Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Ein gutes Ergebnis von Kreta vor dem Ende der Saison

Alles deutet darauf hin, dass Kreta bei der Zahl der Touristen, die dieses Jahr nach Griechenland kamen, bereits an der Spitze liegt. Die bisher erreichten Buchungszahlen auf der Insel übertreffen die optimistischsten Schätzungen vor der Saison.

Zusammenfassung der Saison 2021

Die neuesten Daten der Flughäfen in Heraklion und Chania zeigen, dass auf Kreta bisher 2,08 Millionen Besucher verzeichnet wurden. 1.722.949 ausländische Besucher kamen zum Flughafen Heraklion und 365.124 ausländische Besucher zum Flughafen Chania. Damit hat Kreta seine Annahmen bereits übertroffen . Die Prognosen vor der Saison lauteten, dass die laufende Saison erfolgreich sein würde, wenn wir es schaffen würden, im Jahr 2019 50 % der Gesamtbesucherzahl zu überschreiten. Es war die letzte Saison vor der Pandemie, die als außergewöhnlich gut angesehen wurde und ein Maßstab dafür ist, über die Zahlen zu sprechen und die Saison zu beurteilen.

Jetzt hat jeder Grund, ein noch besseres Ergebnis zu erwarten. Auch wenn die Ferien vor fast einem Monat zu Ende gingen, ist die Touristensaison auf Kreta noch im Gange. Der zu Ende gegangene September war für kretische Unternehmer aus der Tourismusbranche äußerst erfolgreich und der Oktober verspricht genauso gut zu werden.

Gute Veränderung und schlechte Veränderung

Wie Manolis Tsakalakis, Präsident des Rethymno Hoteliers Association, sagt, habe in der Tourismusbranche im Mai und Juni niemand damit gerechnet, was seit Mitte Juli passiert sei. Die Saison in Griechenland begann offiziell Mitte Mai und dann kamen die ersten Touristen. Die ersten 1,5 Monate waren jedoch nicht sehr erfolgreich. Ab dem 15. Juli kam es jedoch zu einem starken Anstieg der Buchungen, was leider ein weiteres Problem offenbarte. Wie sich herausstellt, hat das kretische Tourismusgeschäft einen starken Abgang von Mitarbeitern in die Hotellerie erfahren. Die Arbeitsplatzunsicherheit, die diesen Sektor heute kennzeichnet, hat zu einer branchenweiten Verschiebung von etwa 130.000 bestehenden Hotelangestellten in ganz Griechenland geführt. In einer Zeit, in der die Touristensaison endgültig begann, herrschte in vielen Hotels sehr wenig Personal. Die ungenügende Anzahl an Personal kann sicherlich von Gästen bestätigt werden, die geschlossene Hotelteile oder die Nichtverfügbarkeit einiger Attraktionen bemerkt haben.

Einige Zahlen

Die Daten zeigen, dass die Hotelauslastung im August bei 90-95% im Vergleich zur "normalen" Saison lag. In Pensionen und anderen Unterkünften war das Bild bei der Buchung von Plätzen ähnlich. Im September beträgt die durchschnittliche Auslastung der Hotels in der Region Rethymno 80%.

Eine weitere spürbare Veränderung war die Verlängerung des durchschnittlichen Aufenthalts auf Kreta von 7 auf 10 Tage. Wichtig ist, dass in diesem Jahr auch die durchschnittlichen Ausgaben pro Besucher um bis zu 20 % gestiegen sind.

Mehr Individualtouristen

Darüber hinaus wird auch die wachsende Bedeutung des Individualtourismus festgestellt. Gäste wählten nicht nur Hotels im Norden Kretas, sondern auch im Süden der Insel, was "mit bloßem Auge" auffiel. In diesem Jahr haben sich viele Menschen für eine selbstgemachte Urlaubsformel entschieden, anstatt ein fertiges Reisepaket in einem Reisebüro zu kaufen. Wir sind sehr gespannt, ob sich dieser Trend auch im nächsten Jahr fortsetzen wird, denn auch der Inlandstourismus ist für dieses Wachstum verantwortlich.

Mehr Griechen in Griechenland

Viele Kontinentalgriechen haben sich dieses Jahr für eine der Inseln im eigenen Land entschieden, anstatt im Ausland Urlaub zu machen. Bislang erlebten recht verschlafene Städte im Süden Kretas eine regelrechte Belagerung von Touristen aus anderen Regionen Griechenlands. Grund für diese Präferenzänderung war unter anderem eine starke Einschränkung der Verfügbarkeit konkurrierender Destinationen im Mittelmeerraum auf dem afrikanischen Kontinent. So haben Fremdenverkehrsbüros Kreta bei ihren Kunden beworben.

Wer hat Kreta besucht?

Der Präsident des Verbandes der Hoteliers in Heraklion, Nikos Chalkiadakis, betont, dass im August die größte Touristengruppe aus Deutschland gekommen sei. 2021 kamen mehr Touristen aus diesem Land nach Kreta als 2019. Es muss jedoch betont werden, dass auch unsere Landsleute viel mehr nach Kreta gingen als im letzten Jahr vor der Pandemie. Der Anstieg von 39 % mag für viele Menschen eine große Überraschung sein. Auch gewöhnliche Kreter haben selbst bemerkt, dass es in diesem Jahr außergewöhnlich viele Touristen aus Polen gab. Im Rest der Welt kamen mehr Touristen auf Kreta aus Österreich (+ 19 %), den Niederlanden (8,44 %) und der Ukraine (136 %).

Wer hat nicht geschrieben?

Allerdings ist auch anzumerken, dass einige der Gäste, die Kreta bisher besucht haben, „gescheitert“ sind. Das Vereinigte Königreich, bisher der zweitgrößte Markt auf Kreta, was die Zahl der Urlauber anbelangt, hat in diesem Jahr stark enttäuscht. 2019 verbrachten bis zu 3,5 Millionen Briten ihren Urlaub auf Kreta. Im Jahr 2021 ging der Touristenverkehr aus diesem Land jedoch um bis zu 46 % zurück. Dies lag daran, dass Kreta zu Beginn der Saison in die Liste der von Coronavirus gefährdeten Orte aufgenommen wurde. Dies war gleichbedeutend damit, dass Großbritannien seine Bürger, die aus ihrem Urlaub auf Kreta zurückkehrten, unter Quarantäne stellte. Dies führte dazu, dass Ende Juni/Anfang Juli viele Buchungen storniert wurden.

Auch bei der Zahl der Gäste aus Russland war ein Rückgang um bis zu 73 % zu verzeichnen. Grund waren hier wiederum die sehr strengen Einreisebestimmungen, die Griechenland gegenüber den Russen lange Zeit hielt. Eingeschränkter Touristenverkehr gilt auch für Gäste aus Skandinavien, die bisher eine sehr große Gruppe waren, die sich gerne auf Kreta erholte. Leider melden die Reiseziele, die bisher auf Touristen aus diesen bestimmten Ländern angewiesen waren, in dieser Saison eine reduzierte Anzahl von Buchungen.

Die Saison läuft noch

Branchenexperten haben große Hoffnungen für die kommenden zwei Monate. Die Prognosen für Oktober sind sehr optimistisch. Zudem spricht vieles dafür, dass die Saison in diesem Jahr mindestens bis Mitte November verlängert wird. Einige deutsche Fluggesellschaften werden im November nach Kreta fliegen, und die meisten Hotels kündigen an, dass sie geöffnet bleiben, solange die Buchungen profitabel sind.

Gosia,  data_2021-09-26 19:57:45 2021-09-26 19:57:45
Średnia: NAN
Liczba ocen: 0
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Weitere Nachrichten von diesem Monat »
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

2021-09-26 18:05:35

Byliśmy tydzień, chciało się zostać dłużej

 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2021-09-26 18:07:25

Patrycja Wicher Domyślamy się. Tydzień na Krecie szybko zlatuje. Może wrócicie??

2021-09-26 18:07:46

CRETE - Kreta mam nadzieję

2021-09-26 18:11:44

Bylam pieknie..

3
2021-09-26 18:20:02

Joanna Breier która to plaża? W pierwszej chwili myślałam, że Matala, ale tam są kamyki, a nie taki piaseczek...

1
2021-09-26 18:14:18

jak się zmienią obostrzenia z koronaświrusem będzie więcej

4
2021-09-26 18:19:06

Brawo

1
2021-09-26 18:51:16

W tym roku też postawiliśmy na Kretę - zaskoczyła nas mega pozytywnie. Napewno wrócimy

1
2021-09-26 19:01:25

Ja też pierwszy raz i nie ostatni

2021-09-26 19:02:08

Właśnie 3h temu wysiadłam z samolotu w Katowicach, tydzień zleciał, ale baterie naładowane na full, było pięknie, wrócę na pewno :)

1
2021-09-26 19:15:44

Byłam w sierpniu i jeszcze raz wybieram się w październiku. Dla mnie Grecja jest doskonała na wakacje

2021-09-26 19:24:08

Super

2021-09-27 02:48:33

No i ja się w jakims stopniu też przyczynilem do tego świetnego wyniku :)

2
2021-09-27 05:25:59

A ja tęsknię.....ale może za rok się uda znowu

2021-09-27 06:42:48

Byliśmy.

2021-09-27 07:57:18

Byliśmy

 gość}
gość dodekanezowiec
2021-09-27 10:40:59

Jaka plaża na obrazku?

Hej, co to za plaża? :)

Gosia | crete.pl
Gosia | crete.pl
2021-09-27 11:24:34

Karteros

2021-09-27 14:45:54

Z jednej strony dobrze to dowaliło im trzęsienie ziemi

 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2021-09-27 15:29:34

Ewa Szumowska Ma szczęście nie ucierpiala cała wyspa tylko wybranych miejsc.

2021-09-28 11:10:23

My wczoraj wróciliśmy i już dziś planujemy kolejny wypad, to super miejsce na urlop. Polecam dla każdego a ładowanie baterii w takim uroczym zakątku świata dla nas było bardzo ważne

2021-09-28 21:51:35

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

lub kliknij w poniższy link aby skorzystać z możliwosci komentowania przez facebooka:
https://www.facebook.com/crete.poland/posts/10158191059697551

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz
Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe


Parklot

Najnowsze komentarze:

W Norwegii na wybrzeżu, najczęściej latem gdy zapowiadana jest słoneczna pogoda mamy podobne mgły, ale to mgły adwekcyjne, gdzie jest odwrotnie, chłodne morze i ciepłe powietrze. Potrafi takie dziadostwo przyjść z morza na cały dzień, a kilometrów dalej w głąb lądu świeci słoneczko
gość PiotrWie : Nie trzeba iść eksponowanym klifem. Jest inna droga, która jeszcze jakieś 8 lat temu była opisana na kamieniu jako Easy to Loutro, nie rozumiem czemu ktoś ten napis zamalował. Jakieś kilkaset metrów od plaży Marmara odchodzi prosto w górę dróga do Livaniany, krętymi naturalnymi schodami. Dochodzi do drogi Loutro - Livaniany i jest zdecydowanie łatwiejszy od oficjalnego szlaku. (...)
Zawsze doradzamy osobom wybierajacym się na Kretę: - Bądź realistą. Oceniaj swoje możliwości. Zerknij w swoją metrykę urodzenia i kartę zdrowia. Wąwóz Samaria i niektóre piesze trasy są groźne ( szczególnie w upale), strome, kamieniste.
Tawerna Grecka: Będziemy
Gosia | crete.pl : Tak, są takie biura które organizują wycieczki do Sfendoni. Zwiedzanie jaskini jest zazwyczaj połączone ze wizytą w  okolicznych wioskach.
gość Marek: Witam, ja też właśnie jestem w Agios, delektuje się capucino,widokami oraz niesamowitymi skokami do wody. A pogoda to poprostu bajka, błękitne niebo i słoneczko, poprostu super:)
gość Angie: Właśnie popijamy kawkę z widokiem na jezioro i skaczących. Pełen relaks i pogoda wspaniała. Do tego cudowne widoki.
Parklot
CRETE Copyright © 2009-22 Linki | Kontakt | Polityka prywatności | Kontakt | Newsletter
ukryj
Zapisz się do
Newslettera