Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Zusammenfassung der touristischen Saison 2019 auf Kreta

Obwohl die diesjährige Saison die bisher in der griechischen Tourismusbranche zu verzeichnende Wachstumsphase durchbrochen hat, haben sich die Prophezeiungen, die einen deutlichen Rückgang der Zahl der in Griechenland und Kreta urlaubenden Touristen versprachen, nicht bewahrheitet. Vom 1. April bis Ende Oktober war am Flughafen Heraklion nur ein geringfügiger Rückgang der Anzahl ausländischer Fluggäste um mehr als 0,5 Prozent zu verzeichnen. Dies bedeutet, dass in der Touristensaison 2019 die Anzahl der Gäste, die sich in dieser Region Kretas erholten, um etwa 40.000 gesunken ist. Menschen.

Zusammenfassung der Saison 2019

Die Liste der Länder, aus denen die meisten Touristen kommen, hat sich ebenfalls nicht wesentlich geändert. An der Spitze stehen wie in den Vorjahren Deutschland (knapp 880 Tsd. Menschen), England (über 440 Tsd. Menschen) und Frankreich (350 Tsd. Menschen).

Bevor wir uns auf den griechischen Tourismus konzentrieren, kehren wir für einen Moment zu unserem Innenhof zurück. Der touristische Flughafen hat auch seine touristische Saison zusammengefasst. Fryderyk Chopin in Warschau. Es ist erwähnenswert, dass auf der Liste der zehn beliebtesten Reiseziele im Charterverkehr bis zu 5 Positionen von Flughäfen aus Griechenland besetzt waren. Diese Gruppe konnte beide Flughäfen auf Kreta nicht verfehlen, die sich auf den Plätzen 5 und 10 befanden (Heraklion mit rund 60.000 und Chania mit rund 40.000 Passagieren).

Laut Nikos Chalkiadakis, Präsident der Hoteliersvereinigung in Heraklion, war die diesjährige Saison nicht die schlechteste. Über die Krise oder den Zusammenbruch des Marktes kann man sicherlich nicht sprechen, aber es gibt Themen, die Anlass zur Sorge geben. Eines dieser Probleme ist der Zusammenbruch des Reisebüros Thomas Cook und der Konkurs seiner verbundenen Unternehmen. Es ist noch nicht bekannt, wie der leere Raum verwaltet wird, den diese Firma auf dem Markt für organisierte touristische Reisen hinterlassen hat.

Was die Hoteliers leider beunruhigt, ist auch ein Umsatzrückgang, der in der diesjährigen Saison zu verzeichnen war. Im Vergleich zum Vorjahr gingen sie um etwa 5-6% zurück. Dies ist sicherlich ein Ergebnis, das sich auf die Rentabilität einiger Unternehmen auswirkt.

Zusammenfassung der Saison 2019

Der positive Aspekt, der uns einen positiven Blick in die Zukunft ermöglicht, ist laut Nikos Chalkiadakis, dass Griechenland seine Position auf dem internationalen Tourismusmarkt von Jahr zu Jahr weiter festigt. Zukünftige Veränderungen sollten seiner Meinung nach vor allem in Richtung Qualitätsverbesserung gehen.

Diesen Aspekt betonte auch der derzeitige Tourismusminister Haris Theocharis. In einem Interview mit dem Capital.gr- Portal sagte er, dass von qualitativ besseren touristischen Dienstleistungen bessere finanzielle Ergebnisse erwartet werden. Er prognostiziert auch, dass der griechische Tourismussektor im nächsten Jahr eine stabile Anzahl ausländischer Besucher haben wird. Gleichzeitig prognostiziert der Minister, dass die Saison viel ruhiger sein und eine Steigerung der Einnahmen in Tourismusunternehmen um etwa 10% ermöglichen sollte.

Piotrek,  data_2019-11-06 19:05:39 2019-11-06 19:05:39
Średnia: NAN
Liczba ocen: 0
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Weitere Nachrichten von diesem Monat »
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

 Ola Kira
Ola Kira
2019-11-06 20:03:46

Ja byłam i świetnie się bawiłam! Zresztą to moja ukochana wyspa ❤

1
 Kasia Chrobry
Kasia Chrobry
2019-11-07 13:06:40

Ola Kira moja też

1

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

lub kliknij w poniższy link aby skorzystać z możliwosci komentowania przez facebooka:
https://www.facebook.com/crete.poland/posts/10156593745267551

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz
Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe

Najnowsze komentarze:

Anna Evelyn: Miesiąc temu jechałam z kierowca busa palił i pił kawę i gadał przez telefon , były dzieci szkolne , to juz przesada - ale to taki kraj , przecież okno miał otwarte ....
Kasia Chrobry: Chyba nie przejdzie
Mariusz Bart: Moje pierwsze wrażenie z publicznej plaży na Krecie, okupowanej przez grecką latorośl: "W Grecji to dzieci się chyba rodzą z kiepem w ustach"..
Katerina Kate: Nie ma szans. Grecja = palenie papierosów. Koniec kropka
Marcin Pilarski: No to gdzie ja teraz zobaczę pana sprzedającego na BP z fajką.
Artur Nowak: Szukają pieniędzy jak nasz Pinokio
Dana Gołowacz: Koniec Świata bliski ;) jakoś cięzko mi sobie wyobrazić Kreteńczyków,bez papierosów ;)
CRETE Copyright © 2009-19 Linki | Kontakt