Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Epiphany Festival oder Epiphany

Heute wird in Griechenland Epiphany, oder Epiphany, gefeiert, das die Feierlichkeiten zu Weihnachten offiziell beendet. Bei dieser Gelegenheit wurden in Chania die Feiern wie jedes Jahr im Hafen von Venedig veranstaltet. Nachdem das Kreuz ins Wasser geworfen worden war, tauchten 26 Draufgänger auf, darunter eine Frau (!). Pierwszym, który złapał krzyż był Marios Kournezakis.
Dreikönigsfest Das Foto stammt von der Website www.flashnews.gr, auf der Sie auch andere Fotos sehen können
während des heutigen Festivals in Chania hergestellt.
Dieses Fest wurde zur Erinnerung an die Taufe Jesu am Jordan eingerichtet. Daher wird mit Bezug auf diesen Feiertag auch der Name Taufe verwendet. Die Tatsache, dass es in der griechisch-orthodoxen Kirche auf eine besondere Art und Weise gefeiert wird, können Sie im folgenden Artikel nachlesen. Natürlich kann die Form der Rituale und Bräuche, die die wichtigsten religiösen Zeremonien begleiten, je nach Region Griechenlands etwas unterschiedlich sein.
Die Weihnachtsstimmung herrscht am Vortag am 5. Januar. An diesem Tag gehen die Gläubigen in die Kirche, schnelle Gerichte erscheinen auf den Tischen und die Häuser (und nicht nur) werden vom Priester besucht, der sie opfert.

Am 6. Januar versammeln sich die Gläubigen in Kirchen über die Göttlichen Liturgien, was einer heiligen Messe gemäß der Liturgie des Heiligen entspricht. Basil der Große. Später gehen sie zusammen mit den Priestern in einer feierlichen Prozession ins Meer oder in ein anderes verfügbares Wasserreservoir. In kleinen Dörfern abseits vom Meer und anderen offenen Wasserreservoirs legen Sie in den Tempeln das Geschirr einfach mit Wasser. Der Höhepunkt der Feier dieses Feiertags ist die Widmung von Wasser. Nachdem der Priester das Gebet aus dem liturgischen Buch gelesen hatte, tauchte er dreimal ein hölzernes Kreuz in das Wasser.

Epiphanie

Das Bild stammt von der Website www.candiadoc.gr, auf der Sie auch andere Fotos sehen können
während des heutigen Festivals in Heraklion hergestellt.

Die heutigen Festivals sind Epiphany in Chania, Kreta

Wenn die Feiern in Griechenland über einem offenen Wasserspeicher (Meer, Fluss, See) stattfinden, ist die Zeremonie spektakulärer. Der Priester stößt das Kreuz dreimal ins Wasser (allerdings, wie wir gesehen haben). Er ist an die Schärpe gebunden und wird nach dem ersten und zweiten Wurf vom Priester herausgezogen. Nur zum dritten Mal, als Zeichen der rituellen Reinigung der Seele, springen willige Männer, die sich ein Kruzifix aussuchen wollen, ins Wasser. Obwohl Anfang Januar niemand Lust hat, im Meer zu schwimmen, wird es an diesem Tag immer eine Gruppe von Draufgängern geben, die glücklich ins Wasser springen. Wer zuerst kreuzen wird, wird im kommenden Jahr Glück und Segen genießen können. Die anderen Schwimmer küssen das gefischte Kruzifix im Allgemeinen einzeln. Die Feier endet mit der Befreiung der weißen Tauben aus dem heiligen Wasser. Je nach Region Griechenlands werden die Hauptzeremonien durch zusätzliche lokale Riten bereichert, z. B. Orangen in das Wasser werfen, spezielle Symbole, landwirtschaftliche Werkzeuge in Wasser spülen.

An diesem Tag ist die Post nicht mehr gültig, daher erscheinen Fleischgerichte auf den Tischen.
In Kreta bestand ein alter, ziemlich vergessener kulinarischer Brauch darin, ein Gericht mit dem Namen fotokoliva ( Φωτοκόλυβα ) zuzubereiten . Dieses Gericht wurde am Vorabend des Dreikönigsfestes zubereitet. Dies ist eine Art Suppe aus verschiedenen Hülsenfrüchten. Sie wurde neulich gegessen, indem sie auch ihre Tiere fütterte. Dies sollte die Gesundheit und das Wohlergehen der Haushalte sicherstellen. Kichererbsen, Weizen, Linsen, Bohnen und gewöhnliche Bohnen wurden zum Kochen von Φωτοκόλυβα verwendet. Es wurde mit Zitrone und kretischem Öl serviert, garniert mit frischen Zwiebeln und Dill.

Gosia,  data_2019-01-06 11:46:04 2019-01-06 11:46:04
Średnia: 5
Liczba ocen: 1
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Kreta informacje 5 na 5 (0) liczba ocen 1
Weitere Nachrichten von diesem Monat »
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

 Gisele Sisco Criscuolo
Gisele Sisco Criscuolo
2019-01-06 12:26:35

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

lub kliknij w poniższy link aby skorzystać z możliwosci komentowania przez facebooka:
https://www.facebook.com/crete.poland/posts/10155937582192551

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz
Booking.com Click and Boat

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe

Najnowsze komentarze:

gość PiotrWie: Teraz już decyzja co do września zapadła - wczoraj kupiliśmy bilety z Krakowa do Salonik i zamówiliśmy noclegi na Samotrace - tak więc w tym roku nie będzie dwóch wyjazdów na Kretę. Zobaczymy jak jest na wyspie na której nie ma wcale hoteli i turystyki zorganizowanej, a indywidualnej jest niewiele.
gość PiotrWie: My też od czasu gdy tanie linie lotnicze zaczęły latać z polski na południe przestawiliśmy się wyłącznie na wyjazdy indywidualne - jadę tam gdzie chcę i kiedy chcę. Po raz ostatni z biurem podróży - 2011 r.
Rafał Piotr Matysiak: Dokładnie. Kasa z turystyki zorganizowanej nie trafia do lokalsów a często wręcz nie zostaje w Grecji.
Kasia Judasz: I bardzo dobrze.
Roman Niewidz: Mnie to nie dziwi od lat latam tylko indywidualnie po co płacić pośrednikom z biura ? :)
Joanna Kalicińska-Klimek: Ku Gdańskowi
gość Beata: DO TEGO HOTELU WYBIERAMY SIĘ POD KONIEC KWIETNIA,PROSZĘ O DORADZENIE GDZIE MOŻEMY SIĘ UDAĆ ABY ZOBACZYĆ JAK NAJWIĘCEJ ZA PRZYSTĘPNĄ CENĘ
CRETE Copyright © 2009-19 Linki | Kontakt