Kreta Reiseführer

Die beste polnische Website, die der griechischen Insel Kreta und zu einem kleinen Teil des kontinentalen Griechenlands gewidmet ist. Sie finden nützliche Informationen zum Besuch von Kreta , die über das Angebot optionaler Touren hinausgehen. Auf der Website finden Sie auch Beschreibungen der interessantesten Orte, die wir besuchten, als wir diese größte griechische Insel besuchten. Der Inhalt ergänzt die aktuellen Nachrichten, Fotos und Rezepte der griechischen Küche.

Griechisches Öl gegen den Rest der Welt

Neben dem Gebiet der Hochgebirge und Gebiete mit strenger städtebaulicher Entwicklung werden Olivenbäume das sein, was Sie immer im Bereich Ihrer Augen finden werden, unabhängig davon, ob Sie sich im östlichen, südlichen oder westlichen Teil der Insel befinden. Seit Jahrhunderten ist es eine der wichtigsten und wichtigsten Pflanzen der kretischen Bauern. Obwohl Olivenhaine heutzutage oft nicht mehr die Hauptquelle für die Erhaltung der Bauern sind, ist Kreta immer noch ein Ort, an dem Öl als eines der besten der Welt gilt. Dies wird durch die zahlreichen Auszeichnungen auf verschiedenen Ausstellungen und Wettbewerben bestätigt.

Oliven schließen sich

Produktion in Zahlen

Griechenland ist nach Spanien und Italien der drittgrößte Ölproduzent der Welt mit einem Marktanteil von über zehn Prozent am Weltmarkt. Wenn Sie die vielen Olivenhaine auf Kreta sehen, werden Sie wahrscheinlich nicht überrascht sein, dass weniger als ein Drittel der gesamten griechischen Ölproduktion von dieser Insel stammt. Ähnlich hoch, denn fast 27% teilen sich nur Olivenhaine auf dem Peloponnes. Mit einer einfachen mathematischen Berechnung lässt sich leicht berechnen, dass das nur auf Kreta gewonnene Öl einige Prozent der gesamten Weltproduktion ausmacht.

Weltweite Massenproduktion von Öl

Von Jahr zu Jahr wächst der Wettbewerb unter den Öl produzierenden Ländern. Lange Zeit ist Spanien und Italien der entscheidende Produktionsführer. Umfangreiche industrielle Anbaumethoden werden dort eingesetzt. In den letzten Jahren ist auch die Teilnahme von Ländern im Norden Afrikas mehr und mehr sichtbar geworden. Ein neuer Spieler auf dem Olivenölmarkt sind auch amerikanische Bauern aus der Südküste. Es ist durchaus möglich, dass das Öl in kurzer Zeit in unseren Läden so leicht erhältlich ist wie der beliebte kalifornische Wein.

Der Preiswettbewerb auf dem Olivenölmarkt ist sehr heftig und die Intensivierung des Olivenanbaus und das Streben nach Senkung der Produktionskosten scheinen eine unvermeidliche Richtung zu sein, in der führende Weltproduzenten folgen werden. Natürlich ist die Qualität des Öls, das in den einzelnen Ländern gewonnen wird, in Bezug auf den Preis ein völlig anderes Thema.

Karaffe mit Öl

Der griechische Weg zu höchster Qualität

Die große Mehrheit der kretischen und griechischen Hersteller hat schon lange festgestellt, dass eine weitere Senkung der Produktionskosten und somit eine Preissenkung sehr begrenzt ist. In diesem Zusammenhang mit Produzenten aus anderen Ländern zu konkurrieren ist schwierig oder sogar unmöglich. Die überwiegende Mehrheit der griechischen Hersteller wählte hohe Qualität als eine Besonderheit ihrer Produkte aus dem Wettbewerb. Viele der angebotenen Öle haben verschiedene Arten von Bio-Zertifikaten und anderen Kennzeichnungen internationaler Organisationen, die die höchste Qualität der Produkte bestätigen. Die hohe Qualität der griechischen Öle wird auch durch die Daten des griechischen Statistischen Amtes (EL. STAT) belegt, aufgrund derer deutlich zu erkennen ist, dass in den letzten Jahren fast 2/3 der ausländischen Empfänger Unternehmen aus Italien sind. Zur Erinnerung, es ist der zweitgrößte Ölproduzent der Welt. Wie Sie sehen können, bevorzugen die Italiener, ihr eigenes Öl nördlich von Europa zu verkaufen, und zu Hause greifen sie eifrig nach dem aus Griechenland kommenden Öl.

Erwähnenswert ist auch, dass ein erheblicher Teil der griechischen Öle Produkte mit geschützter Ursprungsbezeichnung sind. Dies ist gleichbedeutend mit einer strikten Festlegung des geografischen Gebiets, aus dem Obst stammt, und des Ortes, an dem das Erzeugnis hergestellt wird. Diese Bezeichnung ist auch eine Bestätigung dafür, dass das Öl organoleptische Eigenschaften aufweist, die für eine bestimmte Region Europas charakteristisch sind. In Griechenland sind 14 Ölfördergebiete mit geschützter Ursprungsbezeichnung registriert, von denen in Kreta folgende Gebiete unterschieden wurden: Heraklion, Rethymno, Archanes, Kolimbari, Sitia, Chania, Thrapsano.

Alte kretische Olive
Das Alter einiger kretischer Olivenbäume wird in Tausenden von Jahren gezählt

Viele der aus Kreta stammenden Öle sind sehr häufig vermiedene Produkte, die auf unserem Markt kaum erhältlich sind. Wenn Sie Geschäfte in Griechenland besuchen, achten Sie besonders auf diejenigen, die durch einen sehr niedrigen Säuregehalt gekennzeichnet sind, der sogar unter dem Niveau von 0,2% liegt. Interessante Produkte sind auch Öle, die mit verschiedenen Obstsorten verpresst werden. Erwähnenswert sind zum Beispiel Bioleaneratio- und Zitronenöle , die Sie bei kreta24.pl kaufen können .

Unsererseits werden wir hinzufügen, dass wir uns zur Zeit nicht vorstellen können, dass in unserer Küche keine griechische Küche serviert wird. Dies ist eines der obligatorischen Produkte, das zu den meisten Gerichten gehört, die wir zu Hause zubereiten. Wenn Sie die griechischen und kretischen Öle noch nicht ausprobiert haben, empfehlen wir Ihnen dringend die Verkostung.

Im nächsten Artikel, der dem Olivenöl gewidmet ist, werden wir versuchen, Sie mit Fragen der Qualität, der Klassifizierung und der Methoden seiner Produktion vertraut zu machen.

Data publikacji:
Data modyfikacji:
Średnia: 4.8
Liczba ocen: 5
  • 0.5
  • 1.0
  • 1.5
  • 2.0
  • 2.5
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • 4.5
  • 5.0
 
 
Oceniłeś na:
 
Kreta informacje 4.8 na 5 (0) liczba ocen 5
Wszystkie treści i zdjęcia występujące w serwisie są naszą własnością.
Wykorzystanie ich w dowolnej formie wymaga pisemnej zgody autorów.

Komentarze

Wypełnij poniższy formularz aby dodać komentarz

Nazwa użytkownika:

Adres e-mail:

Tytuł:

Treść:

Przepisz kod z obrazka:
Kod obrazka

Wpisanie prawidowego kodu oznacza zgodę na przetwarzanie danych w celu wyświetlania komentarza.
Kontakt Administratorem Danych Osobowych zgromadzonych na stronie możliwy jest pod adresem mailowym [email protected]

Zapisz komentarz
Zapisz komentarz

Inne strony tej kategorii

Mittelmeer-Diät von Globalisierung und Urbanisierung bedroht

Mittelmeer-Diät von Globalisierung und Urbanisierung bedroht

Vor einigen Tagen hat die Weltgesundheitsorganisation einen Bericht über Fettleibigkeit bei Kindern veröffentlicht. Interessanterweise ist dieses Problem der Zerfall der Mittelmeerdiät. Ein neuer WHO-Bericht, der auf dem Europäischen Kongress für Fettleibigkeit in Wien, Zypern, Griechenland, Italien, Malta, San Marino und Spanien vorgestellt wurde, hat die höchste Fettleibigkeitsrate bei Kindern zwischen 6 und 9 Jahren. Übergewicht wird daher zum gleichen Problem wie in Großbritannien.

Über kretischen Honig und seine Qualität

Über kretischen Honig und seine Qualität

Seit dem Jahr 2000 führt das Institut für mediterrane Landwirtschaft in Chania regelmäßige Untersuchungen durch, deren Hauptzweck es ist, die Qualität des in Kreta erzeugten Honigs zu bestimmen. Derzeit wurde die Menge des untersuchten Honigs auf rund 500 Proben erhöht, von denen die überwiegende Mehrheit aus Kreta stammt.

Polyphenol-Öle

Polyphenol-Öle

Heute haben wir für Sie einen Artikel über Polyphenolöle vorbereitet, die auf unserem Markt noch relativ unbekannte Produkte sind. Dort finden Sie auch die Bewertungen von zwei ausgezeichneten Ölen dieses Typs: Bio Green und Crown.

Booking.com

Polecamy:

Oliwa i kosmetyki organiczne Olivaloe

Najnowsze komentarze:

Łukasz Waśniewski: Cześć. Mam pytanie do osób korzystających z Europeocars.com Jaki jest zakres ubezpieczenia, czy w przypadku zdarzenia nie z mojej winy nie ponoszę dodatkowych kosztów ("udziału własnego")? Niby ze strony tak wynika ale wychodzi to znacznie taniej od innych wypożyczalni.
Agnieszka Stanulczyk: Coś pięknego
Adamo Adamo: Genialne
Gosia | crete.pl : Dokładnie tak.
gość Katarzyna: Czy dobrze rozumiem, że wąwóz Samaria jest zamknięty przy 4 i 5 stopniu a przy 3 już nie?
Gosia | crete.pl : Powinny pływać, choć niestety organizator nie zamieszcza informacji na swojej stronie. Dzisiaj jeszcze tylko promy Anendyka nie pływają na Gavdos.
gość Katarzyna: Czy promy Gramvousa/Balos też będą już pływać
gość PiotrWie: Na Samotrace wiało w nocy z czwartku na piątek i w piątek w dzień tak że łeb urywało ale prom pływał.
gość PiotrWie: Czyli trzeba kupować jak najwcześniej - jak łatwo obliczyć nasze bilety kosztują po 300 400 zł za bilet - ale zdarzało nam się kupować we wrześniu na przyszły rok.
Agnieszka Szyc Con Collina: na Krecie nie mialam okazji ale widziałam je na żywo na Kefalonii. Piękne zwierzęta
Desremaux Dominique: 
Piotrek | www.crete.pl : Nie wiem za jakie kwoty ostatecznie zostały w tym roku sprzedane bilety czarterowe, ale muszę przyznać, że ceny w jakich były proponowane w zimie były dla mnie nie do przyjęcia. W sporej części przypadków były to kwoty powyżej 1720zł za bilet a zdarzał się i takie które oferowano za kwotę powyżej 2tys. zł za bilet. W tym roku bardzo szybko wyleczyliśmy się z Gosia z kupna biletów czarterowych. (...)
gość PiotrWie: Latamy systematycznie na Kretę Ryanairem od 2012, czasem nawet 3 x w roku i zawsze za przelot w obie strony za dwie osoby + 20 kg bagaż+ 10 kg bagaż pokładowy płacimy pomiędzy 1200 a 1500 zł. W tym roku dokładnie 1420 , nie zawużyliśmy jakiegoś wzrostu cen, skoro tegoroczne ceny tak was powalają to ile płaciliście w poprzednich latach?
Marcin Krasnowski: Ceny, ceny i jeszcze raz ceny. Ja chciałem w tym roku polecieć do Heraklionu po ubiegłorocznym pobycie w Chanii. Rozpatrywałem przyloty na obydwa lotniska ale ceny mnie powaliły. W najtańszym przypadku wychodziło mi 50% więcej niż w ubiegłym roku a rezerwowałem na początku stycznia na wrzesień. Hotele też dały trochę do pieca ale nie tak bardzo. O wiele taniej wyszedł mi lot do Hiszpanii przy tej samej cenie hotelu.
Michał Makowski: No zadziwiajacy ten wniosek
Marek Marek: Czartery są / były w masakrycznych cenach. Ceny w większości hoteli kompletnie niezrozumiałe. Patrząc na ceny first minut w promocjach jest drożej na przyszły rok ze zniżkami niż teraz ... będzie wiatr tylko w hotelach. Zyska Turcja Bułgaria i Tunezja
Dariusz Rzeczkowski: Dokładnie hotele w Agios na własną rękę są nieopłacalne, hotele dogadane cenowo z tour operatorami, a szkoda bo fajnie byłoby na własną rękę wyjechać.
Anna Zalewska: Zgadzam się. W Heraklionie jakiś taki chaos. Lotnisko w Chanii mi się podobało!
Magdalena Gołembka: Ja odwiedzilam Kretę w tym roku i moim zdaniem był duży ruch- zwłaszcza samoloty że Skandynawii tam bardzo często lądowały. I fakt, jak inną osobą skomentowała, lotnisko dużo przyjemniejsze (czystrze) jak w Heraklionie.
Iwona Adamiec: Lepsze lotnisko w Chani niż w Heraklionie :)
Joanna Gumienna- Zalewska: My w tym roku właśnie lądowalismy w Chani :)
Amelia Napieralska: Ceny w tym roku korzystne nie były...
Miłosława - Miłka Stępień - Partia Zieloni: My chcieliśmy lecieć do Chanii, niestety na 2 tyg. przed lot odwołano i była opcja tylko do Heraklionu.
Estera Ślesińska: Jak lotów z i do Chani nie było prawie wcale w tym roku
Gosia | crete.pl : Decyzja o zamknięciu jest ściśle uzależniona od pogody i stanu technicznego szlaku. Zazwyczaj do drugiej połowy października można wchodzić do wąwozu. Jeśli jesienne deszcze nie są intensywne i nie zniszczą części szlaku to bywa że i do końca października. Jednak we wrześniu i październiku mogą już zdarzać się czasowe zamknięcia szlaku ze względu na opady. (...)

Ciekawe miejsca na Krecie

CRETE Copyright © 2009-19 Linki | Kontakt