Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Fraport schließt die Modernisierung der griechischen Flughäfen ab

Nach dem Gewinn der Ausschreibung übernahm German Fraport 2017 die Kontrolle über 14 Regionalflughäfen in Griechenland. Diese Situation weckte sowohl bei den Anwohnern als auch bei den normalen Nutzern dieser Flughäfen Emotionen. Die meisten dieser Einrichtungen befanden sich auf beliebten Touristeninseln wie Kreta, Rhodos, Kefalonia, Kos, Mykonos, Santorini, Zakhyntos und Rhodos.

Die Privatisierung von vierzehn Regionalflughäfen wurde durch die Bedingungen des Griechenland gewährten Hilfsprogramms erzwungen, das sich im Rahmen eines mit der EU und dem Internationalen Währungsfonds geschlossenen Abkommens zur Umsetzung eines umfassenden Privatisierungsprogramms in Höhe von insgesamt 240 Mrd. EUR verpflichtet hatte. Es war auch sehr emotional, dass Fraport im Rahmen dieser Vereinbarung 40 Jahre lang Flughäfen verwalten sollte, mit der Möglichkeit, diesen Zeitraum um weitere 10 Jahre zu verlängern.

Flughafen Chania

Neben der Verwaltung der Flughäfen sollte Fraport die für die weitere Entwicklung dieser Flughäfen erforderlichen Modernisierungen finanzieren. Nach vorläufigen Schätzungen wurden in den ersten Jahren 300 Mio. EUR für diese Investitionen bereitgestellt. Die Übergabe griechischer Flughäfen an ein deutsches Unternehmen verursachte große Unzufriedenheit bei den örtlichen Gemeinden, die Angst vor einer Erhöhung der Gebühren und dem Abfluss von Touristen hatten.

Die Tatsache, dass diese Bedenken nicht unbegründet waren, wird durch die Tatsache belegt, dass Fraport ein Jahr nach der Übernahme der Flughäfen die Lande- und Parkgebühren am Flughafen in Chania erheblich erhöhte. Dies trug direkt zur Auflösung einiger Verbindungen und zur Schließung des Luftwaffenstützpunkts von Ryanair bei, der seine Maschinen nach Deutschland verlegte. Wir werden nur hinzufügen, dass der Flughafen in Chania die erste Ryanair-Basis in Griechenland seit 2013 war.

So viele Geschichten ...

Fraport gab heute das Ende seines vierjährigen Infrastrukturentwicklungsprogramms an den von ihm verwalteten griechischen Flughäfen bekannt. Die Bauarbeiten wurden trotz verschiedener Einschränkungen auch im letzten Jahr fortgesetzt. Im Januar dieses Jahres hat Fraport Griechenland die letzten Bauarbeiten am Flughafen Thessaloniki abgeschlossen. Alle Einrichtungen wurden vollständig umgebaut und bieten mehr Sicherheit, Komfort, neue Dienstleistungen und Annehmlichkeiten. Die Kosten für den Wiederaufbau der Flughäfen beliefen sich schließlich auf 440 Millionen Euro.

Ein modernisiertes Terminal in Chania

An fünf Flughäfen wurden komplett neue Terminals gebaut und weitere fünf erweitert und modernisiert. Bei den restlichen vier wurden nur Modernisierungsarbeiten durchgeführt. Flughäfen sind jedoch nicht nur Terminals. Zwölf Landebahnen, Rampenbereiche und 12 Feuerwachen wurden ebenfalls renoviert und renoviert. Alle Flughäfen sind außerdem mit modernsten Gepäckabfertigungs- und Sicherheitskontrollsystemen ausgestattet.

Terminal Ioannis Daskalogiannis in Chania war einer der ersten, der vollständig modernisiert wurde. Die Anzahl der Tore stieg um 25% und die Anzahl der Kontrollpunkte hat sich verdoppelt. Wenn Sie vor und nach der Modernisierung an diesem Flughafen gelandet sind, müssen Sie den Unterschied bemerkt haben. Obwohl der Flughafen selbst klein ist, ist er jetzt viel komfortabler als zuvor.

Und das sind momentan die einzigen guten Nachrichten aus Griechenland ...

Gosia,  data_2021-02-10 19:40:45 2021-02-10 19:40:45
Średnia: NAN
Liczba ocen: 0
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Weitere Nachrichten von diesem Monat »
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

lub kliknij w poniższy link aby skorzystać z możliwosci komentowania przez facebooka:
https://www.facebook.com/crete.poland/posts/10157743915072551

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz
Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe


Parklot

Najnowsze komentarze:

gość PiotrWie: Po pobieżnym obejrzeniu tego filmu widzę ze słusznie unikamy tamtych okolic - to Kreta "nie z naszej bajki"
gość dodekanezowiec: Dlategoż jakem Dodekanezowiec - wspomnę, iż lato na Dodekanezie jest dłuższe, a październik słoneczniejszy. Tylko Ierapetra walczy z Rodos jak równy z równym :) Ale Cypr wymiata - 9 godzin słońca w październiku i 7 w listopadzie.  
Czy ktoś jutro jedzie przez lub z Rethymno samochodem i ma 2 wolne miejsca?
gość Kk: Dziękuję bardzo za informację.
Parklot
CRETE Copyright © 2009-21 Linki | Kontakt | Polityka prywatności | Kontakt | Newsletter
ukryj
Zapisz się do
Newslettera