Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Fisch im Teig

Fisch im Teig

Zutaten

  • 115 g Weizenmehl
  • 1 Ei (unscharf)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 150 ml warmes Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • eine kleine Menge Mehl zu leeren
  • 3-4 Fischscheiben (abhängig von
    über die Größe des Fisches und die Anzahl der Portionen, die wir vorbereiten möchten)
  • Speiseöl
  • 1 Zitrone in acht geschnitten

Ρια σε κορρκούτι

Kleine, in Teig getauchte und in tiefem Öl gebratene Fischstücke sind eine köstliche und schnelle Art, Fisch in unserem Land auf ungewöhnliche Weise zuzubereiten. In Griechenland ist dieses Gericht sehr beliebt und wird zum Beispiel mit skordalią - griechischer Knoblauchsoße serviert. Der Teig zieht alle Gerüche aus dem Fisch und betont die Zartheit des Fleisches. Am besten frittieren Sie Fisch mit etwas dickem Fleisch wie Seeteufel, Kabeljau oder gewöhnliche Miruna.

1. Wir beginnen mit der Vorbereitung des Teiges. In einer großen Schüssel das Mehl zuerst mit Salz und Pfeffer vermischen und dann in die Schüssel, um das Ei und Olivenöl zu gießen. Die Masse sollte langsam mit einem Mixer gestartet werden, wobei langsam Wasser zugegeben wird. Wenn wir eine glatte, halbfeste Masse erhalten, können Sie mit dem nächsten Teil fortfahren.

2. Die Fische werden von Knochen und Haut gereinigt und in kleine Stücke geschnitten. Dann bestreuen Sie sie mit Mehl, damit der Teig am Fisch kleben bleibt.

3. Erhitzen Sie das Frittieröl in einem tiefen Behälter, bis das eingeworfene Stück Brot in einer Minute gebräunt ist. Wenn das Öl die richtige Temperatur erreicht hat, die Fischstücke in den Teig tauchen und in ein tiefes Öl geben. Der Fisch sollte in kleinen Portionen für etwa 5 Minuten gebraten werden, bis die goldene Farbe erreicht ist, sollte der Teig knusprig sein. Die Fischstücke sollten mit einem Schaumlöffel entfernt werden und jeder von ihnen sollte gut auf einem Papiertuch abgelassen werden.

4. Der Fisch wird in heißem Teig mit Zitronensaft beträufelt, zum Beispiel mit gebratenen griechischen Kartoffeln oder Skordalią und Gemüse.


Fisch im Teig

Data publikacji:
Data modyfikacji:
Autor
Średnia: NAN
Liczba ocen: 0
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz

Inne strony tej kategorii

Garides Saganaki

Garides Saganaki

Garides saganaki oder in Tomatensoße mit Fetakäse gebackene Krabben gehören zu den berühmtesten griechischen Gerichten. Es wird besonders die Liebhaber dieser Krebstiere ansprechen. Eine dicke Tomatensauce mit eingesunkenen Garnelen, bestreut mit Fetakäse und Petersilie, wird mit einem guten Brot serviert, das die Reste der Soße perfekt entfernt. Obwohl das Gericht leicht zuzubereiten ist, ist es notwendig, etwas Zeit für die Zubereitung zu reservieren. Ein großer Teil davon wird der Reinigung von Garnelen gewidmet sein.

Gebratener Fisch mit Zitrone

Gebratener Fisch mit Zitrone

Griechische Küche ist mit Einfachheit verbunden. Zutaten, die Griechen brauchen, um eine schmackhafte Mahlzeit zuzubereiten, sind immer nur so viel wie nötig. Das ist das Rezept für gebratenen Fisch in einer Zitronenmarinade.

Gebackener Fisch von der Insel Spetse

Gebackener Fisch von der Insel Spetse

Dies ist eines unserer Lieblingsrezepte für griechische Fischgerichte. Es kommt von der kleinen Insel Spetse auf der Halbinsel Chalkidiki. Es ist ein sehr leckeres und recht einfaches Gericht, das nicht die Zugabe von raffinierten Zutaten erfordert. Ursprünglich bestreuen die Griechen den Fisch am Ende des Backens mit Paniermehl. Aber ich tue es nicht, sondern füge kretische Fischsuppe zu der Sauce und einen Zweig frischen Rosmarin hinzu. Es gibt ziemlich viele Möglichkeiten, dieses Gericht zu machen, daher denke ich, dass diese kleine Änderung nicht schaden wird, und ich begehe keine Barbarei gegen dieses Rezept.

Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe

Najnowsze komentarze:

Elżbieta Kaffler: Knossos tak
Halina Kocimska: Taaaaaak. Obowiązkowo
Sylwia Kulak: Właśnie wróciłam . Grecka sałatka przepyszna. A feta wyśmienita. Byliśmy na Krecie :)
Walentyna Swietochowska: Wystarczy pomyśleć o Krecie i już czuję zapach sałatki,ale sałatka na Krecie ma wspaniały smak !
Marcin Palacz: Niestety smakuje inaczej. Mimo tego że przywiezlismy fete, następnym razem zbiorę też do domu pomidora ogórka no i cebulę która ma również inny smak u nas. Mimo tego sądzę, że nadal nie będzie tak smakować jak w Grecji.
Renata Dzioba: Rzeczywiście smakuje inaczej
Ana Oszk: Co do warzyw, to zgadzam sie z tym, ze tam smakuja inaczej ;) niby pomidor, ale tam smakuje wysmienicie i o wiele lepiej niz u nas
gość PiotrWie: Przy dłuższych ujęciach w tle widać Mount Selenę więc ja byłem nad Sisi ( 1550 m )
Magdalena Rybkowska: Angelika Lasek, Marcin Lasek,Kamila Skrzypek,Beata Śniady,JR Śniady musimy tam wrócić
Aleksandra Cichoń-Szkudlarek: Polecam! Mała kameralna, klimatyczna!
Artur Nowak: Byłem jest cudnie
Marcin Strzelczyk: Monika Strzelczyk
Jerzy Tyczynski: Byliśmy tam dwa razy
Zofia Sokołowska: Bylam. W hotelu Palm Bay przepieknie ukwieconym. Hamaki pomiedzy palmami. Cudnie.
Bar Sad: Super położenie!
Magda Dolińska: Śliczne miejsce
Zofia Krajnik: Byłam w maju :) Fajne i spokojne miejsce :) Polecam.
Kat Baw: Kacper Bawor, Kuba Bawor co Wy na to?
Zofia Sokołowska: Szok.
Jagoda Jakubowska: Daj Boże że tam wrócę
Aneta Andzia: Oświetlona Spinalonga będzie wyglądać zjawiskowo wieczorem☺️
Zofia Sokołowska: Tragedia. Ta sprawa podwaza moje wrazenie nt Krety. Uwazalam ze to miejsce bezpieczniejsze niz Polska. Czulam sie tam cudownie a jezdze co roku. Motyw sprawcy...jakby wziety z islamskiego kraju..
Irena Larenta: Moim marzeniem było odwiedzić wyspę tredowatych. Znając tworzenie się tej wyspy i reguły życia społeczności, chciałoby się tam być i poczuć ten klimat. Miłego wypoczynku
Renata Tomczak: Piękna Spinalonga ❤Niesamowita historia
Piotr Kurowski: 
Click and Boat

Ciekawe miejsca na Krecie

CRETE Copyright © 2009-19 Linki | Kontakt