Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Pläne zur Revitalisierung der Festung Kazarma in Sitia

Obwohl die Festung Kazarma einer der bekanntesten Orte in der Stadt Sitia ist , lässt der Zustand dieses Gebäudes zu wünschen übrig. Dies wird sich jedoch bald ändern, denn heute hat Stavros Arnaotakis, der Regionalgouverneur von Kreta, die Aufnahme dieser Festung in das Revitalisierungsprogramm unterzeichnet. Die im Rahmen dieser Investition durchgeführten Projekte werden aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert. Dank der finanziellen Mittel aus diesem Fonds wird es möglich sein, Kazarma wieder aufzubauen und später für diesen Ort zu werben.

Kazarma in Sitia Festung Kazarma in Sitia

Die Festung Kazarma wurde im 13. Jahrhundert in byzantinischer Zeit auf einem Hügel neben dem Hafen von Sitia erbaut. Derzeit ist es das einzige Fragment der alten Befestigungsanlagen dieser Stadt, das bis in unsere Zeit überlebt hat. Kazarma war Sitias wichtigste Verteidigungsanlage, wurde jedoch bei häufigen Pirateninvasionen und Erdbeben beschädigt. Als die Venezianer die Kontrolle über die Insel übernahmen, beschlossen sie, die hier bestehenden Befestigungsanlagen wieder aufzubauen. Sie rissen die Mauern teilweise ab, um sie in einer neuen, stärkeren Form wieder aufzubauen. Letztlich gelang es ihnen jedoch nicht, diese Pläne umzusetzen, denn kurz darauf übernahm die Türkei die Insel. Nach der Übernahme von Kazarma bauten die türkischen Besatzer das Innere um und verwandelten es in eine Festung.

Derzeit wird Kazarma für lokale kulturelle Veranstaltungen genutzt. Sie können auch seinen Bereich betreten, aber er bietet nichts als leere, abgetragene Mauern und einen schönen Blick auf die Stadt Sitia. Wir hoffen jedoch, dass es nach Renovierung und angemessener Werbung zu einem wichtigen touristischen Punkt auf der Karte Kretas wird.

Blick von Kazarma nach Sitia Blick auf die Stadt Sitia von der Festung Kazarma

Gosia,  data_2021-11-22 19:10:23 2021-11-22 19:10:23
Średnia: NAN
Liczba ocen: 0
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Weitere Nachrichten von diesem Monat »
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

lub kliknij w poniższy link aby skorzystać z możliwosci komentowania przez facebooka:
https://www.facebook.com/crete.poland/posts/10158281103882551

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz
Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe


Parklot

Najnowsze komentarze:

Dominika Kornel Durkowscy Kornel pamiętasz tę fasolkę na Krecie :)
Uwielbiam
Uwielbiam
Uwielbiam!
gość PiotrWie: Zakyntos jest zaćpana hotelami jak nieszczęście, na Krecie są cztery skupiska które należy omijać szerokim łukiem a da się znaleźć miejsca całkiem dzikie, ale są wyspy gdzie w ogóle nie ma hoteli - w 2019 byliśmy na Samotrace, jak ktoś chce zobaczyć wyspę bez turystyki zorganizowanej to polecam. A my mamy w planach wyspy gdzie jest całkiem pusto - np Ikarię czy Alonissos. Zobaczymy co nam z tego wyjdzie.
Parklot
CRETE Copyright © 2009-21 Linki | Kontakt | Polityka prywatności | Kontakt | Newsletter
ukryj
Zapisz się do
Newslettera