprünglichen Namen versteckt sind, welche Produkte es wert sind, von Kreta zu bringen und wann die Kreter wichtige Feiertage feiern. Die Veröffentlichung schließt den letzten Abschnitt mit praktischen Informationen . Es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen, besonders wenn Sie planen, Ihren Urlaub auf Kreta zu verbringen, werden wir uns selbständig machen. Hier finden Sie nützliche Informationen über die Straßengewohnheiten Kretas oder die griechischen Grundphrasen.

Ergänzend zu den Informationen im Führer ist eine kleine Karte angebracht, auf der alle Routen und Pläne der vier Städte Kretas verzeichnet sind. Es gibt auch einen Index von Städten, Denkmälern, wichtigen Orten und Stränden. Die Karte selbst ist nicht sehr genau, das Straßennetz ist ziemlich schematisch, aber erlaubt Ihnen eine relativ gute Orientierung in der Gegend.

Bisher haben wir bei fast jeder Reise nach Kreta den Discovery Guide mitgenommen. Wir waren ermutigt durch eine Vielzahl von interessanten Fakten und eine originelle Art zu erzählen, die diesen Führer von anderen auf dem Markt erhältlichen Veröffentlichungen unterscheidet. Vielleicht ist es kein typisches Wissenskompendium, wo Sie detaillierte Beschreibungen vieler Orte finden, aber es kann eine perfekte Ergänzung zu solch einem enzyklopädischen Führer sein. Die vorgeschlagenen Routen sind sehr interessant und können ein guter Ausgangspunkt für die Erkundung von Kreta sein. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Insel intensiv kennen zu lernen, sollten Sie diesen Taschenartikel kaufen.

RM Kreta von innen

Data publikacji:
Data modyfikacji:
Średnia: 4
Liczba ocen: 2
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Kreta informacje 4 na 5 (0) liczba ocen 2
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz

Inne strony tej kategorii

Führer zu Baedeker - Kreta

Führer zu Baedeker - Kreta

Der fast 300-seitige Baedeker-Guide des Pascal-Verlags aus dem Jahr 2007 (Heft 1) ist fast schon ein enzyklopädischer Artikel. Baedeker hat 150 Jahre Erfahrung in der Erstellung von Literatur für Touristen und versucht, seine Publikationen auf die Bedürfnisse von Touristen zu veröffentlichen. Der Führer ist in vielerlei Hinsicht sehr komfortabel und seine Formel ist gut durchdacht und raffiniert. Der darin enthaltene Inhalt wird in einer geordneten Weise dargestellt, was es einfacher macht, die gesuchte Information zu finden.

Taschenführer Dumont - Kreta

Taschenführer Dumont - Kreta

Die Dumont-Broschüre von Kreta (in Polen gedruckt von PWN) ist eine weitere sehr praktische Taschenpublikation, die zu einem vernünftigen Preis von weniger als 20 PLN verkauft wird. Trotz seiner geringen Größe hat Klaus Bötig, der Autor dieses Leitfadens, in dieser Position eine Menge interessanter Informationen veröffentlicht.

Guide to Crete aus der Navigator-Serie

Guide to Crete aus der Navigator-Serie

Im Folgenden stellen wir Ihnen einen Rückblick auf die diesjährigen Veröffentlichungen vor, die im März 2014 in den Buchladen kamen. Der Navigator Guide aus der Navigator Serie ist relativ günstig und wird Ihr Portfolio nicht zu sehr erschöpfen. Für ca. 20 PLN erhalten Sie ein gut veröffentlichtes kleines Buch, das auf dickes Papier von guter Qualität gedruckt wurde.

Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe

Najnowsze komentarze:

Piotrek | www.crete.pl : Ja napiszę trochę przewrotnie, wszyscy mamy rację i wszyscy się mylimy. W świecie zero-jedynkowym gdzie każdy obywatel i każdy podmiot gospodarczy przestrzegałby prawo, dowolne z rozwiązań byłoby dobre. Zarówno to oparte na regulacjach prawnych jak i na narzutach podatkowych nałożonych na tanie oleje. Niestety nie żyjemy w świecie idealnym (a może raczej na szczęście). Ludzie są tylko ludźmi. (...)
gość PiotrWie: Ale jedynym skutecznym sposobem na to jest niestety podatek od tanich olei - żeby były drogie. Wszystko inne - apele, nakazy - nie sprawdziło się w żadnym kraju więc i w Grecji się nie sprawdzi.
Gosia | crete.pl : Piotrze, chyba przesadzasz :D Nie chodzi o przymus picia oliwy przez każdego turystę tylko o to by kucharze używali rodzimego produktu zamiast innych tanich olejów. Moim zdaniem ma to sens.
gość PiotrWie: Kolejny pomysł kogoś kto myśli że wszystko da się rozwiązać metodami administracyjnymi - nie chce nam się namówić turystów do spożywania oliwy więc ich lepiej zmuśmy. Następnym krokiem będzie wymaganie zaświadczeń lekarskich o uczuleniu na oliwę - bo inaczej niespożywający jej zapłacą karę. To najlepsza metoda by obrzydzić turystom oliwę i Kret ę. (...)
Bartek Wozek: Znaczy przeludnienia to nie rozwiąże ale z pewnością wspomoże budżet. Ludzie bedąparkowac na drodze dojazdowej , pewnie dojdzie do jakiś wypadków.
Szymon Matusewski: 
Szymon Matusewski: 
Mariola Dudzinska: 
Karolina Trzyna: Łukasz Piątkowski, Tomasz Kasprzak - pamiętacie???
Kinga Lademann: Platanias.. to tam 3 lata temu wszystko się zaczęło ❤️
Oc Morin: Floriane Brd Raki !!!!
Amelia Napieralska: Ależ ja tęsknię
Dana Gołowacz: to miasto moich powrotów
Joanna Gumienna- Zalewska: Mieszkaliśmy w Agia Marina, w Platanias byliśmy niemal codziennie, jaka szkoda, że nie wiedzieliśmy o nich :/
Mariola Maj: Maleme zrobilo na mnie ogromne wrazenie: piekny cmentarz....szkoda mlodych chlopcow....przeklete wojny
Katarzyna Machowicz: Juz tylko 141 dni I znow zawitam na Krete,I oczywiscie lotnisko Heraklion .Kocham Krete,skradla moje serce.I co roku odwiedzam Krete
Paulina Adamczuk: Było super❤
Agnieszka Stanulczyk: Przepiękna wyspa. Mogłabym tam zamieszkać ❤️
Ewa Kaczmarek: Piękne miejsce Heraklion
Grażyna Nurzyńska Wereda: Byłam, wspomnienia z Krety.
Kasia Mąkowska: Kri Kri
gość PiotrWie: Czytałem sensacyjne artykuły o kozach pożerających Samotrakę ale byliśmy tam we wrześniu i ilość widocznych kóz była zdecydowanie mniejsza niż na Krecie, roślinności tak z 10 razy więcej niż na Krecie więc mam wrażenie że to klasyczny fake news.
Stanley Kar: 
Stanley Kar: Zima w Polsce ;)
gość PiotrWie: Nie ma problemu, pytaj albo tutaj - z reguły codziennie sprawdzam co tu jest nowego badź na adres [email protected] lub [email protected] - na pewno w ciągu jednego - dwóch dni odpowiem. Nie mam konta na facebooku i innych mediach społecznosciowych - ale istnieję.

Ciekawe miejsca na Krecie

CRETE Copyright © 2009-20 Linki | Kontakt