Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Urlaub 2022 - Kreta geht auf Rekordkurs

Nach Angaben des Flughafens Heraklion vom Beginn dieser Touristensaison bis zum 9. August dieses Jahres. Im Jahr 2019 stieg die Zahl der ankommenden ausländischen Passagiere im Vergleich zur Zahl der Ankünfte zum gleichen Zeitpunkt um 5 bis 6 %. Damit hat Kreta in der ersten normalen Saison nach zwei Jahren Pandemie bereits bessere Popularitätsergebnisse erzielt als in einem bisherigen Rekordjahr. Auch der zweite Flughafen Kretas in Chania weist höhere Ergebnisse auf.

Chania 2022

Genauere Daten sind wie folgt. Bis zum 9. August 2022 kamen 1.981.496 Passagiere am Flughafen Heraklion an , verglichen mit 1.954.516 Touristen im Jahr 2019.

Allein im Juli begrüßte der Flughafen 692.591 ausländische Besucher.

Die rekordverdächtigsten Tage in Bezug auf die Anzahl der abgefertigten Passagiere waren mit dem Feiertag am 15. August verbunden. Es ist einer der wichtigsten Feiertage in Griechenland und eine jährliche Gelegenheit, um zu reisen oder einen Urlaub zu beginnen. Um diesen Termin herum haben nicht nur Flughafenangestellte eine heiße Zeit, sondern auch Hotelangestellte, die praktisch keine Vakanzen haben. Es war praktisch unmöglich, einen Aufenthalt länger als 1-2 Nächte in Heraklion zu buchen.

Nicht nur der Flughafen in der Hauptstadt Kretas verzeichnet in der laufenden Saison hohe Ergebnisse. Auch im Seehafen erreichten die Schiffe in dieser Saison 80 % der Auslastung, für den letzten Feiertag am 15. August wurde mit 100 % Auslastung gerechnet. Allein im Juli kamen 183.874 Passagiere auf 163 Schiffen im Hafen von Heraklion an.

Heraklion

Auch Chania ist rekordverdächtig

Auch die am Flughafen Chania erhobenen Zahlen für die ersten sieben Monate dieses Jahres lassen keinen Zweifel daran, dass diese Saison als rekordverdächtig einzustufen ist. Auch hier wurden die Ergebnisse aus 2019 bereits übertroffen. Von Januar bis Juli dieses Jahres passierten 1 744 597 Passagiere den Flughafen Chania. Zum Vergleich: 2019 waren es 1.639.323 Passagiere und im vergangenen Jahr, also 2021, waren es nur noch 601.875 Personen. Und als Kuriosum zitieren wir die Zahlen aus dem Jahr 2020, als die Pandemie den Flugverkehr praktisch zum Erliegen brachte. In diesem historischen Jahr flogen in den ersten 7 Monaten des Jahres nur 256.157 Passagiere zum Flughafen Chania.

Interessant ist die Nationalität der Passagiere, die den Hafen passieren. Daskalogiannis. Das sind Briten, Dänen, Norweger, Deutsche und Polen. Damit gehören wir zu den Top 5 der beliebtesten Nationalitäten, die sich für diesen Flughafen entscheiden.

Finanzergebnisse in wenigen Monaten

Diese Rekord-Passagierzahlen sehen natürlich vielversprechend und attraktiv aus. Wie finanziell diese Saison für Griechenland ausfallen wird, erfahren wir jedoch einige Monate später, wenn die Bank of Greece umfassende Daten veröffentlicht. Natürlich sind große Passagierzahlen wichtig, aber sie werden wahrscheinlich nicht zu den Gewinnen führen, die die Tourismusbranche erwarten würde. Deutliche Erhöhungen der Energiepreise und der Inflation erhöhen die Kosten für die Bedienung von Touristen erheblich.

An dieser Stelle sei betont, dass die Verträge zwischen Hotels und Reisebüros vor der Preishektik geschlossen wurden. Nach Vertragsunterzeichnung mussten die Preise auf dem vereinbarten Niveau bleiben. Das bedeutet, dass viel weniger Profit in den Taschen der Griechen verbleibt. Eine Änderung der Gewohnheiten der diesjährigen Touristen könnte sich auch als entscheidend für niedrigere Gewinne herausstellen. Ja, es gibt Leute, die wollen nach einer zweijährigen Reisepause durchdrehen und die Kosten für den Urlaub nicht einrechnen. Die meisten Besucher gehen diese Themen jedoch viel vernünftiger an und planen einen viel günstigeren Aufenthalt.

Das größte Rätsel ist jedoch bereits die nächste Saison und das Interesse an Griechenland. Diese Frage ist im Moment natürlich schwer zu beantworten. Allerdings sollte bedacht werden, dass sich viele der diesjährigen Touristen bei der Wahl eines Urlaubsziels nicht so sehr von ihrer Verbundenheit mit einem bestimmten Ort leiten ließen, sondern von der Verfügbarkeit eines bestimmten Ziels und dem Preis ihres Aufenthalts. Das nächste Jahr könnte für ein ganz anderes Land freundlich werden. Es gibt auch Stimmen, dass die nächste Saison aufgrund der steigenden Kosten des Alltags in den meisten europäischen Ländern sehr schwierig wird. Der Tourismus, der kaum ein Grundnahrungsmittel ist, wird sicherlich eines der ersten Opfer der Kürzung aller unnötigen Kosten sein.

Gosia i Piotrek,  data_2022-08-16 20:05:53 2022-08-16 20:05:53
Średnia: NAN
Liczba ocen: 0
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Weitere Nachrichten von diesem Monat »
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

2022-08-16 18:10:39

I to bez Rosjan!!! Wow!!!

4
 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2022-08-16 18:15:02

Jacek Maciek Trochę jednak ich jest. Zwłaszcza w dużych miastach słychać rosyjski.

2022-08-16 18:17:41

CRETE - Kreta Ja w tym roku byłem na Santorini i na cały pobyt spotkałem się z rosyjskim tylko kilka razy. Nie ukrywam, że mnie to ucieszyło ;)

2
2022-08-16 19:04:09

Ja przede wszystkim spotykałam Włochów

2022-08-16 18:59:24

Bravo Creta ❤️

 Polka na Kretowisku
Polka na Kretowisku
2022-08-17 06:42:48

Ilość to nie to samo co jakość. Tych wszystkich milionów ludzi nie widać, bo siedzą w hotelach z opcją all inclusive. Turyści w tym roku również bardzo ostrożnie wydają pieniądze. Także ilość odwiedzających wcale nie musi się przekładać na wysokość utargów.

 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2022-08-17 10:28:21

Polka na Kretowisku Napisaliśmy o tym w podsumowaniu artykułu.

1
2022-08-17 18:02:56

W tym roku byliśmy na Kosie i pierwszy język jaki przeważał to Holenderski.
Niestety hotele szły na ilość , a nie na jakość

1

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

lub kliknij w poniższy link aby skorzystać z możliwosci komentowania przez facebooka:
https://www.facebook.com/crete.poland/posts/10158673609357551

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz
Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe


Parklot

Najnowsze komentarze:

Elly Mak: 
Halina Mankiewicz: Oj zjadłabym taką z piekarni
Hanna Marciniak: 
gość dodekanezowiec: To obraz podobieństwa między Polakami i Grekami. My mieliśmy swój 1864, oni 1866. A teraz cap Erdoganik koleżka Putlera straszy. 
Anna Galas: 
Maja Janiszewska: mój ulubiony
Aleksandra PM: Myślę, że u mnie w domu też schodzi 8 kg halloumi na głowę... Chleba może nie być, ale halloumi być musi.
Parklot
CRETE Copyright © 2009-22 Linki | Kontakt | Polityka prywatności | Kontakt | Newsletter
ukryj
Zapisz się do
Newslettera