Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Die Musik kehrt in die Tavernen zurück

Die Einführung eines Musikspielverbots in griechischen Tavernen und Restaurants war eine sehr umstrittene und kritisierte Einschränkung im Rahmen der Bekämpfung der Pandemie. Glücklicherweise wurde dieses Verbot bis heute, am 12. Juni, teilweise aufgehoben. Von nun an wird die Zeit in den Außengärten von Restaurants und Tavernen wieder angenehmer zu den Klängen der Musik. Außerdem wird es ab heute an diesen Orten möglich sein, etwas länger zu sitzen, da sich die Öffnungszeiten ändern, in denen es verboten ist, sich zu bewegen. Bisher galt sie zwischen 0:30 und 5:00 Uhr, ab heute zwischen 13:30 und 5:00 Uhr. Doch gestern, kurz vor der Lockerung der Beschränkungen, verhängte die griechische Polizei hohe Geldstrafen gegen Inhaber von Gastronomiebetrieben, die die Sperrstunde verlängerten oder Musik spielten.

Die Musik kehrt in die Tavernen zurück

Ab dem 12. Juni ändern sich auch die Beschränkungen der Sitzplatzbelegung bei der Organisation verschiedener Unterhaltungsveranstaltungen wie Konzerte und Theateraufführungen. Dieses Limit hängt von der Gesamtzahl der verfügbaren Plätze ab. Bei einer Kapazität von bis zu 1000 Plätzen werden beispielsweise 75 % der Plätze belegt sein, bei einer Gesamtzahl von 5000 Plätzen in der Anlage wird die maximale Belegung auf dem Niveau von 70 % liegen und bei 15.000 Plätzen die Belegung Limit wird bei 65% der belegten Plätze liegen. Für noch größere Veranstaltungen wurde eine feste Höchstzahl von 10.000 Personen festgelegt.

Eine sehr gute Nachricht ist die Ankündigung der griechischen Behörden, dass das Reiseverbot ab dem 1. Juli vollständig aufgehoben wird, wenn dies aufgrund geringer epidemiologischer Daten möglich ist. Dadurch können Sie sich frei bewegen und das Restaurant frei betreiben. Außerdem wird ab dem 1. Juli auf 300 Personen das Gästelimit bei Hochzeiten und Taufen erhöht. Derzeit gibt es bei dieser Art von Veranstaltung ein sehr bescheidenes Limit von 100 Gästen. Dies ist natürlich vor allem für die Einwohner Griechenlands eine wichtige Information, auch wenn die neuen Grenzwerte für lokale Verhältnisse sicherlich zu klein sind. Der 1. Juli wird auch für geimpfte Bürger Änderungen mit sich bringen, da sie von der obligatorischen Selbstprüfung ausgeschlossen werden. Gegenwärtig wird eine solche Verpflichtung Arbeitnehmern vieler Branchen, einschließlich der Gastronomie, auferlegt.

Die Möglichkeit, Veranstaltungen wie Messen zu organisieren, wird für jede Region Griechenlands einzeln eingeführt und hängt von der Anzahl der in dieser Region lebenden vollständig geimpften Personen ab. Regionen mit mehr als 50% geimpften Bürgern dürfen solche Veranstaltungen organisieren.

Gosia,  data_2021-06-12 19:44:23 2021-06-12 19:44:23
Średnia: NAN
Liczba ocen: 0
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Weitere Nachrichten von diesem Monat »
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

2021-06-12 21:24:49

2021-06-13 09:11:16

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

lub kliknij w poniższy link aby skorzystać z możliwosci komentowania przez facebooka:
https://www.facebook.com/crete.poland/posts/10158016134127551

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz
Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe


Parklot

Najnowsze komentarze:

W Norwegii na wybrzeżu, najczęściej latem gdy zapowiadana jest słoneczna pogoda mamy podobne mgły, ale to mgły adwekcyjne, gdzie jest odwrotnie, chłodne morze i ciepłe powietrze. Potrafi takie dziadostwo przyjść z morza na cały dzień, a kilometrów dalej w głąb lądu świeci słoneczko
gość PiotrWie : Nie trzeba iść eksponowanym klifem. Jest inna droga, która jeszcze jakieś 8 lat temu była opisana na kamieniu jako Easy to Loutro, nie rozumiem czemu ktoś ten napis zamalował. Jakieś kilkaset metrów od plaży Marmara odchodzi prosto w górę dróga do Livaniany, krętymi naturalnymi schodami. Dochodzi do drogi Loutro - Livaniany i jest zdecydowanie łatwiejszy od oficjalnego szlaku. (...)
Zawsze doradzamy osobom wybierajacym się na Kretę: - Bądź realistą. Oceniaj swoje możliwości. Zerknij w swoją metrykę urodzenia i kartę zdrowia. Wąwóz Samaria i niektóre piesze trasy są groźne ( szczególnie w upale), strome, kamieniste.
Tawerna Grecka: Będziemy
Gosia | crete.pl : Tak, są takie biura które organizują wycieczki do Sfendoni. Zwiedzanie jaskini jest zazwyczaj połączone ze wizytą w  okolicznych wioskach.
gość Marek: Witam, ja też właśnie jestem w Agios, delektuje się capucino,widokami oraz niesamowitymi skokami do wody. A pogoda to poprostu bajka, błękitne niebo i słoneczko, poprostu super:)
gość Angie: Właśnie popijamy kawkę z widokiem na jezioro i skaczących. Pełen relaks i pogoda wspaniała. Do tego cudowne widoki.
Parklot
CRETE Copyright © 2009-22 Linki | Kontakt | Polityka prywatności | Kontakt | Newsletter
ukryj
Zapisz się do
Newslettera