Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Klöster und religiöse Stätten in der Gegend von Chania

data_2021-08-13 19:50:45 2021-08-13 19:50:45

Kreta ist ein Ort, an dem Sie viele Klöster, Kirchen und Kapellen finden. Die meisten von ihnen sind Objekte der griechisch-orthodoxen Kirche. Die Malerische dieser Orte ist außergewöhnlich. Die großen Klöster sind im Allgemeinen sehr gepflegt, charmant und hinter dicken Mauern versteckt. Die meisten von ihnen spielten während der bewegten Geschichte Kretas eine große Rolle in den Kämpfen mit den Besatzern, die auf der Insel nie fehlten. Die in diesen Klöstern lebenden Mönche griffen immer wieder zu den Waffen und kämpften für die Unabhängigkeit Kretas.

Was aber definitiv das Wichtigste auf der Insel sind, sind kleine Kirchen und Kapellen, die man vielerorts findet. Es ist unmöglich, all diese Orte kennenzulernen und zu beschreiben, da ein Großteil vor allem den Anwohnern bekannt ist. Die Orte, denen Sie auf Ihrem Weg begegnen, sind jedoch auf jeden Fall sehenswert und sehenswert. In ihren Innenräumen findet man oft schöne Fresken. Wenn Sie genügend Zeit auf Kreta verbringen, werden Sie feststellen, dass einige Höhlen auch heilige Funktionen haben. Früher legten zum Beispiel die Minoer dort Geschenke ab, heute kommen moderne Bewohner an diese Orte.

In Städten findet man Moscheen oder was davon noch übrig ist. Dies ist eine Spur der Anwesenheit der Türken und ihrer jahrhundertealten Herrschaft auf Kreta. Natürlich ist unsere folgende Liste nicht vollständig, betrachten Sie sie eher als Grundlage und werfen Sie einen Blick auf Ihre eigenen Recherchen.

Die interessantesten religiösen Gebäude in der Gegend von Chania

Wir ergänzen unsere Auswahl mit einer Google-Karte, auf der wir die von uns ausgewählten heiligen Gegenstände in der Präfektur Chania markiert haben.

Kloster Agia Triada Tzagaloron auf der Halbinsel Akrotiri

Dies ist eines der schönsten orthodoxen Klöster auf Kreta, das Sie besuchen müssen. Es liegt im nördlichen Teil der Halbinsel Akrotiri, umgeben von Zypressen, Weinbergen und Olivenhainen mit bis zu 500 Jahre alten Olivenbäumen. Dies ist unser absolutes Muss in dieser Präfektur.

Agia Triada

Kloster Moni Katholiko auf dem Akrotiri

Moni Katholiko ist wahrscheinlich das älteste und am spektakulärsten gelegene Kloster auf Kreta. Es liegt 20 km nordöstlich von Chania auf der Halbinsel Akrotiri nahe dem Ausgang der Avlaki-Schlucht. Moni Katholiko kann nur zu Fuß erreicht werden, indem man das Auto vor dem Kloster Gouverneto abstellt.

Moni Katholiko

Kloster Gouverneto - Kyria Ton Agelon auf der Halbinsel Akrotiri

Das Kloster Gouverneto ist möglicherweise das älteste aktive griechisch-katholische Kloster auf der Halbinsel Akrotiri in der Nähe von Chania. Die äußerlichen, schlichten Klostergebäude gleichen einer engen Mauer, hinter der sich im Grünen eine Kirche mit ungewöhnlicher Fassade verbirgt. Leider müssen Sie Glück haben, um hineinzukommen, denn dieses Kloster schützt Ihre Privatsphäre stark. Bei der Auswahl hier sollte man auch bedenken, dass die Mönche sehr restriktiv sind, was die Outfits ihrer Gäste und die Öffnungszeiten angeht.

Gouvernetou

Agios Georgion Kloster in Karydi neben Vamos

Dieses Kloster ist ein solcher Ort, den Sie nicht in der Liste der Sehenswürdigkeiten in Reiseführern finden werden, die Kreta gewidmet sind. Άγιος Γεώργιος ist ein einzigartiges und sehr interessantes religiöses Denkmal in dieser Region Kretas, das früher eine eigene Olivenpresse hatte. Das Kloster wurde verlassen und verfiel für mehrere Dutzend Jahre. Ab 1996 wurde nach einer ersten Renovierung der normale Betrieb aufgenommen. Obwohl die notwendigen Renovierungsarbeiten noch andauern, ist das Kloster für Besichtigungen geöffnet, wozu wir Sie ermutigen.

Agios Georgios

Kloster Chrisoskalitissa

Das Kloster Chrissoskalitissa ist auch als das Kloster mit dem Goldenen Grad bekannt . Der Legende nach ist eine der 90 Stufen, die zum Kloster führen, aus Gold, aber nur wer ohne Sünde ist, kann sie sehen. Es lohnt sich, einen Besuch dieser Kirche mit einem Ausflug zum nahe gelegenen Strand von Elafonissi zu verbinden und zu sehen, ob Sie wirklich sündlos sind ;-)

Chrisoskalitissas

Agia Sofia - Höhle der Weisheit Gottes

Es liegt an der Hauptstraße, die den Strand von Elafonissi und Kissamos verbindet. Diese Straße führt entlang der spektakulären Topolia-Schlucht. Der Name der Höhle und Kapelle von Agia Sofia stammt von der Ikone, die sich hier befindet. Es stammt wahrscheinlich von einem Tempel, der sich früher in Konstantinopel befand. Der Legende nach verteidigten kretische Seeleute die Küsten dieser Stadt gegen die Angriffe der Türken. Als Sultan Mehmed II. den Waffenstillstand verkündete, erlaubte er ihnen, nach Hause zu segeln. Sie durften ihre Waffen nicht mitnehmen, bekamen dafür aber die Erlaubnis, etwas mitzunehmen. Einige Kreter aus Kissamos nahmen die Ikone mit und versteckten sie in dieser Höhle. Später wurde hier eine Kapelle errichtet.

Agia Sofia

Kirche in Lissos - Agios Kirikos

Die kleine Kirche Agios Kirikos befindet sich in der archäologischen Stätte von Lissos, an der Stelle einer ehemaligen frühchristlichen Basilika. Im Inneren befinden sich byzantinische Fresken, die meisten davon zerstört. Die Kirche sowie Lissos sind nur zu Fuß oder mit einem gemieteten Boot zu erreichen.

Agios Kirikos

Janitscharen-Moschee in Chania

Obwohl die Janitscharen-Moschee derzeit ihre religiöse Funktion nicht erfüllt, haben wir sie in die Liste der religiösen Gebäude aufgenommen. Derzeit ist die Moschee eines der bekanntesten Gebäude im venezianischen Hafengebiet und gleichzeitig das älteste osmanische Gebäude auf Kreta. Es wurde 1645 errichtet, als die Türken Chania eroberten. Im Jahr 1923, 10 Jahre nach der formellen Vereinigung Kretas mit dem griechischen Festland, hörte dieses Gebäude auf, als Moschee zu funktionieren. Schon vor dem Zweiten Weltkrieg besaß die Janitscharenmoschee ein Minarett, das jedoch bei Bombenangriffen zerstört wurde. Seit langem konzentriert sich die Tätigkeit dieses Ortes auf zeitgenössische Kunst. Hier werden verschiedene Ausstellungen und Präsentationen der Werke von Künstlern organisiert.

Janitscharen-Moschee

Kloster Gonia Odigitria in Kolymbari

Lassen Sie sich nicht von den strengen Außenmauern dieses Klosters täuschen. Im Inneren gibt es eine malerische Kirche, einen originalen Kieselboden und eine interessante Museumsausstellung. Das Kloster wurde während der Osmanischen Kriege und des kretischen Aufstands von 1866-1869 mehrmals zerstört und mehrmals wieder aufgebaut. Auch die Zerstörung im Zweiten Weltkrieg hat es nicht überlebt. Ein Blick lohnt sich, wenn Sie in der Nähe von Kolymbari sind.

Kloster Asi Gonia

Kloster der 98 Heiligen Väter in Azogyren (Ekklisia Agii Pateres)

Es ist ein kleines, in den Fels gebautes und schön gelegenes Kloster aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Es liegt in der Nähe des Dorfes Azoyres in der Provinz Selino. Es war tatsächlich die Residenz von 99 heiligen Vätern. Einer jedoch: Jan Pustelnik entschied sich für ein Leben in völliger Isolation und verließ diese heilige Gruppe. Jan Pustelnik wanderte bis zur Halbinsel Akrotiri und lebte in einer Höhle neben dem Kloster Moni Katholiko.

Ekklisia Agii Pateres

Agios Nikolaos-Kirche in Chania

Sie ist eine der interessantesten Kirchen in Chania und zeugt auch von ihrer bewegten Geschichte. Diese Kirche wurde 1320 gegründet und war während der venezianischen Zeit die wichtigste Kirche der Stadt. Nachdem die Türken die Kontrolle über Kreta übernommen hatten, wurde die Kirche in eine Moschee umgewandelt, ein Minarett hinzugefügt und zu Ehren des osmanischen Sultans Ibraim Hiougkar Tzamisi genannt. 1928 wurde die Moschee in eine orthodoxe Kirche umgewandelt und dem Hl. Nikolaus. Das Minarett und der Glockenturm sind bis heute erhalten geblieben und bilden einen charakteristischen Punkt des Stadtpanoramas. Die Kirche befindet sich am Splantzia-Platz.

Agios Nikolaos-Kirche in Chania

Andere Teile des Reiseführers der Präfektur Chania:

Interessante Straßen in der Präfektur Chania

Die interessantesten Orte mit Bezug zur Geschichte

Die interessantesten Strände in der Umgebung von Chania

Gosia,  data_2021-08-13 19:50:45 2021-08-13 19:50:45
Średnia: 4.5
Liczba ocen: 1
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Kreta informacje 4.5 na 5 (0) liczba ocen 1
Weitere Nachrichten von diesem Monat »
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

2021-08-13 18:17:06

Na dziś wystarczy ;)

1
2021-08-13 18:20:34

Remigiusz Wojnarowski my byliśmy we wtorek fantastyczne miejsce jak cała Kreta zreszta

1
2021-08-13 18:20:15

Balos i Elafonisi tez zamknięte dla turystów?

 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2021-08-13 18:40:48

Kacper Kapral Nie.

1
2021-08-13 18:41:38

Kacper Kapral tłumy ludzi :)

1
2021-08-13 19:42:23

A czy rejsy na Santorini się odbywają ? Pozdrawiam

 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2021-08-13 20:24:15

Paweł Niewiadomski Z tego co wiemy to tak.

2021-08-13 20:30:14

CRETE - Kreta Super

2021-08-14 06:37:36

Czy jezioro Kournas jest dostępne? Czy jest wyłączone z zakazu przebywania? Pozdrawiam.

 CRETE - Kreta
CRETE - Kreta
2021-08-14 06:40:40

Natalia Pomorska Tak.

1
2021-08-14 06:59:14

Dziękuję!

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

lub kliknij w poniższy link aby skorzystać z możliwosci komentowania przez facebooka:
https://www.facebook.com/crete.poland/posts/10158123982072551

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz
Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe


Parklot

Najnowsze komentarze:

Kreta ogranicza dostęp do wielu innych atrakcji-Balos ,Chrisi, Elafonisi, Samaria itd.To fakt że trzeba chronić te miejsca, tylko czym zainteresują się turyści chcący poznać wszystkie zakątki tej cudowniej wyspy. Wielu z nich będzie zmieniać kierunek wakacji, a za tym idzie odpływ finansów dla tubylców,
Tak: już 5 lat temu mowili ze wchodzi limit odwiedzających: wolno im to idzie;)
Ta patoturysyyka zabiła Santorini jako miejsce do życia. Stała się wyspą na której mogą mieszkać bogacze, których stać na wyśrubowane ceny lub wycieczki statkiem do sklepu. Poza sezonem to martwe miejsce. Tak umierają miasteczka wszędzie tam, gdzie drożyzną goli się turystów jak owce. Mają w powarzaniu, że dla Ciebie mała butelka wody za dwa euro to majątek. Przypłynie stonka i wszystko wykupi. (...)
Trzeba zacząć od tego, że te wycieczki 1 dniowe na Santorini mijają się z celem... są kosztowne, kilka godzin spędza się na transferze. Ludzie wyrzucani są w najgorszy upał i tłumy na Santo...wyścig do najbardziej fotogenicznych miejscówek i tyle... strata pieniędzy i czasu. Santorini zasługuje na dłuższą eksploracje, spokój chwilę zadumy... (...)
Gosia | crete.pl : Cześć, dziękujemy za informację. Artykuł pisaliśmy kilka lat temu ale świat się zmienia jak widać. Pozdrawiamy serdecznie :)
gość eizo: Cześć. Informuję, że od tego roku TUI organizuje wczasy prznajmniej w 2 hotelach w Matali: Matala Bay Hotel i Zafiria. Byliśmy tydzień w czerwcu br w Zafirii. Hotel czasy świetności ma już za sobą ale jest czysty z super obsługą. (...)
gość Rigilkent: Kreta oddzieliła się od kontynentu europejskiego już ok. 15 mln lat temu. Natomiast ok. 6 mln lat temu faktycznie nie była wyspą, mając nie tylko połączenie z Peoponezem, ale praktycznie z każdym zakątkiem ląduów otaczającch morze Śródniemne, gdyż tego wtedy... (...)
Parklot
CRETE Copyright © 2009-24 Linki | Kontakt | Polityka prywatności | Kontakt | Newsletter
ukryj
Zapisz się do
Newslettera