Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Schlacht um Kreta – Spuren der Geschichte auf der Insel

data_2023-05-28 20:31:39 2023-05-28 20:31:39

Heute endeten die diesjährigen offiziellen Feierlichkeiten zum 82. Jahrestag der Schlacht um Kreta auf dem Militärflughafen in Maleme. Wenige Tage nach Beginn der Operation Merkur und heftiger Kämpfe fielen die kretischen Städte eine nach der anderen in die Hände der Deutschen. Den längsten Widerstand leisteten Heraklion und Rethymno. Allerdings wurden die britischen Truppen, die die Hauptstadt Kretas verteidigten, in der Nacht vom 28. auf den 29. Mai evakuiert, ohne die griechischen Streitkräfte zu informieren.

Als die Deutschen am Donnerstag, dem 29. Mai 1941, in Heraklion einmarschierten, fanden sie eine verlassene Stadt vor, die nicht mehr verteidigt wurde. Die Übernahme der Kontrolle über Rethymno war nur eine Frage von Stunden. Die griechischen Soldaten verließen zusammen mit einigen Alliierten ihre Stellungen rund um die Stadt und zogen sich in die Berge zurück. Rethymno kapitulierte am 30. Mai, was das vertragliche Ende des elftägigen Kampfes um Kreta markierte. Zur gleichen Zeit landeten italienische Truppen in Sitia und besetzten so die Präfektur Lassithi. Von diesem Zeitpunkt an stand die gesamte Insel unter der Kontrolle der Achsenmächte.

Chania Maritime Museum Das Schifffahrtsmuseum in Chania – eine Ausstellung, die der Schlacht um Kreta gewidmet ist

Wo kann man nach Erinnerungsstücken aus der Schlacht um Kreta suchen?

Heute wird auf Kreta an jedes Ereignis im Zusammenhang mit der Schlacht um Kreta und der anschließenden deutschen Besetzung erinnert und sogar symbolisch gefeiert. Wie in Polen ist die Erinnerung an diese Ereignisse trotz vieler Jahre, die seit den Kriegswirren vergangen sind, immer noch lebendig. An vielen Orten Kretas findet man kleinere und größere Sammlungen von Gegenständen aus dieser Zeit. Oftmals handelt es sich auch um Privatsammlungen.

Die offizielle Ausstellung mit Erinnerungsstücken aus dieser Zeit finden Sie im Schifffahrtsmuseum im venezianischen Hafen von Chania . Der der Schlacht um Kreta gewidmete Abschnitt ist hier einer der wichtigsten. Hier werden die Uniformen der alliierten und deutschen Armeen, verschiedene Waffen, Karten, Dokumente und andere Erinnerungsstücke aus dieser Zeit ausgestellt.

Der zweite so wichtige Ort im Zusammenhang mit diesen Ereignissen sind die ehemaligen deutschen Tunnel in Platanias . Diese Tunnel wurden im Auftrag der deutschen Armee gegraben und dienten den Besatzern als unterirdischer Unterschlupf und Lager für Waffen und Munition. Nach der Besetzung wurden diese Tunnel von den Bewohnern von Platanias als Lagerhäuser genutzt. Erst im Jahr 2010 beschloss eine Gruppe von Freiwilligen unter der Leitung von Kyriakos Lourandakis, einem Einwohner von Platanias, hier ein Militärmuseum zu errichten. Der Museumsschutzraum ist 200 Meter lang und verfügt über 13 unterirdische Kammern, die in ihrer ursprünglichen Form erhalten geblieben sind. Besucher können einzigartige Exponate aus dem Zweiten Weltkrieg, historische Fotografien und andere Artefakte aus der Zeit der Schlacht um Kreta sehen. Die meisten dieser Sammlungen stammen aus Sammlungen privater Spender, von denen es etwa 210 gibt.

Platanias – Deutsche Tunnel

Eine weitere interessante Sammlung von Erinnerungsstücken aus der Zeit der Schlacht um Kreta befindet sich im Dorf Galatas . Es handelt sich um eine vollständig private Sammlung von Stelios Tripalitakis. Der Besitzer hat über 40.000 Gegenstände wie Waffen, Munition, Helme, Uniformen, Teile von britischen und deutschen Fahrzeugen, Flugzeugen und Motorrädern gesammelt. Eines der seltensten Souvenirs ist das Fahrwerk des britischen Jagdflugzeugs Brewster Buffalo.

Eine große private Sammlung von Erinnerungsstücken aus der Schlacht um Kreta und der deutschen Besetzung der Insel befindet sich auch im Museum von Askifou in Sfakia. Der jetzige Besitzer der Sammlung erhielt es von seinem Vater.

Auch im Militärmuseum in Chromonastiri war ein Teil der Ausstellung der Zeit des Zweiten Weltkriegs und der deutschen Besetzung Kretas gewidmet.

Militärmuseum Chromanostiri

Gosia,  data_2023-05-28 20:31:39 2023-05-28 20:31:39
Średnia: 5
Liczba ocen: 1
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Kreta informacje 5 na 5 (0) liczba ocen 1
Weitere Nachrichten von diesem Monat »
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

lub kliknij w poniższy link aby skorzystać z możliwosci komentowania przez facebooka:
https://www.facebook.com/crete.poland/posts/627982249376043

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz
Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe


Parklot

Najnowsze komentarze:

Kreta ogranicza dostęp do wielu innych atrakcji-Balos ,Chrisi, Elafonisi, Samaria itd.To fakt że trzeba chronić te miejsca, tylko czym zainteresują się turyści chcący poznać wszystkie zakątki tej cudowniej wyspy. Wielu z nich będzie zmieniać kierunek wakacji, a za tym idzie odpływ finansów dla tubylców,
Tak: już 5 lat temu mowili ze wchodzi limit odwiedzających: wolno im to idzie;)
Ta patoturysyyka zabiła Santorini jako miejsce do życia. Stała się wyspą na której mogą mieszkać bogacze, których stać na wyśrubowane ceny lub wycieczki statkiem do sklepu. Poza sezonem to martwe miejsce. Tak umierają miasteczka wszędzie tam, gdzie drożyzną goli się turystów jak owce. Mają w powarzaniu, że dla Ciebie mała butelka wody za dwa euro to majątek. Przypłynie stonka i wszystko wykupi. (...)
Trzeba zacząć od tego, że te wycieczki 1 dniowe na Santorini mijają się z celem... są kosztowne, kilka godzin spędza się na transferze. Ludzie wyrzucani są w najgorszy upał i tłumy na Santo...wyścig do najbardziej fotogenicznych miejscówek i tyle... strata pieniędzy i czasu. Santorini zasługuje na dłuższą eksploracje, spokój chwilę zadumy... (...)
Gosia | crete.pl : Cześć, dziękujemy za informację. Artykuł pisaliśmy kilka lat temu ale świat się zmienia jak widać. Pozdrawiamy serdecznie :)
gość eizo: Cześć. Informuję, że od tego roku TUI organizuje wczasy prznajmniej w 2 hotelach w Matali: Matala Bay Hotel i Zafiria. Byliśmy tydzień w czerwcu br w Zafirii. Hotel czasy świetności ma już za sobą ale jest czysty z super obsługą. (...)
gość Rigilkent: Kreta oddzieliła się od kontynentu europejskiego już ok. 15 mln lat temu. Natomiast ok. 6 mln lat temu faktycznie nie była wyspą, mając nie tylko połączenie z Peoponezem, ale praktycznie z każdym zakątkiem ląduów otaczającch morze Śródniemne, gdyż tego wtedy... (...)
Parklot
CRETE Copyright © 2009-24 Linki | Kontakt | Polityka prywatności | Kontakt | Newsletter
ukryj
Zapisz się do
Newslettera