Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.
Booking.com

Feiertage - eine heiße Zeit der Steuerprüfungen

In den lokalen kretischen Medien wird in letzter Zeit fast täglich über verschiedene Arten von Steuerbetrug berichtet. Die Menge dieser Art von Nachrichten zeigt deutlich, dass die Ferienzeit nicht nur eine Zeit intensiver Arbeit für die Beschäftigten in der Tourismusbranche ist, sondern auch eine sehr intensive Zeit für die Beamten, die die Art und Weise kontrollieren, in der Steuern gezahlt werden.

Bei unseren ersten Reisen nach Kreta kam es häufig vor, dass wir keine Steuerbelege für die gekauften Dienstleistungen oder Waren erhielten. In den folgenden Jahren änderte sich diese Situation allmählich und heutzutage treten die entgegengesetzten Situationen viel seltener auf. Die Ergebnisse der von griechischen Beamten durchgeführten Kontrollen zeigen jedoch, dass nach wie vor eine der häufigsten Straftaten darin besteht, dass die verkauften Waren oder Dienstleistungen nicht an der Kasse verbucht werden.

Strand Steuerbetrug am Strand? Warum nicht? Wie oft haben Sie noch keine Quittung für Ihre Liegestühle erhalten?

Einer der letzten Fälle dieser Art wurde auf der Insel Chrissi aufgedeckt. Die Prüfung ergab, dass verschiedene Snacks und Getränke an der Strandbar verkauft wurden, ohne dass Steuerbelege ausgestellt wurden. Für das an diesem Ort tätige Unternehmen wurde die Schließung der Einrichtung für weitere 48 Stunden geahndet. Nach den Informationen von haniotika-nea.gr handelt es sich nicht um die erste Straftat dieser Art, die von der Person begangen wurde, die dieses Unternehmen leitet. In den Vorjahren wurde dieser Unternehmer unter anderem wegen fehlender Mitarbeiterversicherung sowie wegen des Verkaufs von gefälschten Waren bestraft.

Ähnliche Straftaten wurden auch in anderen Teilen Kretas gemeldet, darunter in Chania. In jedem Fall wurden ähnliche Suspendierungsstrafen verhängt und gegen einige Unternehmer Geldbußen verhängt. Die am häufigsten beschriebenen Straftaten dieser Art wurden in Tavernen und verschiedenen Arten von gastronomischen Einrichtungen sowie bei Unternehmern, die sich mit der Vermietung von Sonnenliegen am Strand befassen, aufgedeckt.

Die Inspektion in einer der Eisdielen in Hersonissos endete sehr ungewöhnlich. Anfänglich schien das Geschäft des Unternehmers vollkommen rechtmäßig zu sein. Von Beamten durchgeführte Beobachtungen ergaben, dass jeder Kunde, der die Dienstleistungen einer Eisdiele in Anspruch nahm, eine Steuerbescheinigung erhielt. Nur eine gründliche Analyse der Buchhaltung des Unternehmens ermöglichte es, das Ausmaß des Betrugs, der in diesem Unternehmen begangen wurde, aufzudecken.

Die Handlungen der Beamten ergaben, dass im Buchhaltungssystem eine spezielle zusätzliche Software installiert war, die die Anzahl der gebuchten Verkaufsvorgänge änderte. Jeden Tag, wenn der Saldo gezogen wurde, wurden rund 80% der Quittungen entfernt. Nur die restlichen 20% wurden an das Finanzamt geschickt. Derzeit war es schwierig, das Ausmaß des Betrugs abzuschätzen und wie lange diese Praxis in diesem Unternehmen praktiziert wurde. Es ist jedoch bekannt, dass am Ende eines Tages rund 291 Belege entfernt wurden. In den 15 Tagen vor dem Audit wurden durch spezielle Software insgesamt ca. 3.000 gelöscht Vertriebsaktivitäten.

Wie in früheren Fällen wurde der Unternehmer mit einer Betriebsunterbrechung von 48 Stunden bestraft. Höchstwahrscheinlich muss er jedoch die zusätzlichen Konsequenzen berücksichtigen, die mit seinen Betrügereien verbunden sind. Beamte werden die Aktivitäten dieser Eisdiele in den letzten Jahren überprüfen. Die Prüfung erstreckt sich nicht nur auf die Art der Buchung, sondern auch auf die Zahlung sonstiger Steuern einschließlich der Einkommenssteuern. Abhängig von den Ergebnissen der Prüfung werden gegen die Person, die diese Tätigkeit ausübt, zusätzliche Geldstrafen verhängt.

Piotrek,  data_2019-08-19 19:48:09 2019-08-19 19:48:09
Średnia: NAN
Liczba ocen: 0
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Weitere Nachrichten von diesem Monat »
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

 Agnes Mokros
Agnes Mokros
2019-08-20 14:17:32

Jak nie dają paragonu to nie mam obowiązku zapłacenia

 Wojtek Kedziora
Wojtek Kedziora
2019-08-20 19:52:57

No i co z tego....wypoczywamy....u nas jest tak samo....

1

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

lub kliknij w poniższy link aby skorzystać z możliwosci komentowania przez facebooka:
https://www.facebook.com/crete.poland/posts/10156412899897551

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz
Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe

Najnowsze komentarze:

Łukasz Waśniewski: Cześć. Mam pytanie do osób korzystających z Europeocars.com Jaki jest zakres ubezpieczenia, czy w przypadku zdarzenia nie z mojej winy nie ponoszę dodatkowych kosztów ("udziału własnego")? Niby ze strony tak wynika ale wychodzi to znacznie taniej od innych wypożyczalni.
Agnieszka Stanulczyk: Coś pięknego
Adamo Adamo: Genialne
Gosia | crete.pl : Dokładnie tak.
gość Katarzyna: Czy dobrze rozumiem, że wąwóz Samaria jest zamknięty przy 4 i 5 stopniu a przy 3 już nie?
Gosia | crete.pl : Powinny pływać, choć niestety organizator nie zamieszcza informacji na swojej stronie. Dzisiaj jeszcze tylko promy Anendyka nie pływają na Gavdos.
gość Katarzyna: Czy promy Gramvousa/Balos też będą już pływać
CRETE Copyright © 2009-19 Linki | Kontakt